Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  GFT Technologies SE    GFT   DE0005800601

GFT TECHNOLOGIES SE

(GFT)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 13.12. 17:36:26
11.68 EUR   -1.68%
22.11.GFT TECHNOLOGIES : Embedded Banking als Erfolgsfaktor
PU
07.11.Technologiekonzern GFT mit Gewinneinbruch
DP
07.11.GFT TECHNOLOGIES : beschleunigt Wachstumskurs bei neuen Kundengruppen
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

GFT Technologies : und Blue Prism treiben gemeinsam die Robotic Process Automation in der Finanzbranche voran

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.12.2018 | 11:05

Barcelona/Stuttgart - GFT Technologies SE (GFT) und Blue Prism, führend im Bereich Robotic Process Automation, haben sich zusammengeschlossen. Die beiden Unternehmen wollen Banken und Versicherungen dabei helfen, durch IT-Automatisierung ihre Produktivität zu steigern, das Kundenerlebnis zu verbessern und neue Dienstleistungen anzubieten. Darüber hinaus verfolgen sie das gemeinsame Ziel, Finanzinstitute durch die Schaffung einer skalierbaren und sicheren, digitalen Workforce, die in Echtzeit mit menschlichen Kollegen zusammenarbeitet, bei deren digitaler Transformation zu unterstützen.

Im Rahmen der Partnerschaft wird GFT seinen Kunden 'Digital Workforce' von Blue Prism anbieten, mit dem sich unternehmenskritische Geschäftsanwendungen über mehrere Abteilungen hinweg effizienter ausführen lassen, darunter Bankgeschäfte, Compliance, Kundenbetreuung und Help Desk. GFT nimmt derzeit eine Machbarkeitsstudie im Hinblick auf die Prozessautomatisierung der in Bankfilialen eingehenden Zahlungsaufträge vor. Darüber hinaus hat GFT erste Kundenprojekte gestartet, in deren Rahmen Rechtsansprüche automatisiert und Prozesse für eine Kreditanwendung getestet werden. Beteiligt sind unter anderem Banken aus Spanien und Deutschland, ein Beleg für den Bedarf an einer intelligenten, vernetzten und leicht zu steuernden digitalen Workforce in der Finanzdienstleistungsbranche.

Der Exponential Banking Service und die Automation-Banking-Lösungen von GFT umfassen sowohl RPA als auch intelligente Automatisierung (IA) auf Basis von Blue Prism. Durch die neue Partnerschaft mit Blue Prism kann GFT mit den beiden Technologien noch bessere maßgeschneiderte Lösungen implementieren und bereitstellen. Außerdem erlangt GFT durch die Zusammenarbeit den Zugang zu einem hochqualifizierten, professionellen RPA-Netzwerk.

Kosten- und Fehlerminimierung durch automatisierte Bots

In der Finanzdienstleistungsbranche bilden Automation-Banking-Initiativen als eine der Säulen des Exponential Banking die Grundlage für die digitale Transformation von Geschäftsaktivitäten. Dazu Marika Lulay, CEO von GFT: 'Geschäftsprozessmanagement, RPA und künstliche Intelligenz (KI) bieten nicht nur Skaleneffekte und eine kürzere Produkteinführungszeit für neue Angebote, sondern werten auch das Nutzererlebnis auf. Unser Team entwickelt spezifische KI-Lösungen für Banken und Versicherungen, durch die die Arbeiten an einer umfassenden Automatisierung deutlich optimiert werden. Durch die Kombination unserer Kompetenz mit den Fähigkeiten von Blue Prism im Bereich RPA sind wir hervorragend aufgestellt, um unseren Kunden dabei zu helfen, ihre digitale Transformation zu beschleunigen. Mindestens 80 Prozent der wiederkehrenden Prozesse in einem typischen Unternehmen sollten einheitlich automatisiert werden. Es gibt also auf jeden Fall noch viel zu tun.'

Digitale Workforce zur Stärkung der Geschäftsabläufe

Die Vision von Blue Prism für eine digitale Workforce sieht vor, dass diese mit acht intelligenten Automatisierungsfähigkeiten ausgestattet wird: Wissen und Einblick, Planung und Ablaufsteuerung, visuelle Wahrnehmung, Problemlösung, Zusammenarbeit und Lernen. Colin Redbond, Head of Technology Strategy für Blue Prism, sagt: 'Unser Ziel besteht darin, das Wissen der Arbeitskräfte jedes Unternehmens mit einer elastischen, vielseitigen und umfassend qualifizierten digitalen Workforce zu ergänzen. Operative Führungskräfte können dabei die digitale Workforce in Bezug auf den Geschäftskontext, die Herausforderungen und das Wissen trainieren.'

Operativen Teams wird ein technologisches Fundament an die Hand gegeben, auf dem das Wissen digital erfasst wird. Dadurch wird die Produktivität gesteigert, und es wird ein Rahmen für digitale Automatisierung geschaffen, über den das Unternehmen die volle Kontrolle hat. Dieser Rahmen bietet Unternehmen operative Beweglichkeit und neben traditionellen Technologieprogrammen ein neues Maß an Genauigkeit, Schnelligkeit und Compliance.

Redbond weiter: 'Vor allem wollen wir unser Partnerschafts-Netz ausbauen, ganz besonders in Europa. GFT passt hervorragend zu uns, wenn es um RPA-Implementierung geht, da das Unternehmen in Europa und Amerika als verlässlicher Partner in der Finanzdienstleistungsbranche bekannt ist.'

Lulay ergänzt: 'GFT arbeitet seit Jahren mit Kunden im Finanzsektor zusammen und liefert ihnen effiziente und schlanke Lösungen. Durch unsere Partnerschaft mit Blue Prism wird diese Fähigkeit gestärkt, weil wir dadurch Zugang zu weiteren effektiven Tools und Techniken erhalten, mit denen wir unseren Kunden einen noch höheren Mehrwert bieten können.'

GFT Technologies SE veröffentlichte diesen Inhalt am 06 Dezember 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 06 Dezember 2018 10:04:01 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu GFT TECHNOLOGIES SE
22.11.GFT TECHNOLOGIES : Embedded Banking als Erfolgsfaktor
PU
07.11.Technologiekonzern GFT mit Gewinneinbruch
DP
07.11.GFT TECHNOLOGIES : beschleunigt Wachstumskurs bei neuen Kundengruppen
PU
05.11.INDOOR-LOKALISIERUNG : Ein Muss für die Fabrik der Zukunft
PU
31.10.GFT TECHNOLOGIES : Testautomatisierung als Mittel zur Qualitätsverbesserung
PU
29.10.GFT TECHNOLOGIES : Plattformbasierte Geschäftsmodelle für Finanzdienstleister
PU
22.10.GFT TECHNOLOGIES : Industrie profitiert vom geübten Umgang mit Sicherheitskonzep..
PU
09.10.“BEREITE DICH VOR, ARBEITE HAR : Ein Interview mit Delivery Director Leand..
PU
25.09.WHITEBOX-SYSTEME : nachhaltige Nutzung künstlicher Intelligenz für Banken vor de..
PU
25.09.GFT TECHNOLOGIES : gewinnt IDC FinTech Award 2019 in der Kategorie „Digita..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu GFT TECHNOLOGIES SE
08.11.GFT TECHNOLOGIES : takes premier sponsor spot at Google Next in London
PU
07.11.GFT TECHNOLOGIES : accelerates growth with new client groups
PU
31.10.GFT TECHNOLOGIES : Solution wins IOTSWC19 Testbed Award
PU
28.10.GFT TECHNOLOGIES : Platform business models in financial services
PU
25.10.GFT TECHNOLOGIES : Microservices – how to redefine the possible in digital..
PU
17.10.GFT TECHNOLOGIES : Embracing monolith modernisation
PU
09.10.“PREPARE YOURSELF, WORK HARD&R : Interview with Delivery Director Leandro ..
PU
09.10.GFT TECHNOLOGIES : Christian Ball appointed Chair of GFT's Global Retail Banking..
PU
24.09.GFT NAMED AS WINNER IN 2019 ‘I : Real Results awards' by IDC Financial Ins..
PU
19.09.GFT TECHNOLOGIES : at Sibos 2019 in London
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 422 Mio
EBIT 2019 21,1 Mio
Nettoergebnis 2019 14,8 Mio
Schulden 2019 41,0 Mio
Div. Rendite 2019 2,48%
KGV 2019 20,8x
KGV 2020 16,6x
Marktkap. / Umsatz2019 0,83x
Marktkap. / Umsatz2020 0,76x
Marktkap. 307 Mio
Chart GFT TECHNOLOGIES SE
Dauer : Zeitraum :
GFT Technologies SE : Chartanalyse GFT Technologies SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GFT TECHNOLOGIES SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 12,50  €
Letzter Schlusskurs 11,68  €
Abstand / Höchstes Kursziel 15,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,02%
Abstand / Niedrigsten Ziel 2,74%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
M. A. Roswitha Lulay CEO, MD & Member-Administrative Board
Ulrich Dietz Chairman-Administrative Board
Joan-Carles Fonoll Chief Operating Officer
Jochen Ruetz CFO, Member-Administrative Board & MD
Andrew Rossiter Head-Technology Services
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
GFT TECHNOLOGIES SE74.46%342
ACCENTURE46.56%131 238
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION19.05%118 861
TATA CONSULTANCY SERVICES7.86%109 755
AUTOMATIC DATA PROCESSING, INC.28.33%72 806
VMWARE, INC.10.33%62 019