Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  OSRAM Licht    OSR   DE000LED4000

OSRAM LICHT

(OSR)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIE IM FOKUS 3: Übernahmeofferte treibt Osram an 200-Tage-Linie

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.07.2019 | 18:16

(neu: Analystenkommentar im vierten Absatz, Schlusskurs)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Übernahmeofferte der Finanzinvestoren Bain und Carlyle hat den Osram-Aktien am Donnerstag etwas weiteren Auftrieb gegeben. Zum Kurssprung vom Vortag von mehr als 11 Prozent kamen bis zum Handelsschluss 0,8 Prozent auf 32,50 Euro hinzu. Allerdings war der Kurs zwischenzeitlich um gut 5 Prozent gestiegen, konnte diese Gewinne aber nicht halten. Im Tageshoch von knapp 34 Euro kratzten die Papiere des Lichtspezialisten wieder an der 200-Tage-Linie, die als Indikator für den längerfristigen Trend gilt.

Die beiden Finanzinvestoren bieten laut Osram 35 Euro pro Aktie. Wie die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX aus informierten Kreisen erfuhr, soll der Aufsichtsrat am späten Donnerstagnachmittag zusammen kommen, um über die Offerte zu beraten und zu beschließen.

Börsenbriefautor Hans Bernecker hält das Gebot von Bain und Carlyle für zu niedrig. Aktivistische Investoren wie Paul Singer mit seinem Hedgefonds Elliott dürften versuchen höher zu pokern, so der Experte. Für eine interessante Konstellation sorge zudem die sehr hohe Anzahl leer verkaufter Aktien.

Stefan Maichl von der Landesbank Baden-Württemberg bezeichnete dagegen die Offerte angesichts trister Ertragsaussichten von Osram als attraktiv. Aus operativer Sicht "würden wir Osram weiterhin nur einen fairen Wert von 24 Euro je Aktie zugestehen", sagte der Analyst. Der Erfolg des Deals sei jedoch nicht sicher. Entscheidend dürfte die Höhe der Schwelle sein, die die Investoren für ein Gelingen der Transaktion setzen. Sollte diese Schwelle bei 75 Prozent des Aktienkapitals liegen, könne es "anspruchsvoll" werden, sagte Maichl.

Bereits im Februar hatte Osram Gespräche mit Bain und Carlyle bestätigt. Allerdings waren zuletzt Zweifel aufgekommen, ob es tatsächlich zu einer Übernahme kommt. So hatte das "Manager Magazin" im April berichtet, das Vertrauen der beiden Investoren in einen Kauf sei geschwunden. Die jüngste Gewinnwarnung von Osram habe Finanzierungskonditionen in Frage gestellt. So machen dem Konzern ein träger Automarkt sowie eher niedrige Preise für LEDs zu schaffen.

Nach einem Kurssprung auf mehr als 41 Euro im Februar war es für die Papiere denn auch beständig abwärts gegangen - bis auf 24,60 Euro im Juni. Zuletzt ging es dann aber wieder ein wenig nach oben, auch weil Osram einen Käufer für sein schwächelndes Leuchtengeschäft gefunden hatte. Das bedeutete eine Baustelle weniger für die potenziellen Osram-Käufer./bek/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
OSRAM LICHT 1.85%35.76 verzögerte Kurse.-7.30%
RUSLAND-RTS 1.37%1264.59 Schlusskurs.18.25%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu OSRAM LICHT
09:25OSRAM LICHT AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europa..
EQ
20.08.AKTIE IM FOKUS 2 : Aussicht auf Bieterwettkampf treibt Osram weiter an
DP
20.08.OSRAM : Bietergefecht sorgt für Kursfantasie
MA
20.08.CARLYLE LP : Insider - Bain und Carlyle prüfen höhere Offerte für Osram
RE
20.08.KREISE : Finanzinvestoren erwägen höheres Osram-Gebot - Bietergefecht?
DP
20.08.AKTIE IM FOKUS : Osram profitieren von möglicherweise höherem Gebot
DP
19.08.Bain und Carlyle erwägen laut Agenturbericht höheres Gebot für Osram
AW
19.08.OSRAM LICHT AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europa..
EQ
19.08.CARLYLE LP : IG Metall bekräftigt Widerstand gegen Osram-Interessent AMS
RE
19.08.AMS : Deutsche Gewerkschaft IG Metall lehnt Osram-Übernahme durch AMS ab
AW
Mehr News
News auf Englisch zu OSRAM LICHT
09:25OSRAM LICHT AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ger..
EQ
20.08.CARLYLE LP : Bain, Carlyle examining higher offer for Osram - sources
RE
19.08.OSRAM LICHT AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ger..
EQ
19.08.Germany's IG Metall union rejects AMS takeover offer for Osram
RE
16.08.OSRAM LICHT AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ger..
EQ
14.08.Osram and AMS say takeover talks are constructive
RE
14.08.Where's the fit? Sensor specialist AMS eyes lighting group Osram
RE
14.08.Osram and AMS say takeover talks are constructive
RE
14.08.OSRAM LICHT : in constructive negotiations with ams
PU
13.08.Austria's AMS says looking forward to discussions with Osram
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 3 481 Mio
EBIT 2019 -40,0 Mio
Nettoergebnis 2019 -180 Mio
Schulden 2019 310 Mio
Div. Rendite 2019 3,15%
KGV 2019 -18,5x
KGV 2020 37,8x
Marktkap. / Umsatz2019 1,04x
Marktkap. / Umsatz2020 0,99x
Marktkap. 3 311 Mio
Chart OSRAM LICHT
Dauer : Zeitraum :
OSRAM Licht : Chartanalyse OSRAM Licht | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse OSRAM LICHT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 38,83  €
Letzter Schlusskurs 35,20  €
Abstand / Höchstes Kursziel 98,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel -17,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Olaf Berlien Chief Executive Officer
Peter Bauer Chairman-Supervisory Board
Ingo Bank Chief Financial Officer
Stefan Horst Michael Kampmann Chief Technology Officer
Christine Bortenlänger Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
OSRAM LICHT-7.30%3 672
KEYENCE CORPORATION14.33%69 672
SCHNEIDER ELECTRIC SE22.17%44 222
NIDEC CORPORATION18.15%38 813
DAIKIN INDUSTRIES, LTD.17.16%36 709
EMERSON ELECTRIC-2.96%35 664