Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Roche Holding AG    RO   CH0012032113

ROCHE HOLDING AG

(RO)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Roche präsentiert neue Daten zu Satralizumab gegen NMOSD

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
02.12.2019 | 09:58

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Roche hat über das New England Journal of Medicine weitere Studiendaten zum Produktkandidaten Satralizumab publiziert. Untersucht wurde in der Studie die Wirksamkeit des Wirkstoffs bei der Behandlung der Krankheit Neuromyelitis-optica-Spektrum (NMOSD).

NMOSD ist eine Autoimmunerkrankung des Zentralnervensystems, die durch entzündliche Läsionen in Sehnerven und Rückenmark gekennzeichnet ist. Aufgrund permanenter neurologischer Störungen führt sie zu einer kontinuierlichen und signifikanten Verschlechterung der Lebensqualität.

Die Phase-III-Studie unter den Namen SakuraSky untersuchte die Wirksamkeit und Sicherheit von Satralizumab in Kombination mit der Basistherapie bei Patienten mit NMOSD, wie Roche am Montag mitteilte.

Demnach erlitten lediglich acht von 41 Patienten einen Rückfall im Vergleich zu 18 von 42 der mit Placebo in der entsprechenden Kombination behandelten Patienten. Wichtig sei zudem, dass der Teil der Patienten, die nach den Wochen 48,96 und 144 rückfallfrei waren, deutlich höher war als bei der Placebo-Gruppe. Rückfälle von NMOSD könnten zu einer Anhäufung von Behinderungen führen und lebensbedrohlich sein, so Roche. Der Anteil schwerwiegender unerwünschter Ereignisse war allerdings in den beiden Behandlungsgruppen ähnlich.

Zulassung für 2020 erwartet

Erst Ende Oktober hatten die US-Gesundheitsbehörde FDA und das europäische Pendant EMA den Zulassungsantrag für das Mittel in dieser Indikation angenommen. Die EMA hat Roche zudem eine beschleunigte Beurteilung des Antrags zugesagt. Roche rechnet für 2020 mit den Entscheiden der europäischen und amerikanischen Behörden.

Die Zürcher Kantonalbank rechnet gar mit einer finalen Zulassung bereits im ersten Quartal 2020, wie sie in einem Kommentar schreibt. Denn zu NMOSD gebe es keine alternativen Therapien und die Krankheit könne gar zum Tod führen. Die Krankheit sei zwar mit einigen hunderttausend Patienten weltweit selten und schwierig zu diagnostizieren, denn sie werde auch oft mit Multipler Sklerose (MS) verwechselt. Deshalb habe aber die Behandlungsmöglichkeit mit Satralizumab einen hohen medizinischen Nutzen, was sich in einem guten Preis niederschlagen dürfte. Die ZKB veranschlagt das Umsatzpotential auf bis zu 1,2 Milliarden Franken.

An der Börse wirft die Nachricht keine hohen Wellen, immerhin verzeichnen die Genussscheine von Roche im frühen Handel aber ein solides Plus von derzeit 0,5 Prozent.

cf/uh

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ROCHE HOLDING AG 0.28%305.35 verzögerte Kurse.25.45%
ROCHE HOLDING AG 0.20%301.4 verzögerte Kurse.25.90%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ROCHE HOLDING AG
05.12.ROCHE : Großaktionärsgruppe nimmt neue Mitglieder auf
RE
05.12.Roche-Test erhält US-Marketingzulassung zur Erkennung von MRSA-Bakterien
AW
05.12.Roche-Familienaktionäre schliessen Aufnahme der fünften Generation ab
AW
04.12.Roche erhöht das Volumen zum Bond-Rückkaufprogramm
AW
04.12.Roche erhält US-Zulassung für Tecentriq-Kombination bei bestimmten Lungenkreb..
AW
04.12.Roche erhält von FDA Zulassung für Tecentriq für weitere Lungenkrebsart
AW
02.12.Roche präsentiert neue Daten zu Satralizumab gegen NMOSD
AW
02.12.Roche präsentiert neue Daten zu Satralizumab gegegen NMOSD
AW
28.11.Roche erhält Zulassung für Brustkrebsmedikament Kadcyla in Kanada
AW
28.11.Pharmakonzerne gewähren in China massive Preisnachlässe
AW
Mehr News
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING AG
07.12.GENENTECH : Announces New Data on Novel Cd20-cd3 Bispecific Cancer Immunotherapi..
BU
05.12.BILL GATES : Gates Foundation CEO Sue Desmond-Hellmann to step down after five y..
RE
05.12.ROCHE : family adds new members to shareholder group to ensure continuity
RE
05.12.ROCHE : FDA Approves Marketing of Roche Diagnostics MRSA Diagnostic Test
DJ
05.12.CHUGAI PHARMACEUTICAL : R&I Raises Chugai's Issuer Rating from 'AA -' to 'AA'
AQ
04.12.Page and Brin let Google go, and other companies’ news
04.12.FDA approves Roche's Tecentriq plus chemotherapy (Abraxane and carboplatin) f..
GL
04.12.GENENTECH : FDA Approves Tecentriq Plus Chemotherapy for Some Non-Small Cell Lun..
DJ
04.12.ROCHE : FDA Approves Genentech's Tecentriq Plus Chemotherapy (Abraxane and Carbo..
BU
03.12.REMINDER : Invitation to Roche's live audio webcast and conference call on key h..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 62 334 Mio
EBIT 2019 22 373 Mio
Nettoergebnis 2019 14 700 Mio
Schulden 2019 2 387 Mio
Div. Rendite 2019 3,03%
KGV 2019 18,4x
KGV 2020 17,5x
Marktkap. / Umsatz2019 4,22x
Marktkap. / Umsatz2020 4,04x
Marktkap. 261 Mrd.
Chart ROCHE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Roche Holding AG : Chartanalyse Roche Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ROCHE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 315,82  CHF
Letzter Schlusskurs 305,35  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 16,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,43%
Abstand / Niedrigsten Ziel -26,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Christoph Franz Chairman
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
John Irving Bell Non-Executive Director
Andreas Oeri Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ROCHE HOLDING AG25.90%263 079
JOHNSON & JOHNSON8.78%369 462
ROCHE HOLDING AG25.45%263 079
MERCK AND COMPANY16.28%226 211
PFIZER-12.28%211 902
NOVARTIS22.87%208 547