Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Euronext    ENX   NL0006294274

EURONEXT

(ENX)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Euronext erhöht Offerte für Börse Oslo - Wettbieten mit der Nasdaq

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.02.2019 | 10:57
FILE PHOTO: The logo of stock market operator Euronext is seen on a building in the financial district of la Defense in Courbevoie

Paris/Oslo (Reuters) - Die Mehrländerbörse Euronext befeuert den Bieterkampf um die Börse Oslo.

Der Konzern stockte seine Offerte auf 158 Norwegische Kronen je Oslo-Bors-Aktie von 145 Kronen auf, wie Euronext am Montag mitteilte. Damit bietet Euronext nun umgerechnet rund 693 Millionen Euro und übertrumpft das Angebot des US-Börsenbetreibers Nasdaq, der 152 Kronen je Aktie auf den Tisch gelegt hatte. Anleger spekulierten offenbar, dass die Nasdaq nachlegt: Die Aktien der Börse Oslo stiegen um 2,6 Prozent auf 159 Kronen und notierten damit über der Euronext-Offerte. Die Börse Oslo bevorzugt weiterhin das Angebot der Nasdaq.

An der Einschützung, dass die Nasdaq der beste Eigentümer wäre, habe sich nichts geändert, sagte die Chefin der Börse Oslo, Bente Landsnes, der Nachrichtenagentur Reuters. Die Amerikaner betreiben bereits alle anderen großen Handelsplätze in Skandinavien und dem Baltikum. Sie nutzen eine gemeinsame Technologieplattform, die den Handel zwischen den einzelnen Ländern erleichtert.

Die Euronext verspricht nicht nur mehr Geld. Die Börse Oslo werde als Teil der Mehrländerbörse ihre Identität bewahren, warb Euronext-Chef Stephane Boujnah für sein Angebot. "Die Rolle Oslos als wichtiges Finanzzentrum wird gestärkt." Eine knappe Mehrheit der Börse-Oslo-Aktionäre hat sich bereits "unwiderrufbar" für die Euronext-Offerte entschieden. An diese Zusagen sind sie aber nur bis zum Sommer gebunden. Er sei zuversichtlich, die Transaktion bis Ende Juni abzuschließen, sagte Boujnah. 38 Prozent der Aktionäre der Börse Oslo hätten ihre Zusage, ihre Anteilsscheine der Euronext anzudienen, aber bis Dezember verlängert.

Die Euronext versucht seit einiger Zeit, sich etwas breiter aufzustellen und das Gewicht nicht mehr so stark auf den Aktienhandel zu legen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen, das die Börsen in Paris, Brüssel, Amsterdam und Lissabon betreibt, auch schon die auf den Anleihenhandel spezialisierte Dubliner Börse gekauft.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURONEXT -0.19%52.8 Realtime Kurse.4.97%
NASDAQ 0.30%88.08 verzögerte Kurse.7.66%
OSLO BORS VPS HOLDING ASA Schlusskurs.
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURONEXT
14.02.Deutsche Börse drückt auf Euphoriebremse - Übernahmeziele gesucht
DP
14.02.Deutsche Börse bleibt auf der Suche nach Zukäufen
RE
11.02.Euronext erhöht Offerte für Börse Oslo - Wettbieten mit der Nasdaq
RE
11.02.Euronext erhöht Gebot für Osloer Börse im Bieterkampf mit Nasdaq
DP
04.02.Börse Oslo unterstützt Nasdaq-Offerte - Euronext prüft höheres Gebot
RE
04.02.WETTRENNEN UM OSLOER BÖRSE : Euronext prüft neues Gebot
DP
30.01.Londoner Börse erwirbt Minderheitsanteil an Brüsseler Euroclear
RE
30.01.Bieterkampf um Börse in Oslo entbrannt - Nasdaq gegen Euronext
RE
30.01.US-Börse Nasdaq will Euronext die Osloer Börse wegschnappen
DP
17.01.'FT' : US-Konzern Nasdaq erwägt Gebot für Osloer Börse - Konkurrent für Euronext..
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURONEXT
15.02.Euronext confident 'dual-listed' trading to continue after Brexit
RE
14.02.EURONEXT : achieved a strong performance in 2018
AQ
11.02.Euronext offers $786 million for Oslo Bors as tries to nix Nasdaq bid
RE
11.02.DNB reiterates plan to sell Oslo Bors stake to Nasdaq
RE
11.02.Oslo Bors CEO prefers takeover by Nasdaq
RE
11.02.Some 38 percent of Oslo Bors owners have extended support for Euronext offer ..
RE
11.02.EURONEXT : details its strategic project to create a leading player in the Nordi..
AQ
06.02.FRANCO-GERMAN MERGERS : a difficult history
RE
06.02.EURONEXT : announces volumes for January 2019
GL
05.02.EURONEXT : reaffirms its commitment to complete the acquisition of Oslo Bors VPS
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 643 Mio
EBIT 2019 354 Mio
Nettoergebnis 2019 255 Mio
Liquide Mittel 2019 25,0 Mio
Div. Rendite 2019 3,33%
KGV 2019 14,82
KGV 2020 13,84
Marktkap. / Umsatz 2019 5,72x
Marktkap. / Umsatz 2020 5,27x
Marktkap. 3 703 Mio
Chart EURONEXT
Laufzeit : Zeitraum :
Euronext : Chartanalyse Euronext | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURONEXT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 60,4 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stéphane Boujnah Chairman-Managing Board & Group CEO
Giorgio Modica Chief Financial Officer
Alain Courbebaisse Chief Information & Technology Officer
Manuel Ferreira da Silva Member-Supervisory Board
Ramón Fernández Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
EURONEXT4.97%4 199
CME GROUP-6.76%62 360
INTERCONTINENTAL EXCHANGE INC-0.62%42 558
HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING LIMITED13.65%41 015
DEUTSCHE BOERSE5.53%23 859
INTERACTIVE BROKERS GROUP, INC.-7.01%22 589