Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  WIENER BOERSE AG  >  OMV Aktiengesellschaft    OMVV   AT0000743059

OMV AKTIENGESELLSCHAFT

(OMVV)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Schwache Öl- und Gaspreise nagen am Gewinn von OMV - Dividende steigt dennoch

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
06.02.2020 | 08:12
Logo of Austrian oil and gas group OMV is seen at a gas station in Vienna

Die niedrigen Öl- und Gaspreise zehren am Gewinn des Wiener OMV-Konzerns.

Trotz gestiegener Fördermengen brach der operative Gewinn im Schlussquartal um mehr als ein Viertel ein, wie das österreichische Öl- und Gasunternehmen am Donnerstag mitteilte. An die Aktionäre will der teilstaatliche Konzern dennoch eine höhere Dividende von 2,0 (1,75) Euro je Aktie ausschütten.

Neben den niedrigen Rohstoffpreisen machten Österreichs größtem Industriekonzern auch schwächere Raffineriemargen zu schaffen. Der um Lagereffekte bereinigte Betriebsgewinn (CCS Ebit) schrumpfte im vierten Quartal um 26 Prozent auf 781 Millionen Euro. Unter dem Strich sank der CCS Konzerngewinn um 37 Prozent auf 310 Millionen Euro. Der Rückgang ist stärker ausgefallen als erwartet. Analysten hatten laut Angaben auf der Internetseite des Konzerns im Schnitt mit einem CCS Ebit von 833 Millionen Euro und einem CCS Überschuss von 361 Millionen Euro gerechnet.

OMV verzeichnete in allen Geschäftsbereichen Einbußen. Am stärksten verlor das Unternehmen allerdings im Geschäft mit der Suche und Förderung von Öl und Gas. Die Produktion sei zwar erstmals über 500.000 Barrel gestiegen, die niedrigen Öl- und Gaspreise bremsten aber das Ergebnis. Auch Branchenriesen wie BP, Shell, Total, Chevron oder ExxonMobil leiden unter den niedrigen Öl- und Gaspreisen. Alle haben im vierten Quartal Einbußen beim Gewinn verbucht. Für 2020 erwartet OMV einen durchschnittlichen Brent-Rohölpreis von 60 Dollar je Barrel nach 64 Dollar im Jahr davor. Auch den Gaspreis sieht der Konzern niedriger als im Vorjahr.

Im Geschäft mit der Weiterverarbeitung von Rohöl zu Treibstoffen sieht OMV die entsprechende Raffineriemarge im laufenden Jahr auf fünf Dollar je Barrel nach 4,4 Dollar je Barrel steigen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CHEVRON CORPORATION -1.42%110.08 verzögerte Kurse.-8.65%
LONDON BRENT OIL -1.56%56.61 verzögerte Kurse.-13.27%
OMV AKTIENGESELLSCHAFT -0.48%43.76 Schlusskurs.-12.90%
OMV PETROM SA Schlusskurs.
WTI -1.41%51.22 verzögerte Kurse.-16.22%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu OMV AKTIENGESELLSCHAFT
06.02.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Im Plus - ATX gestützt durch Banken-Schwergewichte
DP
06.02.Ölkonzern OMV fehlt in Rumänien Rechtsrahmen für Milliarden-Projekt Neptun
RE
06.02.Energiekonzern OMV behauptet sich trotz niedriger Ölpreise
DP
06.02.Schwache Öl- und Gaspreise nagen am Gewinn von OMV - Dividende steigt dennoch
RE
23.01.OMV : Präsentation - OMV Petrom will Ölfelder in Kasachstan verkaufen
RE
14.01.OMV : Wiener OMV meldet Öl- und Gasproduktion auf Rekordniveau
RE
14.01.OMV : Öl- und Gaskonzern OMV steigert Produktion im Schlussquartal
RE
08.01.Exxon will aus Milliarden-Projekt mit OMV in Rumänien aussteigen
RE
2019OMV AKTIENGESELLSCHAFT : Ergebnisse des 4. Trimesters
CO
2019Trump will US-Sanktionsgesetz gegen Nord Stream 2 unterschreiben
DP
Mehr News
News auf Englisch zu OMV AKTIENGESELLSCHAFT
12.02.OMV : Q4 2019 Conference Call – Q&A Transcript
PU
06.02.OMV : Presentation speech
PU
06.02.OMV : Presentation slides
PU
06.02.OMV : Factsheet Q4 2019
PU
06.02.OMV : Report January–December and Q4 2019
PU
06.02.OMV 4Q Profit Fell; Lifts 2020 Upstream Production Guidance
DJ
04.02.Norway to set new limit for Arctic oil drilling
RE
31.01.Chrysaor talks to buy North Sea rival Siccar Point end - sources
RE
15.01.Abu Dhabi's ADNOC attracts billions from foreign investors
RE
14.01.SAPURA ENERGY BHD : SapuraOMV and partners announce first production from SK408 ..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 22 784 Mio
EBIT 2020 3 273 Mio
Nettoergebnis 2020 1 544 Mio
Schulden 2020 4 079 Mio
Div. Rendite 2020 4,85%
KGV 2020 9,47x
KGV 2021 8,01x
Marktkap. / Umsatz2020 0,81x
Marktkap. / Umsatz2021 0,75x
Marktkap. 14 305 Mio
Chart OMV AKTIENGESELLSCHAFT
Dauer : Zeitraum :
OMV Aktiengesellschaft : Chartanalyse OMV Aktiengesellschaft | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse OMV AKTIENGESELLSCHAFT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 55,47  €
Letzter Schlusskurs 43,76  €
Abstand / Höchstes Kursziel 69,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel 2,83%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Rainer Seele Chairman-Executive Board & Chief Executive Officer
W. Christian Georg Berndt Chairman-Supervisory Board
Thomas Gangl Chief Downstream & Operations Officer
Reinhard Florey Chief Financial Officer
Alyazia Ali Saleh Al-Kuwaiti Second Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
OMV AKTIENGESELLSCHAFT-12.90%15 499
EXXON MOBIL CORPORATION-13.08%256 792
RELIANCE INDUSTRIES LTD-1.75%123 279
BP PLC-2.25%119 573
CHINA PETROLEUM & CHEMICAL CORPORATION-8.96%78 252
SUNCOR ENERGY INC.-7.31%45 534