Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Evonik Industries AG    EVK   DE000EVNK013

EVONIK INDUSTRIES AG

(EVK)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Evonik Industries : erweitert Kapazität für Spezial-Alkohol ITDA

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.09.2019 | 11:13
Ansprechpartner Presse
Michael Richter
Leiter Kommunikation & Integration
Evonik Performance Materials GmbH
Telefon: +49 201 177-4375
E-Mail
Ansprechpartner Fachpresse
Dr. Dirk Höhler
Leiter Marketing & Sales Performance Intermediates
Evonik Performance Materials GmbH
Telefon: +49 2365 49-86561
Fax: +49 2365 49-6500
E-Mail
Downloads
Pressemitteilung
Unternehmen
11. September 2019
Evonik erweitert Kapazität für Spezial-Alkohol ITDA

Evonik hat seine Produktionskapazitäten für den hochreinen C13-Alkohol Isotridecanol (ITDA) im Chemiepark Marl erweitert.

  • Output der Isotridecanol-Produktionsanlage in Marl gesteigert
  • Ausbau als Reaktion auf steigende Marktnachfrage nach hochwirksamen oberflächenaktiven Substanzen
  • Höhere Kapazität ermöglicht schnellere und effizientere Marktbedienung und stärkt damit die Kundenbeziehung

Essen/Marl. Evonik hat seine Produktionskapazitäten für den hochreinen C13-Alkohol Isotridecanol (ITDA) im Chemiepark Marl erweitert. Damit will der Spezialchemiekonzern seine Position als einer der weltweit wichtigsten Hersteller dieses Produkts weiter ausbauen und mit seinen Kunden wachsen. Auf Grund der hervorragenden technischen Eigenschaften und der hohen Wirksamkeit von ITDA wächst die globale Nachfrage seit Jahren.

Der hoch-reine C13-Alkohol stellt ein wichtiges Zwischenprodukt bei der Herstellung von oberflächenaktiven Substanzen, sogenannten Tensiden, dar. Sie kommen in hochwertigen Industrieanwendungen zum Einsatz, etwa im Bereich Reinigung und in Schmierstoffen. Eine weitere Anwendung von ITDA besteht in Form von Spezialestern in hochwertigen Lacken und Lackharzen.

'ITDA ist eine echte petrochemische Spezialität. In dieser Qualität mit nahezu 100 Prozent Anteil an C13-Alkoholen bieten wir unseren Kunden ein besonders hochwertiges Produkt', sagt Hinnerk G. Becker, Marktsegmentleiter der Spezialitäten bei Evonik Performance Intermediates. 'Gemäß unseres Mottos ´Chemistry4People®` bieten wir beim ITDA, wie bei allen petrochemischen Spezialitäten, bestehenden und neuen Kunden eine zuverlässige Partnerschaft auf Augenhöhe an, ergänzt durch moderne digitale Geschäfts- und Kooperationsmöglichkeiten.'

Die Optimierung des Verbundes von der Rohstoffseite bis hinein in die Wertschöpfungskette des Kunden: Das ist eine besondere Kompetenz von Evonik. Und darauf basiert auch diese Erweiterung. Als Resultat ist Evonik nun in der Lage, die gestiegene Produktnachfrage noch besser zu bedienen und die Wachstumsstrategien seiner Kunden zu begleiten - nicht nur punktuell, sondern beständig und zuverlässig.

Gewährleistet wird dies auch durch eine nachhaltige und vollständige Integration der entsprechenden Rohstoffströme in den C4-Verbund an den Standorten Marl und Antwerpen. Ganz im Sinne der Mission 'Chemistry4People® - We create the future of C4Chemistry together with our customers' reagiert Evonik damit frühzeitig auf die sich verändernden Marktbedingungen und gestiegenen Kundenanforderungen.

Informationen zum Konzern

Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete das Unternehmen in den fortgeführten Aktivitäten mit mehr als 32.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 13,3 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,15 Mrd. €.

Über Performance Materials

Das Segment Performance Materials wird von der Evonik Performance Materials GmbH geführt. Im Mittelpunkt der weltweiten Aktivitäten des Segments stehen die Entwicklung und Herstellung von Zwischenprodukten, Lösungen und Additiven vor allem für die Gummi- und Kunststoffindustrie sowie für die Agroindustrie. Das Segment erwirtschaftete in den fortgeführten Aktivitäten im Geschäftsjahr 2018 mit rund 1,700 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,39 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.

Evonik Industries AG veröffentlichte diesen Inhalt am 11 September 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 11 September 2019 09:12:03 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EVONIK INDUSTRIES AG
17.09.EVONIK INDUSTRIES : feiert offiziellen Spatenstich für neuen Polyamid-12-Komplex..
PU
11.09.EVONIK INDUSTRIES : erweitert Kapazität für Spezial-Alkohol ITDA
PU
05.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 05.09.2019 - 15.15 Uhr
DP
05.09.EVONIK INDUSTRIES : Gute Orientierung für die Berufswahl
PU
05.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 05.09.2019 - 10.00 Uhr
DP
05.09.EVONIK INDUSTRIES : investiert in chinesisches 3D-Druck Start-up zur Herstellung..
PU
05.09.Evonik investiert in chinesisches 3D-Druck-Start-up
DP
04.09.EVONIK INDUSTRIES : Dr. Rainer Fretzen ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführu..
PU
04.09.EVONIK INDUSTRIES : Herzlich willkommen
PU
03.09.'RISIKO FÜR STANDORT' : Industrie schlägt Alarm bei NRW-Wasserstraßen
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EVONIK INDUSTRIES AG
17.09.EVONIK INDUSTRIES : celebrates official groundbreaking ceremony of the new polya..
PU
11.09.EVONIK INDUSTRIES : expands capacity for specialty alcohol ITDA
PU
11.09.EVONIK INDUSTRIES : Easy monitoring of health and microbial status of poultry fl..
PU
05.09.EVONIK INDUSTRIES : invests in Chinese 3D-printing start-up making medical impla..
PU
03.09.EVONIK INDUSTRIES : acquires a surface modification technology platform from Int..
PU
03.09.EVONIK INDUSTRIES : intensifies commitment to microbiome research in the search ..
PU
30.08.EVONIK INDUSTRIES : new natural-gas power plant will end coal-fired power genera..
PU
22.08.EVONIK INDUSTRIES : Patented silica intended for sensitive teeth
PU
20.08.EVONIK INDUSTRIES : Enabling a more sustainable way to make the artificial leath..
PU
19.08.EVONIK INDUSTRIES : Price increases for Glutamic Acid
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 13 383 Mio
EBIT 2019 1 222 Mio
Nettoergebnis 2019 816 Mio
Schulden 2019 1 506 Mio
Div. Rendite 2019 5,03%
KGV 2019 12,9x
KGV 2020 13,3x
Marktkap. / Umsatz2019 0,91x
Marktkap. / Umsatz2020 0,89x
Marktkap. 10 699 Mio
Chart EVONIK INDUSTRIES AG
Dauer : Zeitraum :
Evonik Industries AG : Chartanalyse Evonik Industries AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EVONIK INDUSTRIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 28,67  €
Letzter Schlusskurs 23,03  €
Abstand / Höchstes Kursziel 73,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24,5%
Abstand / Niedrigsten Ziel -8,81%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Kullmann Chief Executive Officer
Ute Wolf Chief Financial Officer
Wolfgang A. Herrmann Member-Supervisory Board
Siegfried Luther Member-Supervisory Board
Volker Trautz Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
EVONIK INDUSTRIES AG7.39%12 039
BASF SE6.42%65 273
DUPONT DE NEMOURS INC-32.77%53 116
ROYAL DSM51.04%20 633
GROUPE BRUXELLES LAMBERT13.30%14 930
SASOL LIMITED-31.52%12 410