Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Rheinmetall    RHM   DE0007030009

RHEINMETALL

(RHM)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 27.03. 17:35:06
63.34 EUR   -0.09%
27.03.RHEINMETALL AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
27.03.Rheinmetall AG
DP
27.03.Berenberg senkt Ziel für Rheinmetall auf 65 Euro - 'Hold'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Röttgen für längeren Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
27.02.2020 | 05:22

BERLIN (dpa-AFX) - Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Norbert Röttgen, spricht sich dafür aus, den vor 15 Monaten gegen Saudi-Arabien verhängten Rüstungsexportstopp zu verlängern. "So lange sich Saudi-Arabien an dem Vernichtungskrieg im Jemen beteiligt, kommen Waffenlieferungen nach Riad nicht infrage", sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Donnerstag). "Daher bin ich dafür, das Embargo zu verlängern."

Das Königreich Saudi-Arabien erwartet von der Bundesregierung die Aufhebung und verweist dabei vor allem auf die Bedrohung durch den Iran. Wie Röttgen befürwortet aber auch die SPD eine Verlängerung der bis zum 31. März befristeten Sanktion, und zwar bis Ende des Jahres.

SPD und Union hatten sich im März 2018 im Koalitionsvertrag auf einen Rüstungsexportstopp für die "unmittelbar" am Jemen-Krieg beteiligten Länder verständigt, zu denen auch Saudi-Arabien gehört. In der Vereinbarung wurden zunächst aber mehrere Hintertüren offen gelassen.

Ein kompletter Exportstopp gegen Saudi-Arabien - inklusive der bereits genehmigten Lieferungen - wurde erst ein halbes Jahr später nach der Ermordung des regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi im saudischen Generalkonsulat in Istanbul verhängt und bereits zwei Mal verlängert - zuletzt bis Ende März 2020.

Auch Linke und Grüne stemmen sich gegen eine Aufhebung des Exportstopps für Saudi-Arabien./toz/DP/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -5.70%68.17 Realtime Kurse.-47.75%
RHEINMETALL -0.09%63.34 verzögerte Kurse.-38.14%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu RHEINMETALL
27.03.RHEINMETALL AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
27.03.Rheinmetall AG
DP
27.03.Berenberg senkt Ziel für Rheinmetall auf 65 Euro - 'Hold'
DP
26.03.Kepler Cheuvreux hebt Rheinmetall auf 'Buy' - Ziel 77 Euro
DP
26.03.VIRUS/ANALYSE/COMMERZBANK : Corona trifft Industrie schwer - Erholung langsam
DP
25.03.RHEINMETALL AKTIENGESELLSCHAFT : Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversamm..
EQ
24.03.RHEINMETALL AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
24.03.Rheinmetall AG
DP
24.03.Warburg Research hebt Rheinmetall auf 'Buy' - Ziel 77 Euro
DP
23.03.Bundesregierung verlängert Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien
DP
Mehr News
News auf Englisch zu RHEINMETALL
27.03.RHEINMETALL AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
24.03.RHEINMETALL AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
20.03.RHEINMETALL AG : Strong Defence sector compensates for weak Automotive market
AQ
18.03.RHEINMETALL AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
18.03.RHEINMETALL : Annual Report 2019, Conference call
PU
18.03.RHEINMETALL : Strong Defence sector compensates for weak Automotive market
PU
13.03.RHEINMETALL : annual earnings release
06.03.RHEINMETALL : Miniature force multipliers; Rheinmetall to supply the Swiss Army ..
AQ
06.03.RHEINMETALL : to supply the Swiss Army with VarioRay LLM laser light modules
PU
05.03.Thyssenkrupp, Embraer to build four frigates for Brazil Navy
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 6 247 Mio
EBIT 2020 412 Mio
Nettoergebnis 2020 242 Mio
Liquide Mittel 2020 146 Mio
Div. Rendite 2020 3,28%
KGV 2020 11,8x
KGV 2021 9,04x
Marktkap. / Umsatz2020 0,41x
Marktkap. / Umsatz2021 0,37x
Marktkap. 2 729 Mio
Chart RHEINMETALL
Dauer : Zeitraum :
Rheinmetall : Chartanalyse Rheinmetall | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RHEINMETALL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 92,95  €
Letzter Schlusskurs 63,34  €
Abstand / Höchstes Kursziel 94,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 46,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel 2,62%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Armin Papperger Chief Executive Officer
Ulrich Grillo Chairman-Supervisory Board
Helmut P. Merch CFO, Head-Finance, Controlling & IT
Andreas Georgi Member-Supervisory Board
Rudolf Luz Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RHEINMETALL-38.14%3 026
CUMMINS INC.-26.43%19 785
TOYOTA BOSHOKU CORPORATION2.33%2 355
DORMAN PRODUCTS, INC.-30.72%1 699
CUMMINS INDIA LIMITED-7.91%1 323
TOKAI RIKA CO., LTD.-1.93%1 206