Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo  >  Revolution Co.,Ltd.    8894   JP3772300004

REVOLUTION CO.,LTD.

(8894)
  Report
ÜbersichtChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

DAVOS/WEF: Treffen wird 'Werkstatt, keine Quatschbude'

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.01.2020 | 15:12

COLOGNY (dpa-AFX) - Das Weltwirtschaftsforum (WEF) will bei seiner bevorstehenden Tagung in Davos nachhaltige Ergebnisse erreichen. "Das Jahrestreffen wird eine Werkstatt sein, keine Quatschbude", sagte WEF-Gründer Klaus Schwab am Dienstag vor Journalisten in Cologny bei Genf. "Die meisten Veranstaltungen zielen darauf, dass wir nächste Woche greifbare Fortschritte erzielen können."

Bei dem Treffen vom 21. bis 24. Januar ist der Start von zwei Initiativen geplant. Zum einen sollen in der kommenden Dekade weltweit eine Milliarde Menschen geschult werden, damit sie den Anforderungen der sogenannten Vierten Industriellen Revolution - also die Digitalisierung der industriellen Produktion und Fertigung sowie die Vernetzung von Dingen und Gütern - gewachsen sind.

Zum anderen sollen bis Ende der 2020er Jahre weltweit eine Billion Bäume gepflanzt werden. "Die Restaurierung der Ökosysteme ist eine Priorität für die kommende Dekade", sagte Schwab. "Wir wollen ein bleibendes Erbe schaffen." Es gehe darum, künftigen Generationen die Botschaft zu hinterlassen: "Ihr konntet Euch auf uns verlassen."

Schwab warnte mit Blick auf Herausforderungen wie die Klimakrise und Handelskriege, alle gesellschaftlichen Gruppen müssten rasch und gemeinsam handeln. "Die Welt befindet sich im Ausnahmezustand. Das Handlungsfenster schließt sich schnell", sagte er vor der 50. Jahrestagung. "Wir wollen das Jubiläum nutzen, um dringende globale Herausforderungen zum Beginn dieser Dekade zu anzusprechen."

WEF-Präsident Borge Brende sagte, die Tagung wolle einen sicheren Ort für Dialog und Diskussion bieten, um aktuelle geopolitische Probleme anzupacken. Unter den etwa 3000 Teilnehmern seien auch 53 Staats- und Regierungschefs, etwa US-Präsident Donald Trump und Kanzlerin Angela Merkel. Im Fokus stehe vor allem der Nahe Osten, sagte Brende./bvi/DP/men


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu REVOLUTION CO.,LTD.
17.01.Chamenei betont Einheit Irans - EU sieht Iran im Abkommensrahmen
DP
17.01.CHAMENEI : Proteste haben keine Auswirkung auf Kurs des Irans
DP
14.01.DAVOS/WEF : Treffen wird 'Werkstatt, keine Quatschbude'
DP
14.01.Abgeordnete von Union und FDP wollen Klimaschutzmaßnahmen überprüfen
DP
12.01.Presseschau vom Wochenende 2 (11./12. Januar)
AW
08.01.CHAMENEI : Angriff auf US-Stützpunkte 'Ohrfeige für die Amerikaner'
DP
02.01.WIRTSCHAFT : Deutschland mitten in industrieller Revolution
DP
2019Bundestags-Debatte zu Chancen und Risiken der künstlichen Intelligenz
DP
2019SWISSCOM-CHEF : 90 Prozent-Abdeckung mit 5G-Basisversion erreicht
AW
2019AUSBLICK 2020/GROßMACHTANSPRUCH : Will Xi Jinping ein 'globales rotes Imperium'?
DP
Mehr News
News auf Englisch zu REVOLUTION CO.,LTD.
17.01.Euro zone slowdown has bottomed but no big bounce in sight - Reuters poll
RE
16.01.Carney to serve as UK government climate adviser
RE
15.01.EXCLUSIVE : Bolivia's new lithium tsar says country should go it alone
RE
15.01.OPEC expects lower demand for its oil as U.S. hits new milestone
RE
14.01.An intriguing battery (materials) play, although execution is the key (Blacks..
AL
12.01.FULLY GROWN' REVIEW : Pumping the Brakes
DJ
03.01.U.S. oil deals hit five-year high in 2019 on Occidental's blockbuster Anadark..
RE
02.01.U.S. shale producers to tap brakes in 2020 after years of rapid growth
RE
2019NIKE : Colin Kaepernick's Nike Platform Grows With a Signature Shoe
DJ
2019DISRUPTIVE DECADE : Ten things the teen years brought world markets
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (JPY)
Umsatz 2020 -
EBIT 2020 -
Nettoergebnis 2020 -
Schulden 2020 -
Div. Rendite 2020 -
KGV 2020 -
KGV 2021 -
Wert / Umsatz2020 -
Wert / Umsatz2021 -
Marktkap. 6 829 Mio
Trends aus der Chartanalyse REVOLUTION CO.,LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten
Mittleres Kursziel
Letzter Schlusskurs 36,00  
Abstand / Höchstes Kursziel -
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Abstand / Niedrigsten Ziel -
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Takafumi Okamoto President & Representative Director
Hitoshi Itai Director
Hiroshi Tsuno Director
Akira Fukuda Outside Director
Robert V. Johnson Outside Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
REVOLUTION CO.,LTD.-7.69%64
CBRE GROUP, INC.-0.80%19 746
ZILLOW GROUP, INC.2.56%9 751
JONES LANG LASALLE INCORPORATED-1.65%8 691
CUSHMAN & WAKEFIELD PLC-4.45%4 217
TLG IMMOBILIEN AG-0.18%3 543