Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Koenig & Bauer AG    SKB   DE0007193500

KOENIG & BAUER AG

(SKB)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Koenig & Bauer : Grand Master produziert mit fünf Rapida 106

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
02.05.2019 | 09:39

02. Mai 2019

  • Drucksaal mit 43 Druck- und Veredelungswerken komplett auf Rapida umgestellt
  • Vollstufige, hochmoderne Verpackungsproduktion
  • Moderne Qualitätsüberwachung und umfangreiche Automatisierung

Seit 2010 hat Grand Master in Masis in Armeniens Ararat-Region seinen Maschinenpark vollständig erneuert. Vier Rapida 106 drucken bereits im Unternehmen. Eine fünfte kommt im Mai dazu. Sie soll im Frühsommer die Produktion aufnehmen. Dann hat das Unternehmen seinen gesamten Park an Bogenoffsetmaschinen auf Koenig & Bauer umgestellt.

Grand Master gehört seit 2006 zur Grand Holding, dem mit rund 9.500 Beschäftigten größten Arbeitgeber und Steuerzahler in Armenien. Sie ist zugleich größter Investor und Exporteur Nr. 1 des Landes. Im Druckunternehmen Grand Master produziert daneben Flexo- und Tiefdrucktechnik. Der Betrieb stellt Verpackungen hauptsächlich für die Tabakindustrie her und ist vom Design und der Muster-Erstellung bis zur Faltschachtelproduktion vollstufig mit modernster Technik ausgerüstet. Insgesamt stehen 22.000 m2 Produktionsfläche zur Verfügung. Noch in diesem Jahr plant der Druckbetrieb, weiter in seine Wellpappenproduktion zu investieren und will zudem eine Fabrik für Papier-Recycling aufbauen.

Bis auf eine Sechsfarbenmaschine mit Lackturm und Auslageverlängerung handelt es sich bei allen vier weiteren Rapida 106 um Achtfarbenmaschinen mit Lackturm und vollautomatischem Druckplattenwechsel. Damit stehen dem Unternehmen 43 Druck- und Veredelungswerke zur Verfügung.

Alle fünf Rapida-Maschinen sind mit Kartonpaketen ausgestattet und um 450 mm höher gesetzt. Überwiegend läuft Karton mit 1 mm Stärke auf den Rapidas. Sie produzieren mit Leistungen bis zu 18.000 Bogen/h. Zur Automatisierungsausstattung gehören u. a. Nonstop-Automatik am Anleger, Nonstop-Rollo in den Auslagen, FAPC-Plattenwechselautomaten sowie kombinierte CleanTronic-Wascheinrichtungen. Daneben kommen umweltfreundliche VariDryBlue-Trockner in Auslage und Auslageverlängerung zum Einsatz. Die Qualitätssicherung erfolgt mit QualiTronic Professional. Neben der Farbdichteregelung verfügen die Maschinen damit über eine Bogeninspektion. Parallel mit der neuen Maschine implementiert Grand Master einen neuen Workflow auf Basis von LogoTronic Professional.

Mit den jüngsten Maschineninstallationen und den bereits geplanten Investitionen befindet sich Grand Master weiter auf Wachstumskurs.

KBA - Koenig & Bauer AG veröffentlichte diesen Inhalt am 02 Mai 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 02 Mai 2019 07:38:04 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu KOENIG & BAUER AG
18.07.AKTIE IM FOKUS : Heidelberger Druck drohen zum Penny Stock zu werden
DP
23.05.KOENIG & BAUER AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
03.05.WDH/TARIFEINIGUNG : Mitarbeiter in Druckereien bekommen mehr Geld
DP
03.05.Kepler Cheuvreux belässt Koenig & Bauer auf 'Buy' - Ziel 55 Euro
DP
03.05.KOENIG & BAUER : 10,2 % höherer Auftragseingang bei Koenig & Bauer
PU
02.05.KOENIG & BAUER : Grand Master produziert mit fünf Rapida 106
PU
30.04.KOENIG & BAUER : Evo XD in Südafrika erfolgreich in Produktion gegangen
PU
23.04.KOENIG & BAUER : informiert über Markttrends im Akzidenz- und Verpackungsdruck
PU
18.04.KOENIG & BAUER : Konsequent auf Wachstumskurs
PU
17.04.KOENIG & BAUER : mit starkem Messeauftritt im Reich der Mitte
PU
Mehr News
News auf Englisch zu KOENIG & BAUER AG
09.07.KOENIG & BAUER : Durst and Koenig & Bauer appoint Robert Stabler to lead new joi..
PU
08.07.KOENIG & BAUER : sells fifth RotaJET for decor printing
PU
13.06.KOENIG & BAUER : Munich vocational school centre modernises its printing facilit..
PU
06.06.KOENIG & BAUER : Flexotecnica expands sales network in Southeast Asia
PU
24.05.KOENIG & BAUER : spreads the word on digital transformation and connected servic..
PU
23.05.KOENIG & BAUER : Raimund Klinkner is new supervisory board chairman at Koenig & ..
PU
23.05.KOENIG & BAUER : spreads the word on digital transformation and connected servic..
PU
23.05.KOENIG & BAUER : Durst, Koenig & Bauer form digital packaging printing JV
AQ
23.05.KOENIG & BAUER AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
22.05.KOENIG & BAUER : Shareholders support growth offensive 2023
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 1 282 Mio
EBIT 2019 79,0 Mio
Nettoergebnis 2019 61,2 Mio
Liquide Mittel 2019 94,7 Mio
Div. Rendite 2019 2,94%
KGV 2019 9,55x
KGV 2020 7,63x
Marktkap. / Umsatz2019 0,38x
Marktkap. / Umsatz2020 0,31x
Marktkap. 577 Mio
Chart KOENIG & BAUER AG
Dauer : Zeitraum :
Koenig & Bauer AG : Chartanalyse Koenig & Bauer AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KOENIG & BAUER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 62,60  €
Letzter Schlusskurs 35,76  €
Abstand / Höchstes Kursziel 135%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 75,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel 31,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Claus Bolza-Schünemann President & Chief Executive Officer
Martin Hoyos Chairman-Supervisory Board
Mathias Dähn Chief Financial Officer
Gottfried Weippert Deputy Chairman-Supervisory Board
Matthias Hatschek Member-Supervisory Board