Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Kuehne + Nagel International AG    KNIN   CH0025238863

KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG

(KNIN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Kühne+Nagel-Aktien werden für schwache FedEx-Zahlen in Sippenhaft genommen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
18.12.2019 | 13:50

Bern (awp) - Die Aktien von Kühne+Nagel setzen den Kursrückgang der beiden vorangegangenen Tage zur Wochenmitte ungebremst fort. Händler erklären sich die Abgaben mit dem enttäuschenden Quartalsergebnis und der Reduktion der diesjährigen Zielvorgaben durch den US-Rivalen FedEx von Dienstagnacht. Die Probleme des Branchenprimus seien zwar teilweise hausgemacht, aber eben nicht nur, so heisst es.

Um 13.41 Uhr verlieren Kühne+Nagel noch 0,6 Prozent auf 161,35 Franken. Zeitweise wurden gar Kurse von 159,70 Franken bezahlt. Der Gesamtmarkt (SMI) notiert im Gegenzug um 0,6 Prozent über dem Schlussstand vom Vortag.

Dienstag nach Börsenschluss in New York wartete der US-Rivale FedEx mit einem überraschend schwachen Quartalsergebnis auf. Der Umsatz fiel im Jahresvergleich um knapp 3 Prozent auf 17,3 Milliarden Dollar und die operative Marge halbierte sich auf 3,9 Prozent. Einmalige Pensions- und Integrationskosten für die übernommene TNT Express mitberücksichtigt, wäre der Margenrückgang vermutlich noch prägnanter ausgefallen. Mit 2,51 Dollar je Aktie verfehlte FedEx die bei 2,78 Dollar liegenden Konsenserwartungen jedenfalls klar.

Analysten zufolge hatte der Branchenprimus im vergangenen Quartal zwar mit hausgemachten Problemen zu kämpfen. Mit diesen alleine lasse sich die Ergebnisenttäuschung allerdings nicht erklären. Damit spielen die Analysten auf die erneute Reduktion der diesjährigen Zielvorgaben an. Wie Branchenexpertin Britta Simon von Julius Bär schreibt, ruderte FedEx schon bei der Ergebnisveröffentlichung für das vorangegangene Quartal von den ursprünglichen Vorgaben zurück. Ihres Erachtens liess unter anderem das Luftfrachtgeschäft zu wünschen übrig. Sie sieht darin auch Anhaltspunkte für ein schwieriges Umfeld.

In diesem Zusammenhang werden im hiesigen Handel negative Rückschlüsse vom Tagesgeschäft von FedEx auf jenes europäischer Transportunternehmen wie Kühne+Nagel gezogen. Ob das Schweizer Unternehmen im Schlussquartal an das unerwartet starke dritte Quartal anknüpfen kann, bleibe deshalb fraglich, so der Tenor.

Seit mehreren Wochen befinden sich die Aktien von Kühne+Nagel in einer Seitwärtsbewegung zwischen 155 und 165 Franken. Mit einem Kursplus von gut 28 Prozent in diesem Jahr bewegen sie sich in etwa im Mittelfeld aller Titel aus dem Swiss Market Index.

lb/uh

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FEDEX CORPORATION 1.74%141.17 verzögerte Kurse.-4.42%
KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG -1.33%140.55 verzögerte Kurse.-12.71%
SMI -3.67%9831.03 verzögerte Kurse.-1.30%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu KUEHNE + NAGEL INTERNATION
27.02.Kühne+Nagel enttäuscht die Anleger mit einer tieferen Dividende
AW
27.02.Kühne+Nagel verdient 2019 zwar mehr, senkt jedoch die Dividende
AW
26.02.AUSBLICK KÜHNE+NAGEL : EBIT von 1,04 Milliarden Franken erwartet
AW
25.02.KÜHNE+NAGEL : Dominik Bürgy soll Thomas Staehelin im VR ersetzen
AW
24.02.Kühne+Nagel-Aktien wegen Corona-Pandemie auf den Verkaufszetteln der Anleger
AW
24.02.AKTIEN IM FOKUS : Epidemie lastet schwer auf Airline- und Logistik-Aktien
DP
24.02.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
20.01.Kühne+Nagel stellt Asien-Geschäft neu auf
AW
2019Kühne+Nagel-Aktien werden für schwache FedEx-Zahlen in Sippenhaft genommen
AW
2019Kühne+Nagel kauft Geschäft in Holland zu
AW
Mehr News
News auf Englisch zu KUEHNE + NAGEL INTERNATION
27.02.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : Once again, Kuehne + Nagel improves result in 201..
PU
25.02.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : Changes in the Board of Directors
PU
24.02.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG : annual earnings release
20.01.BÖRSE WALL STREET : New problems found with Boeing’s 737 MAX, Tesla chooses Euro..
13.01.Maersk bets on cold storage to boost land transportation business
RE
2019KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : + Nagel results greatly improved
PU
2019KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : + Nagel expands its pharma hub in Belgium
PU
2019KUEHNE UND NAGEL INTERNATIONAL : + Nagel offers CO2 neutral transports as of 202..
PU
2019EUROPA : European shares tread water with Fed decision looming
RE
2019KUEHNE UND NAGEL INTERNATIONAL : & Nagel International 1st Half Net Profit Falls..
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2020 21 290 Mio
EBIT 2020 1 085 Mio
Nettoergebnis 2020 821 Mio
Liquide Mittel 2020 35,4 Mio
Div. Rendite 2020 4,12%
KGV 2020 20,5x
KGV 2021 19,0x
Marktkap. / Umsatz2020 0,80x
Marktkap. / Umsatz2021 0,80x
Marktkap. 17 056 Mio
Chart KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG
Dauer : Zeitraum :
Kuehne + Nagel International AG : Chartanalyse Kuehne + Nagel International AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KUEHNE + NAGEL INTERNATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 151,17  CHF
Letzter Schlusskurs 140,55  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 42,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,56%
Abstand / Niedrigsten Ziel -14,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Detlef A. Trefzger Chief Executive Officer
Jörg W. Wolle Chairman
Markus Blanka-Graff Chief Financial Officer
Martin Kolbe Chief Information Officer
Klaus-Michael Kuehne Honorary Chairman