Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Roche Holding Ltd.    ROG   CH0012032048

ROCHE HOLDING LTD.

(ROG)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Roche : Pharmariese Roche stellt sich auf weniger Wachstum ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
31.01.2019 | 09:34
Cranes stand on a construction site for new buildings at Swiss drugmaker Roche's headquarters on the banks of the Rhine River in Basel

Zürich (Reuters) - Der Schweizer Pharmariese Roche stellt sich im laufenden Jahr auf weniger Wachstum ein.

Dem Marktführer in der Krebstherapie droht im weltgrößten Gesundheitsmarkt USA Konkurrenz für seine beiden milliardenschweren Arzneien MabThera und Herceptin gegen Blut- beziehungsweise Brustkrebs. Bereits im vergangenen Jahr nagten in Europa Nachahmermedikamente an den Verkaufserlösen der beiden Mittel. Doch konnten neue Medikamente wie etwa Ocrevus gegen Multiple Sklerose und Hemlibra gegen die Bluterkrankheit die Einbußen mehr als auffangen. Konzernchef Severin Schwan zeigte sich am Donnerstag daher optimistisch, dass Roche weiter wachsen kann. "Mit den erfolgreichen Markteinführungen und dank unserer starken Produktpipeline ist Roche für weiteres Wachstum gut gerüstet", erklärte der Manager.

Im laufenden Jahr rechnet Roche, Wechselkurseffekte ausgeschlossen, mit einem Umsatzplus im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbetrag. Beim um Sonderfaktoren bereinigten Gewinn je Genussschein und Aktie wird ein Wachstum angepeilt, das weitgehend dem Verkaufswachstum entspricht. Schwan stellt den Aktionären zudem weiter steigende Dividenden in Aussicht.

2018 wuchsen die Verkaufserlöse währungsbereinigt noch um sieben Prozent auf 56,8 Milliarden Franken (50 Milliarden Euro). der bereinigte Gewinn je Titel legte um 19 Prozent auf 18,14 Franken zu. Unter dem Strich kletterte der Gewinn um 24 Prozent auf 10,9 Milliarden Franken. Neben der US-Steuerreform profitierte Roche auch davon, dass anders als 2017 keine hohen Abschreibungen zu Buche schlugen. Die Aktionäre sollen für 2018 eine Dividende von 8,70 Franken je Titel erhalten, 40 Rappen mehr als im Jahr davor.

Motor des Wachstums waren vor allem Ocrevus und Hemlibra, deren Umsätze sich mehr als verdoppelten beziehungsweise versechsfachten. Ocrevus ist nach weniger als zwei Jahren mit 2,4 Milliarden Franken Verkaufserlös bereits das fünftgrößte Medikament. Dagegen sank der Umsatz von MabThera um acht Prozent auf 6,8 Milliarden Franken. In Europa halbierte sich der Umsatz fast. Die Herceptin-Erlöse blieben mit sieben Milliarden Franken praktisch konstant, wobei der Rückgang in Europa 16 Prozent betrug. Beiden Arzneien halfen stark anziehende Verkäufe in China, wo sie nun vergütet werden. Roche droht demnächst auch für seinen dritten Umsatzrenner Avastin Konkurrenz durch sogenannte Biosimilars. Das gegen verschiedene Tumore eingesetzte Präparat mit 6,8 Milliarden Franken Jahresumsatz hat 2018 den Patentschutz verloren.

Erzrivale Novartis hatte am Vortag mit einer von Analysten als verhalten eingestuften Jahresprognose seine Aktien auf Talfahrt geschickt.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ROCHE HOLDING LTD.
19.02.Roche bekommt von US-Zulassungsbehörde beschleunigtes Verfahren für 2 Produkt..
AW
19.02.Roche erhält in USA beschleunigtes Verfahren für zwei Zulassungsanträge
AW
12.02.Pharmakonzern Merck & Co verbucht Etappensieg mit Krebs-Medikament Keytruda
DP
08.02.ROCHE : Volle Pipeline
MA
06.02.Zurich schlägt Michael Halbherr und Barry Stowe als Verwaltungsräte vor
AW
06.02.Roche tritt weltweitem Hämophilie-Hilfsprogramm bei
AW
05.02.Roche reicht ergänzenden Zulassungsantrag in USA für Kadcyla ein
AW
04.02.Oberster Krebsforscher sieht 'Tsunami' von Erkrankungen
DP
04.02.SPAHN : 'Wir wollen Krebs besiegen, indem wir ihn beherrschen'
DP
01.02.FDA weitet Rückruf für Roche-CoaguChek-Teststreifen aus
AW
Mehr News
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING LTD.
19.02.Pfizer Gets European OK for Zirabev Biosimilar to Genentech's Avastin
DJ
19.02.ROCHE : FDA Grants Priority Review to Genentech's Polatuzumab Vedotin in Previou..
BU
19.02.ROCHE : FDA Grants Priority Review to Genentech's Personalized Medicine Entrecti..
BU
11.02.Proteostasis Therapeutics Up 25%; BlackRock Disclosed 5.9% Stake Friday
DJ
11.02.Roche to Pay Enzo $21 Million to Settle Patent Infringement Suit
DJ
07.02.Genentech Uses Virtual Reality to Train Eye Surgeons
DJ
06.02.ROCHE : joining rivals, donates hemophilia drug to boost access
RE
05.02.Xencor in Research and License Agreement with Roche's Genentech
DJ
05.02.Roche Submits Breast-Cancer Drug Application to FDA
DJ
05.02.GENENTECH : Submits Supplemental Biologics License Application to FDA for Kadcyl..
BU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 59 107 Mio
EBIT 2019 19 781 Mio
Nettoergebnis 2019 13 412 Mio
Schulden 2019 945 Mio
Div. Rendite 2019 3,25%
KGV 2019 16,98
KGV 2020 16,68
Marktkap. / Umsatz 2019 4,00x
Marktkap. / Umsatz 2020 3,80x
Marktkap. 236 Mrd.
Chart ROCHE HOLDING LTD.
Laufzeit : Zeitraum :
Roche Holding Ltd. : Chartanalyse Roche Holding Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ROCHE HOLDING LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 271  CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Christoph Franz Chairman
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
John Irving Bell Non-Executive Director
Andreas Oeri Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ROCHE HOLDING LTD.12.82%235 233
JOHNSON & JOHNSON5.68%363 918
PFIZER-2.86%247 080
NOVARTIS7.14%228 721
MERCK AND COMPANY3.70%206 054
ELI LILLY AND COMPANY5.84%129 375