Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo Stock Exchange  >  Mitsubishi Heavy Industries, Ltd.    7011   JP3900000005

MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.

(7011)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Mitsubishi Heavy Industries : Aero Engine wirkt bei MRO-Tätigkeiten für PW1100G-JM-Flugtriebwerke mit

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
27.11.2018 | 05:49

  • Abkommen mit IAE LLC, dem Unternehmen, das über JAEC das internationale Entwicklungsprojekt für Triebwerke verwaltet
  • Erweiterung des MRO-Geschäftsbereichs steigert kontinuierlich die Nachfrage für A320neo-Jets

Mitsubishi Heavy Industries Aero Engine, Ltd. (MHIAEL), ein Gruppenunternehmen der Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI) mit Sitz in der Präfektur Aichi, wirkt bei Wartung, Reparatur und Instandhaltung (Maintenance, Repair and Overhaul, MRO) der PW1100G-JM-Flugtriebwerke mit. MHIAEL hat mit International Aero Engines LLC (IAE LLC), dem Unternehmen, das die PW1100G-JM-Triebwerke entwickelt hat, über die Japan Aero Engines Corporation (JAEC)*1, eine Mitgliedsfirma von IAE, eine Vereinbarung unterzeichnet. Momentan erfährt das PW1100G-JM-Triebwerk eine anhaltende Nachfrage, insbesondere die beliebten Jets der Serie Airbus A320neo und MHIAEL hat sich zusätzlich zum gegenwärtigen Angebot von MRO für PW-4000-Triebwerke der Boeings 747 und 767 und anderer sowie von V2500-Triebwerken auf dem A320ceo für eine Beteiligung an der MRO-Übereinkunft entschieden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181126005833/de/

PW1100G (Photo: Business Wire)

PW1100G (Photo: Business Wire)

Das PW1100G-JM-Triebwerk wurde von IAE LLC unter Mitwirkung seiner Mitgliedsfirmen Pratt & Whitney*2 (P&W) aus den USA, MTU Aero Engines AG (MTU) aus Deutschland und JAEC entwickelt.

Die A320neo-Jets mit dem PW1100G-JM-Triebwerk wurden 2016 in Betrieb genommen. Angesichts eines Aufschwungs des aktuell florierenden Marktes für Schmalrumpf-Jets haben die Bestellungen die ursprünglichen Prognosen noch übertroffen. Infolgedessen wird das PW1100G-JM-Triebwerk zum Hauptprodukt von MHIAEL, das für Brennkammerteile und den Zusammenbau von Brennkammermodulen zuständig ist.

MHIAEL entwickelt MRO-Vorgänge für den PW1100G-JM, die neueste Konfiguration kommerziell genutzter Flugtriebwerke und ist auf der Suche nach nützlichem Feedback zu Teilekonstruktion und Herstellungsprozessen als Möglichkeit, seine Technologien in neuen, kommerziell genutzten Flugtriebwerken weiter zu verbessern.

In Zukunft wird MHIAEL seine technischen Ressourcen kontinuierlich aufstocken und seine Zuverlässigkeit bei der Entwicklung, Produktion und MRO von Flugtriebwerken erhöhen und dadurch kontinuierlich weitere Beiträge zur Entwicklung der japanischen Flugtriebwerkbranche leisten.

Anmerkungen

*1:

 

JAEC ist eine Unternehmensgruppe, die aus drei japanischen Unternehmen besteht: IHI Corporation, Kawasaki Heavy Industries Ltd und MHIAEL und verfügt über 30 Jahre Erfahrung mit internationalen Entwicklungskooperationen im Bereich kommerziell genutzter Flugtriebwerke.

*2:

Pratt & Whitney ist eine Abteilung der United Technologies Corporation.

 

Über die Mitsubishi Heavy Industries Group

Die Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI) hat ihren Hauptsitz in Tokio. Sie ist einer der weltweit führenden Industriebetriebe, beschäftigt gruppenweit 80.000 Mitarbeiter und kann jährliche konsolidierte Umsätze in Höhe von etwa 38 Milliarden US-Dollar verzeichnen. Seit mehr als 130 Jahren wandelt das Unternehmen große Ideen in innovative und integrierte Lösungen um, mit denen die Welt weitergebracht werden kann. MHI verfügt über ein einzigartiges Geschäftsportfolio, das Land, Wasser, Luft und sogar den Weltraum umfasst. MHI liefert innovative und integrierte Lösungen für eine Vielzahl von Branchen, von der zivilen Luftfahrt und dem Transport über Kraftwerke und Gasturbinen bis hin zu Maschinen und Infrastrukturen und integrierten Verteidigungs- und Raumfahrtsystemen.
Weitere Informationen finden Sie auf der MHI-Website: www.mhi.com/index.html
Technologie, Trends und Tangenten finden Sie in den neuen Online-Medien von MHI SPECTRA: spectra.mhi.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIE
2019MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : Siemens steigt endgültig aus der Walzwerktechnik a..
RE
2019MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES LTD : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2019Südkoreas Präsident will trotz Handelsstreits Dialog mit Japan
DP
2019HANDELSSTREIT : Südkorea streicht Japan ebenfalls von 'weißer Liste'
DP
2019HANDELSSTREIT : Südkoreaner boykottieren japanische Produkte
DP
2019Bombardier verkauft Geschäft mit Regionaljets an Japaner
RE
2019Bombardier verkauft Regionaljet-Sparte an Mitsubishi
AW
2019Mitsubishi Heavy in Kaufgesprächen mit Bombardier über CRJ-Programm
RE
2019Siemens spaltet sich auf - Energiesparte an die Börse
RE
2019MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : MHI Thermal Systems entwickelt Demonstrationseinhe..
BU
Mehr News
News auf Englisch zu MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIE
27.03.EXCLUSIVE : Japan favours home-grown design for next-generation fighter after re..
RE
25.03.MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : MHPS to Introduce MHPS-TOMONI Digital Solutions fo..
AQ
23.03.MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : Launches “Powerful - Durable - Credible&rdqu..
BU
19.03.MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : MHI to Promote Its Sports Program throughout the C..
AQ
19.03.MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : MHI Thermal Systems to Ramp Up Marketing of Air Co..
AQ
18.03.MHPS : JERA Power Anegasaki Orders Three Cutting-Edge 1,650 deg C MHPS M701JAC-t..
AQ
17.03.MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : MHI Ships the Last H-IIB Launch Vehicle (No. 9)
AQ
09.03.Siemens aims for 30% stake in Siemens Energy after spin-off - sources
RE
06.03.MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : Shipbuilding Signs Contract for Two Multi-Role Res..
AQ
05.03.MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES : MHI Thermal Systems to Launch 23 Models of Residen..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (JPY)
Umsatz 2020 4 103 Mrd.
EBIT 2020 141 Mrd.
Nettoergebnis 2020 103 Mrd.
Schulden 2020 746 Mrd.
Div. Rendite 2020 5,14%
KGV 2020 9,49x
KGV 2021 8,82x
Marktkap. / Umsatz2020 0,42x
Marktkap. / Umsatz2021 0,41x
Marktkap. 980 Mrd.
Chart MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.
Dauer : Zeitraum :
Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. : Chartanalyse Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 4 150,00  JPY
Letzter Schlusskurs 2 918,00  JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 78,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 42,2%
Abstand / Niedrigsten Ziel -14,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Seiji Izumisawa President, CEO, Director & Chief Strategy Officer
Shunichi Miyanaga Chairman
Masanori Koguchi CFO, Representative Director & Executive VP
Michisuke Nayama Chief Technology Officer & Executive VP
Eisaku Ito CTO, Executive Officer & GM-ICT Solutions
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES, LTD.1.64%9 071
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-25.84%92 846
3M COMPANY-24.48%76 648
GENERAL ELECTRIC COMPANY-31.72%66 609
SIEMENS AG-37.40%64 789
ILLINOIS TOOL WORKS INC.-20.22%45 500