Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Kuka    KU2   DE0006204407

KUKA

(KU2)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

KUKA : Jahreshauptversammlung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
29.05.2019 | 16:14
  • Vorstand und Aufsichtsrat mit großer Mehrheit entlastet

  • Dividende von 0,30 Euro je Aktie beschlossen

  • Neuer Vorstandsvorsitzender Peter Mohnen stellt Strategie vor

Auf der Hauptversammlung der KUKA Aktiengesellschaft am 29. Mai 2019 in Augsburg haben die Aktionäre den Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zugestimmt. Sie entlasteten die Vorstände und die Aufsichtsräte für das Geschäftsjahr 2018. Die Aktionäre folgten dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, eine Dividende in Höhe von 0,30 Euro pro dividendenberechtigter Aktie für das Geschäftsjahr 2018 auszuschütten.

Herausforderndes Geschäftsjahr: KUKA verabschiedet Maßnahmenpaket

Das Geschäftsjahr 2018 stellte KUKA vor Herausforderungen. So war die Konjunkturabkühlung ab dem vierten Quartal verstärkt spürbar und Kunden waren zurückhaltender bei ihren Investitionsentscheidungen. KUKA passte daher seine Prognose für das abgelaufene Geschäftsjahr an. Mit einem Auftragseingang von 3,3 Mrd. € und Umsatzerlösen von 3,2 Mrd. € erreichte KUKA diese angepassten Ziele.

Peter Mohnen und Andreas Pabst, die im Dezember 2018 ihre Ämter als Vorstandsvorsitzender und Vorstand für Controlling und Finanzen übernahmen, verabschiedeten ein Sofortmaßnahmenpaket, um KUKAs Zukunftsfähigkeit zu sichern. Dazu wurde ein Effizienzprogramm aufgesetzt mit dem Ziel,
300 Mio. € bis 2021 einzusparen. Im Bereich Forschung und Entwicklung wurde eine klare Priorisierung und globale Fokussierung vorgenommen. Die Organisationsstruktur wurde geschärft, um die globale Zusammenarbeit zu verbessern und um die Kunden weltweit noch stärker in den Mittelpunkt zu stellen. Das Paket zeigt bereits erste positive Effekte.

Neue KUKA Strategie: Weichenstellung in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten

Nun geht es für den Vorstand darum, die Geschäfte zu fokussieren und in einem herausfordernden Marktumfeld nachhaltig weiterzuentwickeln. Denn KUKA bietet ein breites Spektrum an Automatisierungs-Knowhow. Es müssen wichtige Weichen gestellt werden, um KUKA zukunftssicher zu machen. 'Wir arbeiten daran, die KUKA wieder auf Erfolgskurs zu bringen', sagte KUKA CEO Peter Mohnen. 'Dazu müssen wir die traditionellen Stärken von KUKA ausbauen und uns auf unsere Kunden konzentrieren.'

Diese sehen sich aufgrund der Konjunktur, aber auch aufgrund rascher Entwicklungen durch Digitalisierung großen Herausforderungen gegenüber. KUKA ist dabei verlässlicher Experte, Berater und Partner: 'Kaum ein Unternehmen kann den Kunden ein so umfassendes, langjähriges Prozess-Knowhow, innovative Technologien und neue Businessmodelle - verbunden mit Konzepten für IIoT - bieten', so Peter Mohnen.

Geschäftsentwicklung - Guidance 2019

KUKA verzeichnete im ersten Quartal 2019 einen Auftragseingang in Höhe von 895,2 Mio. €. Der Konzern erzielte von Januar bis März ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 22,2 Mio. € und lag damit 45,1 % über dem Vorjahreswert in Höhe von 15,3 Mio. €. KUKA erwartet auf Basis der gegenwärtigen konjunkturellen Rahmenbedingungen und Wechselkurse im Gesamtjahr 2019 einen leicht steigenden Umsatz von rund 3,3 Mrd. € und eine EBIT-Marge von rund 3,5 % vor finaler Evaluierung der laufenden Reorganisationsaufwendungen.

KUKA konzentriert sich auf die vier übergreifenden Technologiefelder Industrie 4.0, Mobile Robotik, Mensch-Maschinen-Kooperation und einfache Bedienbarkeit. Zudem wird KUKA die Produktpalette in China erweitern. 'Wir werden das Joint Venture in Shunde gemeinsam mit Midea voranbringen und zu einem wichtigen Hub für neue Robotertypen machen, die unser globales Portfolio komplettieren', sagte Peter Mohnen.

Hier finden Sie Details zu den Abstimmungsergebnissen sowie die vollständige Rede des Vorstandsvorsitzenden Peter Mohnen

KUKA AG veröffentlichte diesen Inhalt am 29 Mai 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 29 Mai 2019 14:13:03 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu KUKA
03.07.MEDICAL ROBOTICS CHALLENGE : Jetzt bewerben für den KUKA Innovation Award 2020
PU
12.06.KUKA ZEIGT MOBILE ROBOTIK AUF DER &B : Science and Systems“ in Freiburg
PU
30.05.KUKA : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
29.05.KUKA : Jahreshauptversammlung
PU
29.05.Kuka-Aufsichtsratschef spricht sich für Standort Augsburg aus
DP
27.05.KUKA Aktiengesellschaft
DP
24.05.KUKA : als "Supplier of the Year" 2018 ausgezeichnet
PU
14.05.KUKA : Robotik-Forschungsprojekt an der Hochschule Gelsenkirchen
PU
13.05.KUKA : zeigt auf der ICRA 2019 sensitive Robotik für komplexe industrielle und m..
PU
06.05.Vorstand von Roboterbauer Kuka dauerhaft bestätigt
DP
Mehr News
News auf Englisch zu KUKA
10.07.KUKA : Dr. Chengmao Xu as a new member of the KUKA Supervisory Board
PU
03.07.MEDICAL ROBOTICS CHALLENGE : Apply now for the KUKA Innovation Award 2020
PU
18.06.KUKA : A KUKA robot becomes a part of Dutch cultural history
PU
12.06.KUKA SHOWS MOBILE ROBOTICS AT THE "R : Science and Systems" in Freiburg
PU
31.05.KUKA : Shareholders grant discharge to Supervisory Board and new Executive Board
AQ
30.05.KUKA : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
29.05.KUKA : Annual General Meeting
PU
24.05.KUKA : Recognized by General Motors as a 2018 Supplier of the Year Winner
PU
29.04.GLOBAL MARKETS LIVE : Alphabet, Bayer, Tesla, Apple…
24.04.KUKA AG : quaterly earnings release
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 3 286 Mio
EBIT 2019 46,5 Mio
Nettoergebnis 2019 30,0 Mio
Schulden 2019 29,2 Mio
Div. Rendite 2019 0,99%
KGV 2019 53,8x
KGV 2020 17,9x
Marktkap. / Umsatz2019 0,50x
Marktkap. / Umsatz2020 0,50x
Marktkap. 1 615 Mio
Chart KUKA
Dauer : Zeitraum :
Kuka : Chartanalyse Kuka | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KUKA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 55,95  €
Letzter Schlusskurs 40,60  €
Abstand / Höchstes Kursziel 47,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel 28,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Peter G. Mohnen Chief Executive & Financial Officer
Yan Min Gu Chairman-Supervisory Board
Siegfried Greulich Member-Supervisory Board
Carola Leitmeir Member-Supervisory Board
Walter Bickel Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
KUKA-20.87%1 812
ROPER TECHNOLOGIES41.66%38 896
ATLAS COPCO33.78%36 238
ATLAS COPCO AB (ADR)--.--%36 238
FANUC CORP17.42%33 764
INGERSOLL-RAND36.69%30 072