Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Amsterdam  >  Flow Traders    FLOW   NL0011279492

FLOW TRADERS

(FLOW)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 19.08. 20:30:18
24.14 EUR   -0.49%
26.02.FLOW TRADERS : Eine Unterstützungszone kommt zur Hilfe
2017FLOW TRADERS NV : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener Analysen

Flow Traders : Eine Unterstützungszone kommt zur Hilfe

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
26.02.2019 | 10:29
Kauf
Stop-Loss Kurs erreicht
Einstiegskurs : 25.72€ | Target : 27.9€ | Stop-loss : 24.4€ | Potenzial : 8.48%
Nach dem Kursrückgang der vergangenen Wochen bei Flow Traders Aktien, erscheint das weitere Abwärtspotential mittlerweile begrenzt durch die Nähe und die Bedeutung der Unterstützung bei 24.90 EUR.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 27.9 € anzuvisieren.
Chart FLOW TRADERS
Dauer : Zeitraum :
Flow Traders : Chartanalyse Flow Traders | MarketScreener
Vollbild-Chart
Stärken
  • Die derzeitige Zone stellt einen guten Einstiegspunkt für Anleger dar, die sich für das Unternehmen über einen mittel- bis langfristigen Zeitraum interessieren. Das Wertpapier befindet sich in der Nähe der Unterstützung bei 23.88 EUR - berechnet auf Wochenkursdaten.
  • Aus charttechnischer Sicht scheint das Timing nahe der Unterstützung bei 23.66 EUR günstig zu sein.
  • Die vom Unternehmen erzielten Gewinnmargen zählen zu den höchsten aller börsennotierten Unternehmen. Das Geschäft des Unternehmens läuft äußerst profitabel.
  • Die finanzielle Situation des Unternehmens sieht hervorragend aus, was diesem eine beträchtliche Investitionskapazität verleiht.
  • Im Allgemeinen veröffentlicht das Unternehmen Ergebnisse, die über den Konsensusschätzungen der Analysten liegen - bei einer Überraschungsrate, die generell positiv ist.
  • Die Aktie wird mit 2019 à -0.72 X Umsatz bewertet, einem sehr attraktiven Bewertungsniveau gegenüber der Mehrzahl der börsennotierten Unternehmen.
  • Mit einem KGV bei 10.4 für das laufende Jahr und 9.41 für das Jahr 2020 ist das Bewertungsniveau der Aktie sehr attraktiv, wenn man den Unternehmensgewinn zugrundelegt.
  • Das Wertpapier fällt in die Kategorie der renditestarken Aktien mit einer relativ hohen prognostizierten Dividende.
  • Innerhalb der letzten 4 Monate haben die Analysten umfangreiche Änderungen bei den Umsatzerwartungen für das Unternehmen vorgenommen.
  • Über die vergangenen 12 Monate wurden die zukünftigen Umsatzerwartungen mehrfach nach oben revidiert.
  • Das Unternehmen genoss über die vergangenen 4 Monate bei der Schätzung des Bilanzgewinns sehr umfangreiche Revisionen nach oben.
  • Die Analysten sind im Hinblick auf diese Aktie positiv gestimmt. Der durchschnittliche Konsensus empfiehlt den Kauf bzw. eine Übergewichtung der Aktie.
  • Das durchschnittliche Kursziel der Analysten ist relativ weit vom aktuellen Kurs entfernt, was auf eine möglicherweise bedeutende Wertsteigerung schließen lässt.

Schwächen
  • Der Konzern gehört Analystenschätzungen zufolge zu der Kategorie von Unternehmen, die die schwächsten Wachstumschancen aufweisen.
  • Unterhalb des Widerstandes bei 29.3 EUR weist die Aktie innerhalb eines wöchentlichen Betrachtungszeitraums eine negative Konfiguration auf.
Flow Traders : Eine Unterstützungszone kommt zur Hilfe

David Meurisse
© Zonebourse.com 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website 4-traders.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website 4-traders.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 240 Mio
EBIT 2019 84,8 Mio
Nettoergebnis 2019 69,5 Mio
Liquide Mittel 2019 17,8 Mio
Div. Rendite 2019 3,93%
KGV 2019 16,3x
KGV 2020 10,1x
Marktkap. / Umsatz2019 4,61x
Marktkap. / Umsatz2020 3,30x
Marktkap. 1 126 Mio
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 29,72  €
Letzter Schlusskurs 24,26  €
Abstand / Höchstes Kursziel 49,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,5%
Abstand / Niedrigsten Ziel 7,17%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Dennis Dijkstra Co-Chief Executive Officer
Sjoerd Rietberg Co-Chief Executive Officer
Evert Derks Drok Chairman-Supervisory Board
Thomas Wolff Chief Technology Officer
Jan van Kuijk Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
FLOW TRADERS-12.86%1 250
BLACKROCK INC6.78%64 824
BANK OF NEW YORK MELLON (THE)-10.07%39 281
UBS GROUP-17.12%37 368
NORTHERN TRUST CORPORATION4.08%18 371
STATE STREET CORPORATION-20.41%18 186