Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Stock Exchange of Hong Kong  >  Geely Automobile Holdings Ltd    0175   KYG3777B1032

GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LTD

(0175)
  Report  
Schlusskurs. Schlusskurs Stock Exchange of Hong Kong - 23.08
11.94 HKD   +0.51%
21.08.GEELY : Gewinn bricht ein, Daimler-Großaktionär kämpft mit dem schwierigen Marktumfeld
MA
21.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 3. September 2019
DP
23.07.Chinesischer Partner BAIC steigt bei Daimler ein
AW
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

IfW-Präsident - Angst vor chinesischer Übernahmewelle unbegründet

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.04.2019 | 10:47
Investors look at computer screens showing stock information at a brokerage house in Shanghai

Berlin (Reuters) - Die Furcht der deutschen Öffentlichkeit und der Bundesregierung von chinesischen Investoren hält das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) für übertrieben.

"Leider wird die Diskussion um die Rolle Chinas als Investor ziemlich evidenzbefreit geführt", sagte IfW-Präsident Gabriel Felbermayr am Freitag zu einer Studie seines Instituts über Auslandsinvestitionen der Volksrepublik. Diese hätten ihren Höhepunkt bereits überschritten - auch weil die einstmals großen Überschüsse in der Leistungsbilanz verschwunden seien. Habe das Plus 2008 noch bei 420 Milliarden Dollar gelegen, so sei daraus 2018 erstmals seit 25 Jahren ein Defizit geworden. Auch 2019 und 2020 sei mit einem Defizit zu rechnen.

"Damit versiegt zusehends die Quelle, aus der China seine internationalen Investitionen finanziert", sagte Felbermayr. "Gut möglich, dass der große Investitionsboom Chinas im Ausland bereits seinen Höhepunkt überschritten hat." 2018 seien die ausländischen Direktinvestitionen der Volksrepublik geringer ausgefallen als die deutscher Unternehmen, obwohl die chinesische Wirtschaftsleistung - in Dollar gerechnet - mittlerweile dreieinhalb Mal größer sei.

Der Studie zufolge bewegten sich die chinesischen Investitionen in Deutschland bis 2015 auf geringem Niveau, schossen aber 2016 auf über zwölf Milliarden Dollar in die Höhe. 78 Prozent der Investitionen seien in den vergangenen drei Jahren getätigt worden. Seither lägen sie auf vergleichsweise hohem Niveau zwischen sieben und 13 Milliarden Dollar jährlich. Die Zahlen seien maßgeblich durch einzelne große Transaktionen wie der Übernahme des Roboterbauers Kuka, die Beteiligung des Mischkonzerns HNA an der Deutschen Bank sowie zuletzt dem Einstieg des Autobauers Geely bei Daimler getrieben. "Es ist daher übertrieben, von einer chinesischen Investitionsflut zu sprechen, in der systematisch und flächendeckend deutsche Unternehmen aufgekauft werden", sagte Felbermayr.

Der Volksrepublik wird vorgehalten, ihre Industrie gezielt durch Übernahmen in Schlüsselbranchen zu stärken und dafür zunehmend deutsche Unternehmen ins Visier zu nehmen. Auch deshalb hat die Bundesregierung die Außenwirtschaftsverordnung geändert. Damit kann sie einen Anteilserwerb ab zehn Prozent durch einen Investor aus dem Nicht-EU-Ausland prüfen. Bislang lag die Schwelle bei 25 Prozent. Gegen die Übernahme des westfälischen Maschinenbauers Leifeld wollte die Regierung 2018 ein Veto einlegen, doch zog sich der chinesische Interessent allein aufgrund der politischen Bedenken bereits vorher zurück. Auf anderem Wege war es der Bundesregierung zudem gelungen, den Kauf eines Anteils von 20 Prozent an dem Stromnetzbetreiber 50Hertz durch einen Investor aus China zu verhindern.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER AG 1.55%41.36 verzögerte Kurse.-11.30%
DEUTSCHE BANK AG 0.41%6.386 verzögerte Kurse.-8.73%
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LTD 0.51%11.94 Schlusskurs.-12.46%
KUKA -1.60%37 verzögerte Kurse.-25.98%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS
21.08.GEELY : Gewinn bricht ein, Daimler-Großaktionär kämpft mit dem schwierigen Markt..
MA
21.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 3. September 2019
DP
23.07.Chinesischer Partner BAIC steigt bei Daimler ein
AW
20.07.Volvo ruft rund eine halbe Million Autos in Werkstätten zurück
AW
18.07.Autobauer Volvo verdient wegen Preisdruck und Zöllen deutlich weniger
AW
09.07.GEELY : Diese Zahlen dürften Aktionären gar nicht schmecken
MA
25.06.BMW steigert Zahl an E-Modellen - Mehr reine Stromer
RE
14.06.GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LTD : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
23.04.Geely muss einiges nachholen
MA
05.04.IfW-Präsident - Angst vor chinesischer Übernahmewelle unbegründet
RE
Mehr News
News auf Englisch zu GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS
22.08.ASIA MARKETS: Asian Markets Mixed; Hong Kong Rattled By Continued Protests
DJ
21.08.GEELY AUTOMOBILE : Announced lnterim Results for the First Half of 2019 Profit A..
PU
21.08.GEELY AUTOMOBILE : China's Geely posts 40% slump in first-half profit, sees unce..
AQ
21.08.ASIA MARKETS: Asian Markets Pull Back After Recession Fears Weigh On Wall Str..
DJ
21.08.GEELY AUTOMOBILE : Resignation of non-executive director
PU
12.08.China new-energy vehicle sales drop for first time in over two years
RE
11.08.Chinese Auto Makers Go Global as Sales Slow at Home
DJ
07.08.GEELY AUTOMOBILE : Total Sales Volume For July 2019 Was 91,375 Units Total Sales..
PU
07.08.GEELY AUTOMOBILE : Unaudited sales volume in july 2019
PU
02.08.Trump says auto tariffs never off the table in EU trade talks
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CNY)
Umsatz 2018 107 Mrd.
EBIT 2018 14 345 Mio
Nettoergebnis 2018 12 556 Mio
Liquide Mittel 2018 16 152 Mio
Div. Rendite 2018 2,96%
KGV 2018 7,86x
KGV 2019 10,9x
Marktkap. / Umsatz2018 0,77x
Marktkap. / Umsatz2019 0,89x
Marktkap. 98 426 Mio
Chart GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LTD
Dauer : Zeitraum :
Geely Automobile Holdings Ltd : Chartanalyse Geely Automobile Holdings Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 35
Mittleres Kursziel 11,36  CNY
Letzter Schlusskurs 10,80  CNY
Abstand / Höchstes Kursziel 131%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,23%
Abstand / Niedrigsten Ziel -59,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Sheng Yue Gui Chief Executive Officer & Executive Director
Wen Ze Xu President
Shu Fu Li Chairman
Siu Lun Ang Executive Director
Jian Yang Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LTD-12.46%13 875
TOYOTA MOTOR CORP11.91%184 180
VOLKSWAGEN AG1.61%79 793
GENERAL MOTORS COMPANY7.80%51 484
DAIMLER AG-11.30%48 528
BMW AG-16.97%42 390