Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Nestlé S.A.    NESN   CH0038863350

NESTLÉ S.A.

(NESN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 17.01. 17:31:20
106.58 CHF   +1.60%
16.01.NESTLE S A : investiert Milliarden in Verwendung von recyceltem Plastik
RE
16.01.Nestlé schliesst Maggi-Fabrik in Frankreich
AW
16.01.Nestlé will mehr umweltschonende Verpackungen einsetzen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Nestlé bietet Mitarbeitern weltweit bezahlte Familienzeit

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.12.2019 | 09:09

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé will die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei seinen weltweit mehr als 300 000 Mitarbeitern fördern. Mütter und Väter könnten zusammen mit staatlichen Leistungen künftig eine bezahlte Familienarbeitszeit von bis zu 18 Wochen nehmen, teilte Nestlé am Mittwoch in Frankfurt mit. Das Modell sei geschlechtsneutral und gelte auch für Familien, die ein Kind adoptieren oder ein Pflegekind aufnehmen wollten. Das Programm starte Anfang 2020 und solle bis 2022 global umgesetzt sein.

Weltweit fallen staatliche Leistungen für Eltern oft weniger großzügig aus als hierzulande. Als Anbieter von Baby- und Kleinkindnahrung will Nestlé zudem bei dem Thema sein Image bessern. "In Deutschland erhalten Eltern schon eine umfassendere Versorgung als in vielen anderen Ländern", sagte Ralf Hengels, Vorstand Personal Nestlé Deutschland. "Wir wollen mit den neuen Standards einen Schritt weitergehen und beiden Elternteilen zusätzlich zu den staatlichen Leistungen eine weitergehende bezahlte Freistellung anbieten."

In der Bundesrepublik beträgt das Elterngeld maximal 1800 Euro netto pro Monat. Gemessen an den oft hohen Gehältern in der Industrie bedeutet es für Familien dennoch Einbußen. Bei deutschen Angestellten stocke Nestlé die Differenz zwischen Elterngeld und Gehalt in dem Zeitraum auf, so dass quasi das normale Gehalt weiterlaufe.

Jüngst hatte schon der IT-Konzern Hewlett Packard Enterprise seinen Angestellten weltweit eine sechsmonatige Elternzeit bei voller Weiterbezahlung angeboten. Angesichts des Fachkräftemangels und vieler junger Menschen ohne ausgeprägtes Karrieredenken wächst branchenübergreifend der Druck auf die Firmen, gute Mitarbeiter bei Laune und im Betrieb zu halten. Immer häufiger versuchen Firmen, auch mit Zusatzleistungen im Ringen um die besten Kräfte zu bestehen./als/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HEWLETT PACKARD ENTERPRISE -4.25%15.1 verzögerte Kurse.-4.79%
NESTLÉ S.A. 1.60%106.58 verzögerte Kurse.1.72%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NESTLÉ S.A.
16.01.NESTLE S A : investiert Milliarden in Verwendung von recyceltem Plastik
RE
16.01.Nestlé schliesst Maggi-Fabrik in Frankreich
AW
16.01.Nestlé will mehr umweltschonende Verpackungen einsetzen
DP
16.01.Nestlé will knapp 2 Milliarden in Reduktion von Neuplastik stecken
AW
15.01.Nespresso und Migros kooperieren beim Recycling von Kaffeekapseln
AW
08.01.VERBRAUCHERSCHÜTZER : Zu wenig Infos über Qualität von Lebensmitteln
DP
07.01.Dätwyler ist nicht mehr länger ein Mischkonzern
AW
07.01.NESTLÉ : Warum an diesem Lebensmittelgiganten für Anleger kein Weg vorbeiführt
MA
2019Nestlé beendet wie geplant Aktienrückkauf - Neues Programm beginnt am 3.1.
AW
2019Nestlé vom Börsenwert her europaweit an der Spitze
AW
Mehr News
News auf Englisch zu NESTLÉ S.A.
17.01.Wall Street's trillion-dollar club dwarfs Europe Inc
RE
17.01.NESTLE S A : creates market for food-grade recycled plastics, launches fund to b..
AQ
16.01.Nestle to invest billions to boost use of recycled plastics
RE
16.01.Nestlé Unwraps New Initiative to Cut Plastic Waste
DJ
16.01.Nestle to Invest Up to CHF2 Billion in Sustainable Packaging
DJ
13.01.The death of Maggi noodles
AQ
06.01.Data's the secret weapon for Rappi, SoftBank's big bet in Latin America
RE
2019NESTLE S A : completes CHF 20 billion share buyback program, will start new shar..
AQ
2019Nestle Completes Earlier Buyback Program, New Repurchases Will Begin Soon
DJ
2019NESTLE S A : Nestlé completes CHF 20 billion share buyback program, will start n..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 93 254 Mio
EBIT 2019 16 457 Mio
Nettoergebnis 2019 12 481 Mio
Schulden 2019 27 467 Mio
Div. Rendite 2019 2,54%
KGV 2019 25,2x
KGV 2020 24,3x
Marktkap. / Umsatz2019 3,59x
Marktkap. / Umsatz2020 3,62x
Marktkap. 308 Mrd.
Chart NESTLÉ S.A.
Dauer : Zeitraum :
Nestlé S.A. : Chartanalyse Nestlé S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NESTLÉ S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 112,00  CHF
Letzter Schlusskurs 106,58  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 14,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,08%
Abstand / Niedrigsten Ziel -14,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
jeff hamilton President
Paul Bulcke Chairman
Magdi Batato Executive Vice President-Operations
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NESTLÉ S.A.1.72%317 905
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC0.15%78 024
DANONE-0.27%53 048
THE KRAFT HEINZ COMPANY-3.42%38 747
GENERAL MILLS, INC.0.54%32 055
THE HERSHEY COMPANY1.35%31 094