Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  Public Joint Stock Company Gazprom    OGZD

PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM

(OGZD)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime CHI-X - 15.11. 14:14:02
7.765 USD   +0.71%
08.11.Polen verhängt Rekordstrafe wegen Nordstream 2
DP
19.09.Russland und Ukraine bei Gasvertrag noch nicht einig
DP
19.09.Keine Einigung bei Gasgesprächen Russlands mit der Ukraine
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Gaspipeline: Nord Stream 2 zieht Antrag für Route in Dänemark zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
28.06.2019 | 19:54

KOPENHAGEN/MOSKAU (dpa-AFX) - Im Konflikt mit Dänemark soll die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 nun einen großen Bogen um eine Insel im Norden machen. Ein Antrag für die Route durch dänische Hoheitsgewässer südlich der Insel Bornholm sei zurückgezogen worden, teilte das in der Schweiz ansässige Unternehmen Nord Stream 2 am Freitagabend mit. "Wir sehen uns zu diesem Schritt verpflichtet, da die dänische Regierung in den zwei Jahren seit der Antragstellung keinen Hinweis auf eine Entscheidungsfindung gegeben hat", erklärte Unternehmenschef Matthias Warnig der Mitteilung zufolge.

Er betonte zugleich: "Sowohl Nord Stream 2 als auch unsere Investoren sind auf Rechtssicherheit und den Investorenschutz angewiesen." Dies sei umso wichtiger, "da der Bau in den Gewässern von vier weiteren Ländern bereits weit fortgeschritten ist".

Die Entwickler hinter der Pipeline haben nach eigenen Angaben zwei weitere alternative Routen beantragt. Beide lägen außerhalb der Hoheitsgewässer von Dänemark, hieß es. "Daher ist eine Empfehlung des Außenministers hier nicht erforderlich."

Die dänische Energieverwaltungsbehörde Energistyrelsen teilte am Abend mit, das Unternehmen Nord Stream 2 habe die Verwaltung auf einem Treffen über den Schritt informiert. Man nehme dies zur Kenntnis und behandle weiter die beiden anderen Anträge, die Routen nordwestlich beziehungsweise südöstlich von Bornholm vorsähen. Diese verlaufen aber nicht auf dänischem Territorium und können von Dänemark deshalb nur aus Umweltschutzgründen oder möglichen Einschränkungen für den Schiffsverkehr abgelehnt werden.

Der Chef des russischen Staatskonzerns Gazprom, Alexej Miller, hatte zuvor der Agentur Tass zufolge betont, selbst wenn keine Genehmigung aus Dänemark vorliegen sollte, könnten die Arbeiten an der Leitung planmäßig Ende des Jahres abgeschlossen werden. Durch die Rohre parallel zur Pipeline Nord Stream 1 sollen jährlich bis zu 55 Milliarden Kubikmeter russisches Gas nach Deutschland kommen./cht/trs/DP/he


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY
08.11.Polen verhängt Rekordstrafe wegen Nordstream 2
DP
19.09.Russland und Ukraine bei Gasvertrag noch nicht einig
DP
19.09.Keine Einigung bei Gasgesprächen Russlands mit der Ukraine
DP
19.09.Russland und Ukraine für Gasgespräche an einem Tisch
DP
19.09.EU vermittelt bei Gasgesprächen zwischen Russland und Ukraine
DP
18.09.EU holt Russland und Ukraine zu Gasgesprächen an einen Tisch
DP
13.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 13.09.2019 - 15.15 Uhr
DP
13.09.Gazprom muss Gasmengen auf ostdeutscher Pipeline runterfahren
DP
11.09.Designierte EU-Kommissarin gegen Gaspipeline Nordstream 2
RE
10.09.Europäisches Gericht erklärt Teil russischer Gaslieferung für unzulässig
RE
Mehr News
News auf Englisch zu PUBLIC JOINT STOCK COMPANY
08.11.Poland's anti-monopoly body fines France's Engie over Nord Stream 2
RE
06.11.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Alexey Miller and Germany's Government Commissioner..
PU
31.10.Ukraine's parliament backs break-up of state gas behemoth in nod to EU
RE
31.10.Ukraine decries Nord Stream 2 approval, says it weakens Europe
RE
30.10.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Russian gas imports further growing in Hungary
PU
30.10.Russia's Gas Pipeline to Germany Clears Major Hurdle
DJ
29.10.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Power of Siberia pipeline filled up with gas
PU
28.10.GAZPROM : Russia, Ukraine gas talks need sense of urgency - EU's Sefcovic
RE
28.10.GAZPROM : Russia says gas talks with Ukraine, EU to continue in end-Nov
RE
28.10.GAZPROM : Germany's winter gas supplies are secure, pipeline operators say
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 121 Mrd.
EBIT 2019 21 820 Mio
Nettoergebnis 2019 21 837 Mio
Schulden 2019 42 098 Mio
Div. Rendite 2019 6,49%
KGV 2019 4,04x
KGV 2020 4,66x
Marktkap. / Umsatz2019 1,06x
Marktkap. / Umsatz2020 1,05x
Marktkap. 85 887 Mio
Chart PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Public Joint Stock Company Gazprom : Chartanalyse Public Joint Stock Company Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse PUBLIC JOINT STOCK COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 4,12  $
Letzter Schlusskurs 3,89  $
Abstand / Höchstes Kursziel 37,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,07%
Abstand / Niedrigsten Ziel -30,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Vladimir Alexandrovich Mau Director
Andrey Igorevich Akimov Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM74.08%85 701
ROYAL DUTCH SHELL4.81%233 179
TOTAL6.28%140 227
PETROCHINA COMPANY LIMITED-22.98%139 188
PETRÓLEO BRASILEIRO S.A. - PETROBRAS29.28%95 508
GAZPROM PAO--.--%85 701