Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Fraport    FRA   DE0005773303

FRAPORT (FRA)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Flughafen Frankfurt: Streik der Sicherheitsdienstleister am Dienstag, 15. Januar 2019

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.01.2019 | 13:44

11.01.2019

Ausgabe 01/2019

FRA/ - Aufgrund von angekündigten Streikaktivitäten des Sicherheitspersonals wird es am Flughafen Frankfurt am 15. Januar 2019 zwischen 2 und 20 Uhr zu erheblichen Beeinträchtigungen kommen: Die Sicherheitskontrollen außerhalb des Transitbereichs werden nicht besetzt sein. Fluggäste, die ab Frankfurt reisen, werden so während der gesamten Streikdauer keine Möglichkeit haben, ihren Flug zu erreichen. Fraport bittet alle Passagiere, die während der Streikdauer von Frankfurt aus fliegen möchten, von einer Anreise zum Flughafen abzusehen und sich für weitere Informationen frühzeitig an die jeweilige Airline oder ihren Reiseanbieter zu wenden. Ab 20 Uhr wird der Flugbetrieb auch für Zusteiger in Frankfurt wieder anlaufen, es ist aber auch danach mit Beeinträchtigungen und Verzögerungen zu rechnen.

Der Flughafenbetreiber geht davon aus, dass die Umsteigeprozesse im Transferbereich während der Streikdauer weitgehend stattfinden können. Allerdings wird es auch hier zu Beeinträchtigungen und Verzögerungen kommen.

'Angesichts der weiterhin laufenden Verhandlungen haben wir kein Verständnis für einen derart umfassenden Streik, der massive Auswirkungen auf Zehntausende Fluggäste haben wird. Wir appellieren an die Tarifpartner, gemeinsam eine einvernehmliche Lösung zu finden', so ein Sprecher des Flughafenbetreibers. 'Unser Servicepersonal und das der Airlines wird im Einsatz sein, um die Auswirkungen für die Reisenden in Grenzen zu halten. Wir bitten alle Betroffenen um Verständnis.'

Da die Kontrollstellen nach dem Luftsicherheitsgesetz nur von speziell ausgebildetem Personal betrieben werden dürfen, kann der Flughafenbetreiber auch kein anderes Personal zur Verstärkung an den Kontrollstellen einsetzen.

Bildmaterial in druckfähiger Qualität steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

frankfurt-airport.jpg

Dateiname

frankfurt-airport.jpg

Fraport AG veröffentlichte diesen Inhalt am 11 Januar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 11 Januar 2019 12:43:01 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu FRAPORT
15.01.Sicherheitsleute legen deutschen Flugverkehr weitgehend lahm
AW
15.01.FRAPORT : Streikwelle an Flughäfen stört Luftverkehr erheblich
RE
15.01.Tausende Passagiere von Warnstreiks in München betroffen
DP
15.01.FRAPORT : Streikwelle an Flughäfen - Luftverkehr erheblich gestört
RE
15.01.Warnstreiks der Sicherheitsleute lähmen Flugverkehr
DP
15.01.WARNSTREIK : Knapp die Hälfte der Flüge in Frankfurt gestrichen
DP
15.01.Warnstreiks sorgen für Einschränkungen an Flughäfen im Südwesten
DP
15.01.Warnstreiks behindern Flugverkehr an mehreren Flughäfen massiv
DP
15.01.Sicherheitspersonal beginnt Warnstreik am Frankfurter Flughafen
DP
14.01.Warnstreiks an Flughäfen treffen Zehntausende Passagiere
AW
Mehr News
News auf Englisch zu FRAPORT
15.01.FRAPORT TRAFFIC FIGURES - FULL YEAR : Frankfurt Airport Welcomes More Than 69.5..
AQ
14.01.FRAPORT : German union widens airport security strike
RE
14.01.FRAPORT TRAFFIC FIGURES – FULL : Frankfurt Airport Welcomes More Than 69.5..
PU
11.01.FRAPORT : Verdi union calls for strike at Frankfurt airport on Jan. 15
RE
09.01.FRAPORT AG FRANKFURT AIRPORT SERVICE : Release according to Article 40, Section ..
EQ
07.01.FRAPORT AG FRANKFURT AIRPORT SERVICE : Release according to Article 40, Section ..
EQ
2018FRAPORT AG FRANKFURT AIRPORT SERVICE : Release according to Article 40, Section ..
EQ
2018FRAPORT AG FRANKFURT AIRPORT SERVICE : Release according to Article 40, Section ..
EQ
2018FRAPORT : Lufthansa and Fraport Extend Ground Handling Partnership at Frankfurt ..
AQ
2018FRAPORT : Lufthansa and Fraport Extend Ground Handling Partnership at Frankfurt ..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 3 313 Mio
EBIT 2018 733 Mio
Nettoergebnis 2018 449 Mio
Schulden 2018 3 578 Mio
Div. Rendite 2018 2,78%
KGV 2018 13,11
KGV 2019 13,88
Marktkap. / Umsatz 2018 2,87x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,85x
Marktkap. 5 918 Mio
Chart FRAPORT
Laufzeit : Zeitraum :
Fraport : Chartanalyse Fraport | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FRAPORT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 81,4 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 27%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stefan Schulte Chairman-Management Board
Karlheinz Weimar Chairman-Supervisory Board
Anke Giesen Executive Director-Operations
Matthias Zieschang Executive Director-Finance & Controlling
Lothar Klemm Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber