Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Alternext  >  Kalray    ALKAL   FR0010722819

KALRAY

(ALKAL)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Kalray : im Zentrum der Europäischen Prozessor Initiative

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.06.2019 | 00:39

Die MPPA® Cluster-Technologie von Kalray bewältigt die Herausforderungen in Verbindung mit der Berechnungsbeschleunigung des EPI-Programms und stellt insbesondere die Beschleunigung von wachstumsstarken Automobilanwendungen in den Mittelpunkt

Kalray (Euronext Growth Paris: ALKAL), ein Vorreiterunternehmen im Bereich von Prozessoren für neue intelligente Systeme, ist sehr erfreut, dass das Unternehmen mit seiner MPPA® („Massively Parallel Processor Array“) Cluster-Technologie ein Anbieter von Schlüsseltechnologien und Partner der Europäischen Prozessor-Initiative (EPI) sein wird. Insbesondere wird Kalray dank seiner Expertise und einzigartigen Technologie den Bereich Beschleunigungstechnologie für die Automobilversion des EPI-Prozessors der nächsten Generation leiten.

Kalray wird mit den wichtigsten Akteuren der Branche, wie Atos-Bull, BMW Group und Infineon, zusammenarbeiten, um ein hochleistungsfähige und deterministisches Automobil-Computing zusammen mit einem reduzierten Stromverbrauch zu erreichen.

Die EPI, die im Dezember 2018 mit 26 teilnehmenden Unternehmen und Organisationen aus 10 europäischen Ländern gegründet wurde, ist ein entscheidender Baustein der europäischen Exascale-Strategie. Das Projekt wird durch das Rahmenprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union für Forschung und Innovation von 2014 bis 2020 (77 Milliarden Euro) finanziert, das die globale Wettbewerbsfähigkeit Europas sichern, das Wirtschaftswachstum fördern und Jobs schaffen soll.

Ziel der EPI ist die Schaffung einer stromsparenden und hochleistungsfähigen Prozessorfamilie, die die CPU von ARM Limited als General Purpose-Standardprozessor sowie spezielle Beschleunigertechnologien einbettet. Die ersten Entwürfe sind für Supercomputer. Es folgen europäische Autohersteller, die hoffen, die hochleistungsfähigen neuen Chips übernehmen zu können.

In dem Projekt entwickelt Kalray sein IP-Angebot, indem es seinen MPPA® Cluster IP (als Hardware IP Block) zur Verfügung stellt und ihn in die Standard-ARM CPU integriert. Darüber hinaus ist Kalray zusammen mit den anderen Automobilpartnern der Initiative, wie z.B. BMW Group, Infineon oder Elektrobit, an der Definition der Hardware- und Software-Architektur sowie an der Implementierung und Integration in die Automobilsysteme der nächsten Generation beteiligt.

Eric Baissus, CEO von Kalray: „Ich bin sehr erfreut über die Wahl der MPPA® Manycore Technologie von Kalray für die Europäische Prozessor Initiative. Die EPI-Prozessoren werden zusammen mit den jüngsten entwickelten CPUs von ARM in den MPPA® Cluster IP eingebettet. Neben der Teilnahme an einem sehr aufregenden europäischen Projekt ist dies für Kalray eine großartige Gelegenheit, die Marktreichweite unserer Technologie in den kommenden Jahren zu erweitern.“

ÜBER EPI

Die Europäische Prozessor Initiative (EPI) ist ein Projekt, das derzeit im ersten Stadium des Framework Partnership Agreement implementiert wird, der von dem Konsortium mit der Europäischen Kommission (FPA: 800928) geschlossen wurde, dessen Ziel die Planung und Durchführung eines Strategieplans für eine neue stromsparende europäische Prozessorfamilie für Extreme Scale Computing, Hochleistung bei Big-Data und eine Reihe entstehender Anwendungen ist.

Die Liste der teilnehmenden Partner sowie alle weiteren Informationen über EPI finden Sie unter: www.european-processor-initiative.eu

ÜBER KALRAY

Kalray (Euronext Growth Paris — FR0010722819 — ALKAL) ist der Vorreiter im Bereich Prozessoren für neue intelligente Systeme. Als wahrhaft bahnbrechende Technologie sind „intelligente“ Prozessoren künftig imstande, unverzüglich und auf intelligente Weise einen sehr großen Informationsfluss zu analysieren, Entscheidungen zu treffen und in Echtzeit mit der Umwelt zu interagieren. Diese intelligenten Prozessoren werden in wachstumsstarken Sektoren umfassend eingesetzt, wie etwa in Computernetzwerken (intelligenten Rechenzentren) der neuen Generation, autonomen Fahrzeugen, medizinischen Geräten sowie in Drohnen und Robotern. Das Angebot von Kalray umfasst Prozessoren sowie Komplettlösungen (elektronische Platinen und Software). Im Jahr 2008 als Abspaltung von CEA („Commissariat à l'énergie atomique et aux énergies alternatives“, französisches Kommissariat für Atomenergie und alternative Energien) gegründet, bedient Kalray ein breites Kundenspektrum, darunter Serverhersteller, Integratoren intelligenter Systeme und Hersteller von Verbrauchsgütern, einschließlich Autohersteller. Weitere Informationen finden Sie unter www.kalrayinc.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu KALRAY
17.10.KALRAY : führender Anbieter von intelligenten Prozessoren und KI-Chips, gewinnt ..
BU
27.09.KALRAY : CTO von Kalray erhält Auszeichnung für HiPEAC-Artikel über MPPA®-Techno..
BU
04.09.KALRAY : Adaptive Plattform-Lösung AUTOSAR von AUBASS auf Kalrays intelligenten ..
BU
01.08.KALRAY : meldet Tape-out von Coolidge auf TSMC-16NM-Prozesstechnologie
BU
29.07.KALRAY : bietet jetzt Unterstützung von NVMe/TCP zur Vereinfachung und Beschleun..
BU
12.07.KALRAY : eSOL und Kalray erweitern Zusammenarbeit, um die hohen Ansprüche der In..
BU
14.06.KALRAY : im Zentrum der Europäischen Prozessor Initiative
BU
07.02.PROJEKTTRÄGER KALRAY STARTET ES3CAP : ein ehrgeiziges Industrieprojekt mit einem..
BU
2018KALRAY : wird Gründungs-Premiummitglied bei der Autoware Foundation
BU
2018KALRAY : stellt das Kalray : Neural Network 3.0 (KaNN) zur Beschleunigung der En..
BU
Mehr News
News auf Englisch zu KALRAY
17.10.KALRAY : Intelligent Processor and AI Chip Leader, Adds Intron Technology as Rep..
BU
26.09.KALRAY : CTO Receives Award For HiPEAC Paper About Kalray MPPA® Technology
BU
03.09.KALRAY : AUBASS' AUTOSAR Adaptive Platform Solution Ported on Kalray's Intellige..
BU
31.07.KALRAY : Announces the Tape-out of Coolidge on TSMC 16NM Process Technology
BU
29.07.KALRAY : Unveils Support of NVMe/TCP to Ease and Accelerate Data Center Storage ..
BU
11.07.KALRAY : eSOL and Kalray Extend Their Cooperation to Address Demanding Needs of ..
BU
13.06.KALRAY : at the Heart of the European Processor Initiative
BU
07.02.KALRAY LAUNCHES ES3CAP AS LEAD PARTN : A 22.2 meur budget ambitious industrial p..
AQ
06.02.KALRAY LAUNCHES ES3CAP AS LEAD PARTN : a 22.2 M€ Budget Ambitious Industrial Pro..
BU
23.01.KALRAY : Roundup on a 2018 fiscal year in line with forecasts, and a positive ou..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 3,85 Mio
EBIT 2019 -11,2 Mio
Nettoergebnis 2019 -10,3 Mio
Liquide Mittel 2019 6,20 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 -6,74x
KGV 2020 -12,3x
Marktkap. / Umsatz2019 15,7x
Marktkap. / Umsatz2020 4,01x
Marktkap. 66,6 Mio
Chart KALRAY
Dauer : Zeitraum :
Kalray : Chartanalyse Kalray | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KALRAY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 23,80  €
Letzter Schlusskurs 14,70  €
Abstand / Höchstes Kursziel 67,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 61,9%
Abstand / Niedrigsten Ziel 56,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Eric Baissus President & Chief Executive Officer
Gilles Delfassy Chairman-Supervisory Board
Anne Gabrot Director-Finance & Administrative
Benoit Dupont de Dinechin Chief Technology Officer
Eric Bantégnie Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
KALRAY28.38%74
TAIWAN SEMICONDUCTOR MFG. CO. LTD.--.--%248 395
INTEL CORPORATION10.51%229 740
TEXAS INSTRUMENTS37.70%121 492
NVIDIA CORPORATION45.54%118 323
BROADCOM INC.13.82%114 808