Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo  >  Nippon Telegraph And Telephone Corp    9432   JP3735400008

NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP (9432)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Nippon Telegraph And Telephone : RagingWire entwickelt neues SV1-Rechenzentrum in Santa Clara im Zentrum von Silicon Valley

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.12.2018 | 08:22

Das erdbebensichere 16-Megawatt-SV1-Rechenzentrum lässt sich für Hyperscale-Cloud-Unternehmen und Großunternehmen kundenspezifisch anpassen

RagingWire Data Centers, Inc., der führende Anbieter von Rechenzentren in Nordamerika und Teil der globalen Rechenzentrumsplattform von NTT Communications (NTT Com), der Unternehmensbereich für Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) und internationale Kommunikation der NTT Group (TOKYO:9432), gab heute bekannt, dass das Unternehmen Land gekauft und damit begonnen hat, ein neues 16-Megawatt-Rechenzentrum auf Weltklasseniveau zu entwickeln. Das neue Rechenzentrum unter der Bezeichnung „California Silicon Valley 1 (SV1) Data Center“ entsteht in Santa Clara, dem Zentrum der Technologie-Metropole der Welt – Silicon Valley.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181218005979/de/

Das SV1 von RagingWire soll im Juli 2020 verfügbar sein und signalisiert den Vorstoß des Unternehmens ins Silicon Valley, das in Bezug auf die in Auftrag gegebene Kapazität auf dem Rechenzentrumsmarkt in den USA als die Nummer zwei gilt, hinter Ashburn im Bundesstaat Virginia. RagingWire unterhält bedeutende Rechenzentrums-Campusse in Ashburn, Virginia, Dallas, Texas und Sacramento, Kalifornien und hat darüber hinaus in Chicago, Illinois Land für ein neues Rechenzentrumsprojekt gekauft.

„Dies ist in der Geschichte unseres Unternehmens ein wichtiger Meilenstein“, so Präsident und CEO von RagingWire Doug Adams. „Mit dem Hinzukommen von Silicon Valley zu unserem Portfolio haben wir Rechenzentrumsoptionen in den drei führenden Rechenzentrumsmärkten – Ashburn, Silicon Valley und Dallas – und verfügen über Land, um maßgeschneiderte Rechenzentren in Chicago, der Nummer vier auf dem US-Rechenzentrumsmarkt zu bauen. Darüber hinaus sind wir Teil der globalen Rechenzentrumsplattform von NTT Com in über 20 Ländern und Regionen.“

Die neue Rechenzentrumsfläche in Santa Clara ist unter wichtigen IT-Firmen und Anbietern von öffentlichen Cloud-Diensten nicht nur heißbegehrt, sondern äußerst selten. Die Leerstandsquote beträgt bei den etwa 30 Rechenzentren, die im Umkreis von 3,5 Quadratmeilen um Santa Clara in Betrieb sind, weniger als 8 Prozent. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, nimmt RagingWire fortan erste Kundenzusagen und Leasingverträge für SV1 entgegen.

„Das Angebot von Großhandels-Rechenzentrumsfläche in Silicon Valley ist begrenzt“, so Kelly Morgan, Vizepräsident von 451 Research. „Viele Anbieter haben keinen Platz mehr für Expansionen und es ist schwierig, geeignetes Bauland mit den für die Genehmigungseinholung erforderlichen Leistungs- und Umweltkriterien zu finden. Die neue Rechenzentrumsfläche in Silicon Valley, insbesondere in Santa Clara, wird normalerweise vermietet, bevor sie verfügbar und betriebsbereit ist.“

Mit dem SV1 stellt RagingWire Rechenzentrumsflächen bereit, die für Hyperscale-Cloud-Unternehmen und Großunternehmen geschaffen ist, wobei diese die Möglichkeit haben, ihre Datenlager individuell anzupassen. Die 160.000 Quadratfuß umfassende und vierstöckige Anlage wird auf einer 3,3 Morgen großen Fläche gebaut und eine Rechenzentrumsfläche von 64.000 Quadratfuß mit 16 Megawatt an anpassbarer IT-Kapazität bieten. Versorgt wird das SV1 von Silicon Valley Power, einem Stromversorger, der um 25 bis 40 Prozent günstiger ist als andere in der Bay Area, in Bezug auf Zuverlässigkeit zu den Top 5 Prozent in den USA zählt und für seine Programme im Bereich erneuerbare Energie nationale Auszeichnungen erhalten hat.

Das seismische Stabilitätssystem, das durch Erdbeben ausgelöste Erschütterungen dämpft, ist ein überzeugendes strukturelles Attribut von SV1. Das ultramoderne Design nutzt ein Basisisolationssystem, das aus einer Kombination aus unterirdischer Schwingungsisolierung und Viskodämpfern besteht, um das Gebäude und sein Inneres zu schützen.

Das gleiche Basisisolationssystem wurde von der Muttergesellschaft von RagingWire, NTT Com, eingesetzt, um ihre Rechenzentren in Tokio, Japan, vor den Schäden eines Erdbebens der Stärke 9,1 und eines Tsunamis im Jahr 2011 zu schützen. Dieses Ereignis ist die bislang teuerste Naturkatastrophe der Geschichte, die Schäden in Höhe von rund 235 Milliarden Dollar verursachte, jedoch blieben die durch dieses System geschützten Rechenzentren von NTT Com unbeschädigt.

SV1 ist mit Optionen für eine spezielle elektrische und mechanische Infrastruktur auf Flexibilität und Skalierbarkeit ausgelegt. Die Anlage bietet führenden Betreibern, Cloud-Anbietern, Inhaltsnetzwerken und anderen Rechenzentren ein umfassendes System von Konnektivitätsoptionen.

In Bezug auf Sicherheit bietet SV1 eine Gebäude-im-Gebäude-Architektur, biometrische Identifikationssysteme, intelligente hochauflösende Videokameras, die verdächtiges Verhalten analysieren, Doppelzutrittskontrollen, eine nicht übersteigbare Umzäunung sowie ein Sicherheitstor, das einen 15.000 Pfund schweren Lastwagen mit einer Geschwindigkeit von 30 mph stoppen kann.

Das SV1 liegt verkehrsgünstig in Santa Clara, weniger als vier Meilen vom internationalen Flughafen von San Jose, weniger als zwei Meilen vom Bayshore Freeway und weniger als eine Meile vom San Tomas Expressway entfernt.

Über RagingWire Data Centers

RagingWire Data Centers entwickelt, baut und betreibt auftragsentscheidende Rechenzentren, die ein Höchstmaß an Verfügbarkeit, eine hohe Leistungsdichte, flexible Konfigurationen, Carrier-unabhängige Konnektivität und überragenden Kundenservice bieten. Das Unternehmen verfügt über 245 Megawatt an kritischer IT-Kapazität, die sich über 2 Millionen Quadratfuß an Rechenzentrumsinfrastruktur erstreckt. Zu den US-Standorten gehören Ashburn, Virginia, Dallas, Texas sowie Sacramento und Silicon Valley in Nordkalifornien, während bedeutende Wachstumspläne an diesen und anderen führenden nordamerikanischen Rechenzentrumsmärkten vorliegen. Als Teil der NTT Communications Group ist RagingWire einer der größten Rechenzentrumsanbieter der Welt mit einem globalen Netzwerk von Rechenzentren in mehr als 20 Ländern und Regionen, die von NTT Communications unter der Marke Nexcenter™ betrieben werden. Das Unternehmen ist zudem eines der finanziell robustesten in der Rechenzentrumsbranche. Weitere Informationen unter www.ragingwire.com.

Über NTT Communications

NTT Communications löst die technischen Probleme der Welt durch Unterstützung von Unternehmen bei der Überwindung von Komplexitäten und Risiken in ihren ICT-Umgebungen mit verwalteten IT-Infrastrukturlösungen. Diese Lösungen werden unterstützt durch unsere weltweite Infrastruktur mit branchenführenden und global erstklassigen öffentlichen und privaten Netzwerken, die über 190 Länder und Regionen sowie mehr als 400.000 m2 der fortschrittlichsten Datenzentrumsanlagen der Welt abdecken. Unsere weltweit tätigen, professionellen Serviceteams stellen Beratung und Architektur für die Stabilität und Sicherheit bereit, die für unseren geschäftlichen Erfolg erforderlich sind. Unsere Größe und unsere weltweiten Kapazitäten sind unübertroffen. Gemeinsam mit NTT Data, NTT Security, NTT DOCOMO und Dimension Data bilden wir die NTT Group.
www.ntt.com | Twitter@NTT Com | Facebook@NTT Com | LinkedIn@NTT Com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NIPPON TELEGRAPH AND TELEP
17.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : NTT Communications baut Ökosystem für Vernetzun..
BU
16.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : INDYCAR ernennt NTT zum berechtigten Sponsor de..
BU
2018NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : NTT Communications übernimmt Anteile an Transat..
BU
2018NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : RagingWire entwickelt neues SV1-Rechenzentrum i..
BU
2018NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : NTT Communications gründet NTT Global Data Cent..
BU
2018NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : NTT Communications bei World Communication Awar..
BU
2018NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : NTT Communications beim Wachstum der Kundenloya..
BU
2018NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : McLaren und NTT Com setzen neue SDx-Technologie..
BU
2018NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2018NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : Gründung von NTT Global Sourcing, Inc.
BU
Mehr News
News auf Englisch zu NIPPON TELEGRAPH AND TELEP
17.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : Applications are conduits for the collection, a..
AQ
17.01.NTT DOCOMO : NEC demonstrates 5G face recognition system
AQ
17.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : NTT Communications to Expand Ecosystem for Inte..
BU
16.01.NTT DATA : INDYCAR Names NTT as Entitlement Sponsor of IndyCar Series
AQ
15.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : Japan's NTT to become title sponsor for IndyCar..
AQ
15.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : INDYCAR Names NTT as Entitlement Sponsor of Ind..
BU
15.01.NTT DATA : IndyCar lands communications company NTT as title sponsor
AQ
15.01.NTT DOCOMO, NEC stream 8K using 5G technology
AQ
15.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : Are you asking your vendors the right questions..
AQ
15.01.NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE : Notice regarding the status and conclusion of s..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (JPY)
Umsatz 2019 11 891 Mrd.
EBIT 2019 -
Nettoergebnis 2019 904 Mrd.
Schulden 2019 2 731 Mrd.
Div. Rendite 2019 3,65%
KGV 2019 10,02
KGV 2020 9,81
Marktkap. / Umsatz 2019 0,98x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,96x
Marktkap. 8 968 Mrd.
Chart NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP
Laufzeit : Zeitraum :
Nippon Telegraph And Telephone Corp : Chartanalyse Nippon Telegraph And Telephone Corp | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NIPPON TELEGRAPH AND TELEP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 5 982  JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 30%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jun Sawada President, CEO & Representative Director
Satoshi Miura Chairman
Tsunehisa Okuno Director & Manager-Global Business Promotions
Mitsuyoshi Kobayashi Managing Director & Manager-Technology Planning
Katsuhiko Shirai Independent Outside Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP1.56%82 343
VERIZON COMMUNICATIONS3.34%235 855
DEUTSCHE TELEKOM-0.98%79 573
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%52 365
TELEFONICA3.80%45 044
ORANGE-5.33%40 532