Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  OHB SE    OHB   DE0005936124

OHB SE

(OHB)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

OHB : LuxSpace startet in die heiße Phase mit Triton-X

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.01.2019 | 10:24

Betzdorf,9. Januar 2019. LuxSpace, ein Tochterunternehmen des Raumfahrt- und Technologiekonzerns OHB SE, startet mit der Umsetzung ihrer Mikrosatellitenplattform Triton-X durch. Innerhalb der letzten 12 Monate hat LuxSpace die Architektur für Triton-X entworfen, ein Multimissionsmikrosatelliten der nächsten Generation, der erschwingliche regionale und globale LEO-Konstellationen ermöglichen soll. Jetzt beginnen die Arbeiten an der Hardware gemeinsam mit drei Partnerunternehmen. Mit Triton-X schafft LuxSpace für die OHB-Gruppe neue Perspektiven und für den globalen Satellitenmark neue Chancen im NewSpace Bereich. Unterstützt wird Triton-X maßgeblich von der Raumfahrtagentur in Luxemburg (LSA) und von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Die Entwicklung wird im Rahmen des ARTES Programms der ESA für fortgeschrittene Forschung in Telekommunikationssystemen durchgeführt.

LuxSpace hat das Konzept für die Plattform und deren Subsysteme bereits finalisiert und plant, die Plattform mit Partnerfirmen aus Luxemburg, Deutschland und der Schweiz zu entwickeln. Dazu gehören beispielsweise die Firma EmTroniX aus Luxemburg sowie die Firmen Syderal und ASP Equipment, deren Kompetenzen sich mit denen von LuxSpace optimal ergänzen. So werden ASP Equipment und LuxSpace ein modulares Energieversorgungssystem entwickeln, während die innovative Avionik in Zusammenarbeit mit EmTroniX und Syderal entwickelt wird.

'Unsere Eigenentwicklungen machen Triton-X, im Vergleich zu anderen kommerziellen Plattformen, flexibler, leistungsfähiger und dadurch kostengünstiger', so Dr. Thomas Görlach, Chief of the Executive Board, 'Das Konzept steht. Wir gehen jetzt den nächsten Schritt, in dem wir unsere Prototypen bauen und die Hardware direkt testen.'

In diesem Jahr beginnen bereits erste Tests auf Systemebene, Mitte 2020 will LuxSpace die Bodenqualifikation für Triton-X abschließen. 2021 soll dann die erste kommerzielle Mission starten.

Kontakt:

LUXSPACE Sàrl
Simone Moser
Phone: +352267890-8034
Email: simone.moser@luxspace.lu

OHB SE veröffentlichte diesen Inhalt am 09 Januar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 09 Januar 2019 09:23:01 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu OHB SE
11.06.OHB : Erste Nutzlast für Galileo-Satellit Patrick aus Batch 3 hat OHB erreicht
PU
27.05.OHB SE : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
24.05.OHB : Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung auf EUR 43 Cent
PU
24.05.OHB SE : Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung auf EUR 43 Cent
EQ
24.05.OHB SE : Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung auf EUR 43 Cent
DP
14.05.OHB SE : MT Aerospace und ArianeGroup unterzeichnen Entwicklungsverträge mit der..
DP
14.05.OHB SE : MT Aerospace und ArianeGroup unterzeichnen Entwicklungsverträge mit der..
EQ
09.05.OHB SE : 3-Monats-Zwischenbericht 2019:
EQ
09.05.OHB SE : 3-Monats-Zwischenbericht 2019:
DP
07.05.OHB : Unterricht mit einem Astronauten
PU
Mehr News
News auf Englisch zu OHB SE
11.06.OHB : First Galileo Batch-3-Payload “Patrick” reached OHB
PU
27.05.OHB SE : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
24.05.OHB : Annual General Meeting approves dividend increase to EUR 43 Cent
PU
24.05.OHB SE : Annual General Meeting approves dividend increase to EUR 43 Cent
EQ
14.05.OHB SE : MT Aerospace and ArianeGroup sign development contracts with ESA for en..
EQ
09.05.OHB SE : 3-month interim report 2019:
EQ
07.05.OHB : Lessons with an astronaut
PU
06.05.OHB : subsidiary MT Aerospace looks forward to ARIANE 6 production
PU
03.05.ISS TO OHB : Technology demonstrator SPECTRODemo transmits first data set to Ear..
PU
29.04.ISS TO OHB : Technology demonstrator SPECTRODemo transmits first data set to Ear..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 1 031 Mio
EBIT 2019 51,7 Mio
Nettoergebnis 2019 28,0 Mio
Schulden 2019 116 Mio
Div. Rendite 2019 1,47%
KGV 2019 19,76
KGV 2020 16,05
Marktkap. / Umsatz 2019 0,67x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,63x
Marktkap. 577 Mio
Chart OHB SE
Laufzeit : Zeitraum :
OHB SE : Chartanalyse OHB SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse OHB SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 37,4 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Marco R. Fuchs Chief Executive Officer
Robert Wethmar Chairman-Supervisory Board
Christa Fuchs Member-Supervisory Board
Heinz Stoewer Member-Supervisory Board
Lutz Bertling Member-Management Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
OHB SE7.93%609
THALES3.38%23 840
GARMIN26.01%15 191
CHINA SPACESAT CO., LTD.27.42%3 964
GUANGZHOU HAIGE COMMUNICNS GRP INCORP CO--.--%3 197
SHANGHAI HUACE NAVIGATION TECHNOLOGY LTD--.--%722