Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Porsche Automobil Holding SE    PAH3   DE000PAH0038

PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE

(PAH3)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 09.07. 15:31:36
52.97 EUR   +2.22%
08.07.Chinas Autonachfrage schwächelt wieder - PCA-Daten
AW
02.07.OLG zieht umstrittenen Richter von Daimler-Dieselklage ab
RE
02.07.OLG : Stuttgarter 'Diesel-Richter' muss Daimler-Verfahren abgeben
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Magazin - Porsche-Chef Blume soll VW-Markenchef werden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
02.06.2020 | 16:23
Oliver Blume, CEO of Porsche AG, speaks during a Porsche press conference at the Los Angeles Auto Show in Los Angeles

Bei Volkswagen gibt es angesichts der jüngsten Misserfolge offenbar Überlegungen für eine Personalrochade auf den Spitzenposten.

Konzernchef Herbert Diess, der in Personalunion die Hauptmarke VW führt, wolle Porsche-Chef Oliver Blume nach Wolfsburg holen, berichtete das Branchenmagazin "auto motor und sport" am Dienstag unter Berufung auf Unternehmenskreise. Blume solle Diess als VW-Markenchef ersetzen, um die Probleme beim Golf 8 und dem neuen Elektroauto ID.3 in den Griff zu bekommen. Weder Volkswagen noch die Holding Porsche SE, über die die Familien Porsche und Piech die Mehrheit an dem Wolfsburger Konzern halten, wollten sich äußern.

Als neuer Porsche-Chef sei Skoda-Boss Bernhard Maier im Gespräch, berichtete das Magazin weiter. Maier war Vertriebsvorstand von Porsche, bevor er auf den Skoda-Chefposten wechselte. Aus dem Umfeld der Unternehmen hieß es, ein solcher Wechsel wäre "von der Sache her logisch". Blume könne als VW-Markenchef für eine mögliche spätere Diess-Nachfolge aufgebaut werden. Das Branchenmagazin berichtete, durch den Wechsel wolle sich Diess offenbar aus der Schusslinie bringen, weil er als VW-Markenchef die großen Probleme zu verantworten habe.

Vergangene Woche hatten Arbeitnehmervertreter dem Management Fehler bei der Krisenbewältigung angekreidet und dabei auch Diess direkt gefragt, wer dafür verantwortlich sei, dass es bei Technik und Marketing hake.[L8N2DA56U] In einem offenen Brief an Vorstand und Aufsichtsrat hatten die IG-Metall-Vertreter der deutschen VW-Werke die technischen Probleme beim neuen Golf 8 und dem ID.3 zum Anlass genommen, dem Management auch auf anderen Feldern Versagen vorzuwerfen. Das Schreiben las sich in Teilen wie eine Generalabrechnung.

Die Hauptkritik der Arbeitnehmerseite richtet sich auf Versäumnisse bei der Markteinführung des Golf, der in guten Zeiten einen Großteil des Gewinns einfährt und damit Arbeitsplätze in Wolfsburg sichert. Zuletzt hatte VW die Auslieferung des gerade erst angelaufenen Bestsellers in achter Generation wegen Problemen beim Notrufassistenten eCall stoppen müssen. Auch beim ID.3, der VW den Weg zu einem führenden Hersteller von Elektroautos ebnen soll, hapert es bei der Software. Der rein batteriegetriebene Wagen soll deshalb im Sommer zunächst in einer abgespeckten Grundversion an den Start gehen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUDI AG 0.00%1570 verzögerte Kurse.96.25%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE 2.08%52.9 verzögerte Kurse.-22.24%
VOLKSWAGEN AG 1.82%137.88 verzögerte Kurse.-23.16%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle News zu PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING
08.07.Chinas Autonachfrage schwächelt wieder - PCA-Daten
AW
02.07.OLG zieht umstrittenen Richter von Daimler-Dieselklage ab
RE
02.07.OLG : Stuttgarter 'Diesel-Richter' muss Daimler-Verfahren abgeben
DP
02.07.Corona-Flaute am US-Automarkt - VW und BMW mit deutlichem Absatzminus
DP
02.07.Viruskrise schwächt US-Autoabsatz - Dienstwagen nicht gefragt
RE
01.07.Türkische Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen deutsche Autohersteller
DP
01.07.WDH/AUS FÜR TÜRKISCHES VW-WERK : Corona vereitelt Milliardeninvestition
DP
01.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 01.07.2020 - 15.15 Uhr
DP
01.07.AUS FÜR TÜRKISCHES VW-WERK : Corona vereitelt Milliardeninvestition
AW
01.07.Porsche übernimmt angeschlagenen Logistik-Spezialisten
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING
02.07.COMPUTER VISION TO MAKE PRODUCTION W : Volkswagen forges ahead with image recogn..
AQ
02.07.FERRARI DEFIES CORONA CRISIS : German Car Manufacturers With Double the Losses o..
AQ
01.07.Turkish competition board launches probe into Audi, Porsche, VW, Mercedes-Ben..
RE
29.06.PORSCHE AUTOMOBIL : Lutz Meschke succeeds Philipp von Hagen
PU
26.06.GEORGE YANCOPOULOS : The Butcher's Son Seeking a Drug That Can Cut Down Coronavi..
DJ
25.06.PORSCHE AUTOMOBIL : Negotiation Versus Litigation, Whichever Is The Best Route F..
AQ
19.06.South Korea's wealthy, passed over by pandemic pain, splurge on Porsches and ..
RE
18.06.LE MANS 24 HOURS VIRTUAL : a compelling Esport experience for Michelin
AQ
16.06.PORSCHE AUTOMOBIL : Le Mans 24 Hours Virtual, a compelling Esport experience for..
AQ
16.06.PORSCHE SE : Downgraded to Neutral by Bank of America
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 113 Mio 128 Mio 120 Mio
Nettoergebnis 2020 3 536 Mio 4 006 Mio 3 758 Mio
Nettoliquidität 2020 526 Mio 596 Mio 559 Mio
KGV 2020 4,37x
Dividendenrendite 2020 4,81%
Marktkapitalisierung 15 870 Mio 17 960 Mio 16 866 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 135x
Mitarbeiterzahl 951
Streubesitz 50,0%
Chart PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE
Dauer : Zeitraum :
Porsche Automobil Holding SE : Chartanalyse Porsche Automobil Holding SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 63,16 €
Letzter Schlusskurs 51,82 €
Abstand / Höchstes Kursziel 89,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,9%
Abstand / Niedrigstes Ziel -28,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hans Dieter Pötsch Chairman-Management Board
Wolfgang Porsche Chairman-Supervisory Board
Ulrich Lehner Member-Supervisory Board
Ferdinand Oliver Porsche Member-Supervisory Board
Hans-Michel Piëch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE-22.24%17 960
TOYOTA MOTOR CORPORATION-12.78%173 161
VOLKSWAGEN AG-23.16%79 694
DAIMLER AG-24.67%45 029
HONDA MOTOR CO., LTD.-12.04%43 793
BMW AG-20.67%42 343