Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Lufthansa Group AG    LHA   DE0008232125

LUFTHANSA GROUP AG

(LHA)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Lufthansa vor Turbulenzen - Deutsche Bank stuft Transportsektor ab

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.01.2019 | 10:02

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Jahr 2019 könnte nicht nur nach den Prophezeiungen des Nostradamus Ungemach bringen. Auch die Auguren der Deutschen Bank blicken voller Sorge auf die kommenden Monate. Ein konjunktureller Abschwung, Handelskrieg und der Brexit sind nur einige der düsteren Vorzeichen, die die Analysten um Andy Chu in einer Studie zum Transportsektor als Unheilsbringer nennen. Folglich hagelt es Abstufungen für Aktien der Branche. So verlieren Lufthansa und Hapag-Lloyd den Status als Kaufempfehlungen und sinken von "Buy" auf "Hold".

Die Neueinschätzung ist Folge der zurückhaltenderen Bewertung des Transportsektors, der nur noch das Prädikat "Neutral" erhält und damit die vorherige Einstufung "Overweight" einbüßt. Wachsende geopolitische Risiken und zunehmende konjunkturelle Gefahren könnten nach Ansicht von Chu und Kollegen die Frachtraten über die kommenden zwölf Monate hinweg belasten. Bei den Fluggesellschaften halten die Analysten angesichts der Reife des Konjunkturzyklus nach neun Jahren Aufschwung eine gewisse Zurückhaltung für angebracht.

Als Trost für Aktionäre von Lufthansa und Hapag-Lloyd bleibt, dass beide Werte die unheilvollen Prophezeiungen schon eingepreist haben dürften. Das Kursziel nehmen die Analysten für Hapag-Lloyd zwar deutlich von 38 auf 26 Euro zurück, während sie es für Lufthansa nur minimal von 24,70 auf 24,90 Euro anpassen. Beide liegen aber über den aktuellen Kursen der Aktien./mf/ag/jha/

Mit der Einstufung "Hold" empfiehlt die Deutsche Bank auf Basis der erwarteten Gesamtrendite für die kommenden zwölf Monate, die Aktie weder zu kaufen noch zu verkaufen.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HAPAG-LLOYD AG 0.00%51.6 verzögerte Kurse.130.36%
LUFTHANSA GROUP AG 1.26%13.23 verzögerte Kurse.-33.53%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu LUFTHANSA GROUP AG
18.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
16.08.Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus der Ufo überprüfen
DP
16.08.Zentrum für strombasierte Brennstoffe soll nach Cottbus kommen
DP
16.08.Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus von UFO gerichtlich prüfen
RE
16.08.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax macht wieder etwas Boden gut
AW
15.08.Boeing verschiebt Einführung von 777-8 nach Triebwerksproblemen
AW
15.08.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Volatiler Feiertagshandel endet im Minus
DP
15.08.AKTIE IM FOKUS 2 : Lufthansa droht nach 2018 das zweite sehr schwache Börsenjahr
DP
14.08.Maas legt Hongkong-Reisenden Verschiebung von Flügen nahe
DP
14.08.Maas legt Hongkong-Reisenden Verschiebung nahe
DP
Mehr News
News auf Englisch zu LUFTHANSA GROUP AG
14.08.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Preliminary announcement of the publication of financial..
EQ
14.08.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly..
EQ
13.08.LUFTHANSA : Airlines welcome around 14.6 million passengers on board in July 201..
PU
12.08.Consumer Cos Down Ahead of Earnings -- Consumer Roundup
DJ
12.08.Airlines Forced to Cancel, Reroute Flights After Hong Kong Shutdown -- Update
DJ
09.08.LUFTHANSA : First ever non-stop scheduled service to munich from orlando interna..
AQ
08.08.Emirates' Etihad partners with Swiss blockchain platform Winding Tree
RE
08.08.LUFTHANSA : expands service in Detroit, adds Munich
AQ
05.08.LUFTHANSA : Publication pursuant to section 40 (1) WpHG
PU
05.08.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 36 452 Mio
EBIT 2019 2 058 Mio
Nettoergebnis 2019 1 167 Mio
Schulden 2019 5 555 Mio
Div. Rendite 2019 5,51%
KGV 2019 5,41x
KGV 2020 3,77x
Marktkap. / Umsatz2019 0,32x
Marktkap. / Umsatz2020 0,33x
Marktkap. 6 223 Mio
Chart LUFTHANSA GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Lufthansa Group AG : Chartanalyse Lufthansa Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse LUFTHANSA GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 17,39  €
Letzter Schlusskurs 13,20  €
Abstand / Höchstes Kursziel 81,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel 6,10%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Ulrik Svensson Chief Financial Officer
Roland Schütze Chief Information Officer
Matthias Wissmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
LUFTHANSA GROUP AG-33.53%6 778
DELTA AIR LINES INC.16.31%36 996
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS INC-0.94%20 970
AIR CHINA LTD.3.27%15 036
ANA HOLDINGS INC-7.11%11 315
ANA HOLDINGS INC (ADR)0.00%11 315