Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Kuehne + Nagel International AG    KNIN   CH0025238863

KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG

(KNIN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Kühne+Nagel erzielt im ersten Halbjahr leicht tieferen Reingewinn

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
23.07.2019 | 07:04

Schindellegi (awp) - Kühne+Nagel hat im ersten Halbjahr sowohl den Nettoumsatz, den Rohertrag wie auch den operativen Gewinn gesteigert. Allerdings musste der Logistikdienstleister einen Rückgang des Reingewinns hinnehmen. Verantwortlich hierfür macht das Unternehmen unter anderem die Zunahme von Handelshemmnissen weltweit.

Konkret legte der Nettoumsatz im Zeitraum von Januar bis Juni um 5,3 Prozent auf 10,6 Milliarden Franken zu. Der um die volatilen Frachttarife bereinigte und deshalb aussagekräftigere Rohertrag verbesserte sich um 5,5 Prozent auf 4,02 Milliarden, wie der Konzern am Dienstag mitteilte.

Der operative Gewinn (EBIT) stieg ebenfalls, und zwar um 2,0 Prozent auf 511 Millionen Franken, womit die entsprechende Marge bei 4,8 Prozent zu liegen kam (VJ 5,0). Der den Aktionären anrechenbare Reingewinn sank jedoch leicht um 1,8 Prozent auf 382 Millionen. Bereits im ersten Quartal wurde bei dieser Kennzahl ein Rückgang beobachtet.

Mit den Zahlen hat Kühne+Nagel die Analystenerwartungen insgesamt knapp erreicht. Der AWP-Konsens lag für den Bruttogewinn bei 4'043 Millionen, für den EBIT bei 510 Millionen und für den Aktionären anrechenbaren Reingewinn bei 385 Millionen Franken.

Luftfracht mit Volumenrückgang

Das Unternehmen selbst spricht von sich verschlechternden Rahmenbedingungen. Angesichts des Marktumfeldes habe die Sparte Luftfracht auch im Halbjahr einen Volumenrückgang verzeichnet. Verantwortlich macht Kühne+Nagel hierfür unter anderem die Zunahme von Handelshemmnissen.

Weiter umgebaut wurde die kleine Sparte der Kontraktlogistik. Die Restrukturierung sei plangemäss fortgeführt worden, hiess es.

Besser sah es erneut in der Seefracht aus. Sie wuchs im Halbjahr um 4,5 Prozent und damit knapp doppelt so stark wie der Gesamtmarkt. Die sogenannte Konversionsmarge - das Verhältnis von EBIT zu Rohertrag - lag bei 30,1 Prozent. 2018 hatte die Marge 28,6 Prozent betragen. Es handelt sich um eine wichtige Kennzahl in der Branche.

Im Ausblick gibt sich der Logistiker wie gewohnt etwas wortkarg. "Mit unseren Initiativen zu Technologisierung, Kosteneffizienz und Kundenservice sind wir gut aufgestellt, die Herausforderungen in einem anhaltend anspruchsvollen Umfeld erfolgreich zu meistern", wurde CEO Detlef Trefzger zitiert.

kw/rw

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu KUEHNE + NAGEL INTERNATION
19.11.Kühne+Nagel kauft Geschäft in Holland zu
AW
23.10.Kühne+Nagel-Aktien widersetzen sich negativer Stimmung an der Börse
AW
22.10.Logistiker Kühne+Nagel verdient mehr trotz Rückgang in der Luftfracht
AW
22.10.Kühne+Nagel-Aktien nach Neunmonatszahlen klar höher
AW
22.10.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : Kühne + Nagel - Ergebnis stark verbessert
PU
22.10.Kühne+Nagel verbessert das Ergebnis im dritten Quartal klar
AW
21.10.AUSBLICK KÜHNE+NAGEL : Q3-Gewinn von 192 Millionen Franken erwartet
AW
16.10.Kühne+Nagel baut Pharma-Verteilzentrum im belgischen Geel aus
AW
23.09.Kühne+Nagel bietet ab 2020 CO2-neutrale Transporte an
AW
18.09.Aktien von Kühne+Nagel geben nach Downgrade von MainFirst nach
AW
Mehr News
News auf Englisch zu KUEHNE + NAGEL INTERNATION
22.10.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : + Nagel results greatly improved
PU
16.10.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : + Nagel expands its pharma hub in Belgium
PU
23.09.KUEHNE UND NAGEL INTERNATIONAL : + Nagel offers CO2 neutral transports as of 202..
PU
18.09.EUROPA : European shares tread water with Fed decision looming
RE
23.07.KUEHNE UND NAGEL INTERNATIONAL : & Nagel International 1st Half Net Profit Falls..
DJ
23.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Apple, Continental, Huawei, Facebook…
08.07.KUEHNE UND NAGEL INTERNATIONAL : + Nagel launches AI-enabled freight platform et..
PU
04.07.KUEHNE UND NAGEL INTERNATIONAL : Vienna International Airport signs partnership ..
PU
04.07.19 YEARS AT YOUR FIRST EMPLOYER : Stefaan's Kuehne + Nagel story
PU
28.06.KUEHNE UND NAGEL INTERNATIONAL : Logistics for Leopards
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 21 354 Mio
EBIT 2019 1 046 Mio
Nettoergebnis 2019 790 Mio
Schulden 2019 1 549 Mio
Div. Rendite 2019 3,74%
KGV 2019 25,0x
KGV 2020 23,3x
Marktkap. / Umsatz2019 0,99x
Marktkap. / Umsatz2020 0,96x
Marktkap. 19 624 Mio
Chart KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG
Dauer : Zeitraum :
Kuehne + Nagel International AG : Chartanalyse Kuehne + Nagel International AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KUEHNE + NAGEL INTERNATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 149,85  CHF
Letzter Schlusskurs 163,90  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 22,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -8,57%
Abstand / Niedrigsten Ziel -26,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Detlef A. Trefzger Chief Executive Officer
Jörg W. Wolle Chairman
Markus Blanka-Graff Chief Financial Officer
Martin Kolbe Chief Information Officer
Klaus-Michael Kuehne Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber