Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Lalique Group SA    LLQ   CH0033813293

LALIQUE GROUP SA

(LLQ)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Lalique rutscht zum Halbjahr in die roten Zahlen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.09.2019 | 07:57

Zürich (awp) - Das Luxusgüterunternehmen Lalique hat im ersten Halbjahr 2019 den Umsatz gesteigert. Unter anderem trugen die Übernahme der Whisky-Destillerie "The Glenturret" sowie die Sonnenschutzkollektion Ultrasun zum Wachstum bei. Unter dem Strich resultierte allerdings ein Verlust und die Prognosen für das laufende Jahr wurden gesenkt.

Der Umsatz stieg im ersten Semester um 5 Prozent auf 70,0 Millionen Euro. In Lokalwährungen lag das Wachstum allerdings nur bei 2 Prozent, wie Lalique am Mittwoch mitteilte. Schwierige Marktbedingungen im Mittleren Osten hätten die Entwicklung gebremst.

Das Segment Lalique, in dem das Kristallgeschäft, Parfums und Hotels enthalten sind, verzeichnete insgesamt einen Umsatzrückgang von 3 Prozent auf 35,5 Millionen Euro. Dagegen stieg der Umsatz bei Ultrasun um 18 Prozent 15,5 Millionen an, und "The Glenturret" trug in drei Monaten 0,7 Millionen zum Umsatz bei. Bei den übrigen Segmenten sei insbesondere Parfums Grey mit einem Plus von 41 Prozent "erfreulich" gewachsen.

Investitionen belasten Gewinnrechnung

Der Personalaufwand erhöhte sich derweil um 7 Prozent auf 17 Millionen und die übrigen betrieblichen Aufwendungen lagen mit 15,5 Millionen leicht über dem Vorjahr. Aufwendungen für die Übernahme von "The Glenturret" und die internationale Expansion sowie Restrukturierungskosten in den USA hätten die Rechnung belastet, heisst es dazu.

Das Betriebsergebnis auf Stufe EBIT ging entsprechend auf 0,5 Millionen von 2,0 Millionen Euro im Vorjahr zurück und die entsprechende Marge verringerte sich auf 0,7 Prozent von 2,9 Prozent im Vorjahr. Unter dem Strich resultierte ein Verlust von 0,8 Millionen nach einem Gewinn von 1,3 Millionen im Vorjahr.

Gewinnprognosen gesenkt

Mit Blick auf das laufende Jahr zeigt sich die Gruppe etwas vorsichtiger. Das Management rechnet zwar weiterhin mit einem Wachstum in Lokalwährungen im "niedrigen einstelligen Prozentbereich", die EBIT-Marge wird nun aber leicht unter dem Vorjahr erwartet. Im April war das Unternehmen noch von einer "leichten" Steigerung ausgegangen.

Die mittelfristigen Prognosen wurden vom Unternehmen dagegen bestätigt. Demnach strebt Lalique ein Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich (in Lokalwährungen) und eine schrittweise Steigerung der EBIT-Marge auf 9 Prozent bis 11 Prozent an.

an/uh

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu LALIQUE GROUP SA
11.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI nimmt Anlauf auf neues Allzeithoch
AW
11.09.Aktien Schweiz: Festere Kurse auf breiter Front - AMS im Fokus
AW
11.09.Lalique-Aktien nach Halbjahreszahlen deutlich im Minus
AW
11.09.BÖRSE ZÜRICH : Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
11.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Höhere Eröffnung erwartet
AW
11.09.Lalique rutscht zum Halbjahr in die roten Zahlen
AW
11.09.LALIQUE : gibt Halbjahresergebnis 2019 bekannt
EQ
11.09.Lalique Group gibt Halbjahresergebnis 2019 bekannt
DP
06.09.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
30.08.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit Aufschlägen - Plus auf Wochen-Sicht
AW
Mehr News
News auf Englisch zu LALIQUE GROUP SA
11.09.LALIQUE : announces half-year results 2019
EQ
11.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Facebook, The Fed, Reckitt Swiss Re…
10.07.LALIQUE : announces successful completion of capital increase
EQ
03.07.LALIQUE GROUP SA : RIGHTS ISSUE: 1 new share @ 40 CHF for 5 existing shares
FA
25.06.LALIQUE : announces agreement with DS Group for purchase of shares as well as ti..
EQ
28.05.LALIQUE GROUP SA : Ex-Dividende Tag
FA
24.05.LALIQUE : Results of the Ordinary General Meeting of Lalique Group
EQ
02.05.LALIQUE : publishes agenda for the Ordinary General Meeting
EQ
17.04.LALIQUE : announces 2018 annual results
EQ
2018LALIQUE GROUP : Moderate growth and further investment in business expansion in ..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 154 Mio
EBIT 2019 5,14 Mio
Nettoergebnis 2019 -
Schulden 2019 24,0 Mio
Div. Rendite 2019 1,38%
KGV 2019 49,9x
KGV 2020 37,1x
Marktkap. / Umsatz2019 1,85x
Marktkap. / Umsatz2020 1,73x
Marktkap. 262 Mio
Chart LALIQUE GROUP SA
Dauer : Zeitraum :
Lalique Group SA : Chartanalyse Lalique Group SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse LALIQUE GROUP SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 35,00  CHF
Letzter Schlusskurs 36,40  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel -3,85%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,85%
Abstand / Niedrigsten Ziel -3,85%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Roger von der Weid Chief Executive Officer & Executive Director
Silvio W. Denz Chairman
David Rios Chief Operating Officer
Alexis Rubinstein Chief Financial Officer
Roland G. Weber Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
LALIQUE GROUP SA-25.41%263
LVMH MOËT HENNESSY VUITTON SE42.22%204 353
VF CORPORATION23.24%35 008
LULULEMON ATHLETICA INC.60.74%25 465
MONCLER S.P.A.17.97%9 520
UNDER ARMOUR18.73%9 019