Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Fraport    FRA   DE0005773303

FRAPORT

(FRA)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 03.07. 17:35:20
40.08 EUR   +0.50%
03.07.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 17. Juli 2020
DP
03.07.Börse Frankfurt-News: Anleihen: Neuemissionen auf Rekordkurs
DP
02.07.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 16. Juli 2020
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Fraport-Chef warnt EU vor Slot-Auflagen für Lufthansa

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
26.05.2020 | 11:49
The spread of the coronavirus disease (COVID-19) in Germany

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat sich gegen ein Verringern der Start- und Landerechte der Lufthansa am größten deutschen Flughafen ausgesprochen.

"Die Lufthansa ist die Hub-Airline für den Frankfurter Flughafen. Wir sind eindeutig dafür, dass die Lufthansa ihre Slots behalten kann", sagte Fraport-Chef Stefan Schulte am Dienstag auf der im Internet übertragenen Hauptversammlung des MDax-Konzerns. Es sei wichtig, dass der Hauptkunde von Fraport seinen Marktanteil in Frankfurt halten "und gerne auch ausbauen" könne. Ein restriktives Eingreifen der EU-Kommission in die Verkehrsrechte wäre ein falsches Zeichen für den Flughafen, der an seinen Ausbauplänen trotz des Geschäftseinbruchs durch die Corona-Krise festhält.

Die Lufthansa soll wegen der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie vom Staat mit bis zu neun Milliarden Euro an öffentlichen Geldern gestützt werden. Die Regierung einigte sich mit dem Unternehmen nach wochenlangen Verhandlungen auf ein Rettungspaket. Die Beihilfe muss noch von der EU-Kommission genehmigt werden. Insidern zufolge fordert die Behörde als Auflage, die Lufthansa solle Slots an ihren Drehkreuzen in Frankfurt und München an Konkurrenten abgeben, um ihre Marktmacht zu begrenzen. Die Fluggesellschaft hat an beiden Flughäfen einen Marktanteil von etwa zwei Dritteln der Flüge.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 1.18%8.954 verzögerte Kurse.-45.44%
FRAPORT 0.50%40.08 verzögerte Kurse.-47.11%
MDAX -0.10%26600.49 verzögerte Kurse.-6.05%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle News zu FRAPORT
03.07.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 17. Juli 2020
DP
03.07.Börse Frankfurt-News: Anleihen: Neuemissionen auf Rekordkurs
DP
02.07.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 16. Juli 2020
DP
02.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 02.07.2020 - 15.15 Uhr
DP
02.07.KORR : Frankfurter Flughafenchef will verlängerte Kurzarbeit bis Sommer 2022
AW
02.07.Berenberg senkt Ziel für Fraport auf 39 Euro - 'Hold'
DP
01.07.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 15. Juli 2020
DP
30.06.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 14. Juli 2020
DP
30.06.Aktien Frankfurt Ausblick: Moderate Gewinne erwartet dank guter China-Daten
AW
30.06.Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen erholen sich ein bisschen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FRAPORT
02.07.FRAPORT AG : Berenberg reaffirms its Neutral rating
MD
30.06.FRANKFURT AIRPORT : Weekly Traffic Figures for June 22 - 28
PU
26.06.SUMMER HOLIDAYS IN 2020 : Flights Resumed to Many Popular Destinations
PU
24.06.FRAPORT AG : Barclays lowers its rating to Sell
MD
24.06.FRAPORT AG : Gets a Neutral rating from Berenberg
MD
23.06.FRANKFURT AIRPORT : Weekly Traffic Figures for June 15 – 21
PU
19.06.FRAPORT AG : Receives a Sell rating from RBC
MD
18.06.FRAPORT : Starting your safe holiday with Lufthansa
AQ
18.06.FRAPORT AG : JP Morgan reaffirms its Sell rating
MD
18.06.German travel sector down 23% in first-quarter over pandemic - stats office
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 2 015 Mio 2 267 Mio 2 141 Mio
Nettoergebnis 2020 -288 Mio -324 Mio -306 Mio
Nettoverschuldung 2020 5 322 Mio 5 986 Mio 5 655 Mio
KGV 2020 -12,9x
Dividendenrendite 2020 0,07%
Marktkapitalisierung 3 703 Mio 4 163 Mio 3 934 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 4,48x
Mitarbeiterzahl 22 324
Streubesitz 39,8%
Chart FRAPORT
Dauer : Zeitraum :
Fraport : Chartanalyse Fraport | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FRAPORT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 39,90 €
Letzter Schlusskurs 40,08 €
Abstand / Höchstes Kursziel 84,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,45%
Abstand / Niedrigstes Ziel -35,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stefan Schulte Chairman-Management Board
Anke Giesen Executive Director-Operations
Matthias Zieschang Executive Director-Finance & Controlling
Lothar Klemm Member-Supervisory Board
Margarete Haase Member-Supervisory Board