Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Raytheon    RTN

RAYTHEON

(RTN)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Cboe BZX - 23.08. 17:25:37
183.39 USD   -1.92%
12.07.NACH ANKUNFT S-400 : Türkei überlegt auch Kauf von US-Raketenabwehr
DP
09.07.RAYTHEON : Ex-Dividende Tag
FA
17.06.Weniger Atomwaffen auf der Welt - Arsenale werden aber modernisiert
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Großfusion im US-Rüstungsmarkt - Trump zunächst skeptisch

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.06.2019 | 16:18

WALTHAM/FARMINGTON (dpa-AFX) - In der US-Rüstungs- und Luftfahrtindustrie bahnt sich eine Mega-Fusion an. Die US-Konzerne United Technologies und Raytheon wollen sich zusammenschließen, wie sie am Sonntag (Ortszeit) mitteilten. Durch die Fusion, die über einen Aktientausch erfolgen soll, würde ein Branchen-Gigant mit einem geschätzten Jahresumsatz von rund 74 Milliarden Dollar entstehen. US-Präsident Donald Trump äußerte sich zunächst skeptisch zu dem Plan.

"Ich bin etwas besorgt wegen United Technologies und Raytheon", sagte Trump am Montag im US-Sender CNBC. Der US-Präsident warf die Frage auf, ob die Fusion zu weniger Wettbewerb führen und es für die US-Regierung schwieriger machen könnte, Rüstungsverträge zu verhandeln. "Es sind zwei großartige Unternehmen, ich liebe sie beide." Aber er wolle nichts sehen, was "unserem Wettbewerb" schadet.

Die Unternehmen wollen ihren Zusammenschluss in der ersten Hälfte des kommenden Jahres abschließen. "Die Kombination von United Technologies und Raytheon wird die Zukunft von Luftfahrt und Verteidigung bestimmen", verkündete United-Technologies-Chef Greg Hayes. Die Dimension wäre enorm: An der Börse ist United Technologies derzeit 114 Milliarden Dollar und Raytheon 52 Milliarden Dollar wert.

Allerdings wird United Technologies zwei große Tochterfirmen nicht in die Fusion einbringen. Das Industriekonglomerat hatte bereits im November angekündigt, sich in drei separate Unternehmen aufzuspalten. Während die Aufzugsparte Otis und der Klimaanlagenbauer Carrier auf eigene Füße gestellt werden, soll das Luft- und Raumfahrtgeschäft mit dem zugekauften Rivalen Rockwell Collins und dem Triebwerkbauer Pratt & Whitney zum Kern des mit Raytheon fusionierenden Konzerns werden.

Die neue Gesellschaft, an der United Technologies mit 57 Prozent die Mehrheit übernimmt, dürfte es dennoch auf einen Börsenwert von rund 120 Milliarden Dollar bringen. Leiten wird das neue Unternehmen, das Raytheon Technologies Corporation heißt, United-Technologies-Chef Hayes. Die Aufsichtsgremien beider Konzerne haben dem Zusammenschluss laut der gemeinsamen Mitteilung bereits zugestimmt. Raytheon-Chef Tom Kennedy sprach von "enormen Chancen für unseren zukünftigen Erfolg"./hbr/cy/he/DP/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
RAYTHEON -1.33%182.96 verzögerte Kurse.20.68%
UNITED TECHNOLOGIES CORPORATION -1.69%125.49 verzögerte Kurse.20.17%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RAYTHEON
12.07.NACH ANKUNFT S-400 : Türkei überlegt auch Kauf von US-Raketenabwehr
DP
09.07.RAYTHEON : Ex-Dividende Tag
FA
17.06.Weniger Atomwaffen auf der Welt - Arsenale werden aber modernisiert
DP
17.06.FRIEDENSFORSCHER : Atomwaffen werden wieder wichtiger
DP
14.06.Börse Stuttgart-News: 4X report
DP
12.06.WILLIAM ACKMAN : United-Technologies-Grossaktionär Ackman ist gegen Fusion mit R..
AW
11.06.RAYTHEON : Trump sieht Fusionsvorhaben in US-Rüstungsbranche skeptisch
RE
10.06.Großfusion im US-Rüstungsmarkt - Trump zunächst skeptisch
DP
10.06.United Technologies will Raytheon kaufen
DP
10.06.United Technologies und Raytheon fusionieren ihre Luftfahrtsparten
AW
Mehr News
News auf Englisch zu RAYTHEON
22.08.RAYTHEON : ground system supports second GPS III launch
PR
22.08.RAYTHEON : delivering wireless TOW missiles to US Army; Advanced weapon defeats ..
AQ
22.08.RAYTHEON : expands $5B Texas presence with new factory
PR
21.08.Pentagon ends Boeing 'kill vehicle' contract, cites technical problems
RE
21.08.RAYTHEON : delivering wireless TOW missiles to US Army
PR
20.08.RAYTHEON : Enterprise Air Surveillance Radar successfully tracks first targets a..
AQ
20.08.RAYTHEON : Enterprise Air Surveillance Radar successfully tracks first targets a..
PR
15.08.U.S. antitrust unit seeks additional information from United Tech, Raytheon
RE
15.08.WARREN BUFFETT : Ackman bets on idol Warren Buffett's Berkshire Hathaway
RE
14.08.FARUQI & FARUQI, LLP : Announces Filing of a Class Action Lawsuit Against Raythe..
PR
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 29 068 Mio
EBIT 2019 4 725 Mio
Nettoergebnis 2019 3 298 Mio
Schulden 2019 296 Mio
Div. Rendite 2019 1,98%
KGV 2019 15,9x
KGV 2020 14,4x
Marktkap. / Umsatz2019 1,80x
Marktkap. / Umsatz2020 1,62x
Marktkap. 52 080 Mio
Chart RAYTHEON
Dauer : Zeitraum :
Raytheon : Chartanalyse Raytheon | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RAYTHEON
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 217,13  $
Letzter Schlusskurs 186,98  $
Abstand / Höchstes Kursziel 41,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel 0,55%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Thomas A. Kennedy Chairman & Chief Executive Officer
Anthony F. O'Brien Chief Financial Officer & Vice President
Mark E. Russell VP-Engineering, Technology & Mission Assurance
Kevin Neifert Chief Information Officer
William R. Spivey Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RAYTHEON20.68%52 080
UNITED TECHNOLOGIES CORPORATION20.17%110 408
LOCKHEED MARTIN CORPORATION47.37%108 972
NORTHROP GRUMMAN CORPORATION51.91%62 945
GENERAL DYNAMICS CORPORATION19.30%54 044
HARRIS CORPORATION--.--%47 229