Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Lufthansa Group AG    LHA   DE0008232125

LUFTHANSA GROUP AG

(LHA)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Lufthansa nimmt Flüge nach Kairo wieder auf - BA nicht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.07.2019 | 14:43

(Im ersten Satz wurde die Dauer der Unterbrechung korrigiert. Sie dauerte keinen kompletten Tag.)

FRANKFURT/KAIRO (dpa-AFX) - Nach kurzer Unterbrechung hat die Lufthansa ihren Flugbetrieb nach Kairo wieder aufgenommen. Am Sonntag startete mit etwa zwei Stunden Verspätung wieder eine Maschine aus Frankfurt in Richtung ägyptischer Hauptstadt; für Sonntagabend und Montag waren weitere Flüge geplant.

Die Airline hatte ihre Flüge nach Kairo am Samstag ohne nähere Angaben aus Sicherheitsbedenken gestrichen. Die Fluggesellschaft British Airways hatte ihre Flüge nach Kairo sogar für mindestens sieben Tage ausgesetzt. Die Sicherheit der Passagiere und der Crew-Mitglieder habe oberste Priorität.

Die Ankündigungen bedeuten einen Dämpfer für die Tourismusbranche Ägyptens, die sich nach jahrelanger Flaute langsam wieder erholt. Wegen der politischen Umwälzungen im Land hatten viele Besucher das auch bei Deutschen eigentlich beliebte Reiseziel gemieden. Zudem kommt es im Norden der Sinai-Halbinsel immer wieder zu Terroranschlägen und Entführungen.

Der Vorsitzende der ägyptischen Luftfahrtbehörde kritisierte die Entscheidung beider Fluggesellschaften als politisch motiviert. "Alle ägyptischen Flughäfen sind gut gesichert. Die Sicherheit dort übersteigt die normalen Vorschriften", sagte Sami al-Hifnawi einem Ableger des saudischen TV-Senders MBC. "Immer dann, wenn Ägypten sich erholt, kommt es zu einer künstlich herbeigeführten Krise."

Das britische Außenministerium weist in seinen Reisewarnungen für Ägypten auch auf eine erhöhte Terrorismusgefahr im Luftverkehr hin. Das Auswärtige Amt warnt für Ägypten lediglich vor Reisen in den Nordsinai, in das ägyptisch-israelische Grenzgebiet (mit Ausnahme von Taba) und entlegene Gebiete der Sahara.

Im Oktober 2015 war es in Ägypten zu einem schweren Terroranschlag auf einen russisches Ferienflieger gekommen. Nach der Explosion einer versteckten Bombe stürzte dieser auf dem Flug von Scharm el-Scheich nach St. Petersburg ab, alle 224 Menschen an Bord wurden getötet. Die Terrormiliz Islamischer Staat bekannte sich zu dem Anschlag./jot/DP/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP, SA -0.12%419.8 verzögerte Kurse.-32.07%
LUFTHANSA GROUP AG -0.98%13.1 verzögerte Kurse.-33.50%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu LUFTHANSA GROUP AG
23.08.Eurowings-Flugbegleiter bekommen größeren Betriebsrat
DP
23.08.Eurowings-Flugbegleiter bekommen grösseren Betriebsrat
AW
23.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 23.08.2019 - 15.15 Uhr
DP
23.08.PRESSE : Lufthansa will operativen Gewinn auf 3 Milliarden Euro steigern
AW
23.08.Aktien Frankfurt: Im Plus - Investoren warten gespannt auf Powell-Rede
AW
23.08.PRESSE : Lufthansa will Gewinn um 50 Prozent steigern
AW
23.08.AKTIE IM FOKUS : Lufthansa ziehen an nach Bericht über deutliches Gewinnwachstum
DP
22.08.AKTIE IM FOKUS 2 : Thyssenkrupp erholt von 2003er-Tief - Aufzugsparte lockt
DP
22.08.'HB' : Gategroup und Do&Co in Endrunde um Lufthansa-Tochter LSG Sky Chefs
DP
21.08.Scheuer bringt höhere Luftverkehrsteuer ins Spiel
DP
Mehr News
News auf Englisch zu LUFTHANSA GROUP AG
22.08.Lufthansa discussing code-sharing deal with Condor - sources
RE
20.08.Lufthansa will hold its ground in short-haul price war - CEO
RE
14.08.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Preliminary announcement of the publication of financial..
EQ
14.08.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly..
EQ
13.08.LUFTHANSA : Airlines welcome around 14.6 million passengers on board in July 201..
PU
12.08.Consumer Cos Down Ahead of Earnings -- Consumer Roundup
DJ
12.08.Airlines Forced to Cancel, Reroute Flights After Hong Kong Shutdown -- Update
DJ
09.08.LUFTHANSA : First ever non-stop scheduled service to munich from orlando interna..
AQ
08.08.Emirates' Etihad partners with Swiss blockchain platform Winding Tree
RE
08.08.LUFTHANSA : expands service in Detroit, adds Munich
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 36 439 Mio
EBIT 2019 2 047 Mio
Nettoergebnis 2019 1 159 Mio
Schulden 2019 5 563 Mio
Div. Rendite 2019 5,47%
KGV 2019 5,46x
KGV 2020 3,84x
Marktkap. / Umsatz2019 0,32x
Marktkap. / Umsatz2020 0,33x
Marktkap. 6 225 Mio
Chart LUFTHANSA GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Lufthansa Group AG : Chartanalyse Lufthansa Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse LUFTHANSA GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 16,52  €
Letzter Schlusskurs 13,30  €
Abstand / Höchstes Kursziel 80,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24,2%
Abstand / Niedrigsten Ziel 5,26%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Ulrik Svensson Chief Financial Officer
Roland Schütze Chief Information Officer
Matthias Wissmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
LUFTHANSA GROUP AG-33.50%6 935
DELTA AIR LINES INC.12.63%36 406
UNITED AIRLINES HOLDINGS INC-1.43%21 204
AIR CHINA LTD.5.89%15 397
ANA HOLDINGS INC-6.49%11 418
JAPAN AIRLINES CO LTD-14.51%10 793