Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  RUSLAND-RTS       

RUSLAND-RTS

ÜbersichtChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den Indexmitgliedern

Macron wäre für Merkel als EU-Kommissionspräsidentin

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.06.2019 | 10:35

GENF (dpa-AFX) - Der französische Präsident Emmanuel Macron würde Angela Merkel als EU-Kommissionspräsidentin seine Stimme geben. "Wenn sie es machen wollte, würde ich sie unterstützen", sagte er am Dienstagabend dem französischsprachigen Schweizer Fernsehsender RTS in Genf. Merkel selbst hat aber bereits ausgeschlossen, dass sie nach dem Ende ihrer Kanzlerschaft auf EU-Ebene ein Spitzenamt übernimmt.

"Europa braucht Gesichter, starke Persönlichkeiten, es braucht Leute, die eine persönliche Glaubwürdigkeit haben und die Kompetenzen, um die Posten auszufüllen", sagte Macron. Er bekräftigte seine Vorbehalte gegen Manfred Weber (CSU), den von Merkel für das Amt unterstützten Spitzenkandidaten der Europäischen Volkspartei (EVP). "Keiner kennt diese Spitzenkandidaten", sagte Macron, der dafür das deutsche Wort benutzte.

Man dürfe sich nicht scheuen, eine charismatische Person in einen europäischen Spitzenposten zu heben, so Macron. "Im Leben - so versuche ich es zu machen, mit meinen Mitarbeitern - muss man immer Leute rekrutieren, die stärker sind als man selbst. Weil sie einen besser machen, weil sie einen pushen."

Macron besuchte am Dienstag - wie Merkel - die Jubiläumstagung der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), die in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feiert. Es gab nach Angaben aus beiden Regierungskreisen zwischen beiden am Rande kein bilaterales Treffen./oe/DP/mis


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RUSLAND-RTS
21.09.TROTZ FÜNF SIEGLOSEN SPIELEN AM MAIN : BVB will Höhenflug fortsetzen
DP
20.09.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Erneut uneinheitlich
DP
20.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX am Hexensabbat mit leichtem Verlust aus Handel
DP
20.09.COMMERZBANK SETZT DEN ROTSTIFT AN : Jobabbau und Filialschliessungen
AW
20.09.AKTIEN IM FOKUS : Commerzbank profitieren von Strategieplan - Comdirect ziehen a..
DP
20.09.Aktien Schweiz: Defensive bescheren SMI kleines Plus am Hexensabbat
AW
20.09.AKTIEN EUROPA : Wenig Bewegung am Verfallstag
AW
20.09.AKTIE IM FOKUS : Kursrakete rückwärts bei Rocket - 'Management sitzt auf Geld'
DP
19.09.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Gemeinsame Richtung fehlt
DP
19.09.Login wird für Schweizer Mediennutzer ab September 2020 zur Pflicht
AW
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern RUSLAND-RTS
16.09.SEVERSTAL' PAO : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
12.07.Totgesagte leben länger - Thyssens Puls schlägt noch aus Stahl
RE
17.06.SEVERSTAL' PAO : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
06.05.SEVERSTAL' PAO : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2018SEVERSTAL' PAO : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2018SEVERSTAL' PAO : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2018SEVERSTAL' PAO : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
Mehr News
News auf Englisch zu RUSLAND-RTS
20.09.Netflix chief says 'The Crown' will look a bargain after streaming explosion
RE
20.09.Netflix chief says 'The Crown' will look a bargain after streaming explosion
RE
03.08.U.S. Levies New Sanctions Against Russia for U.K. Spy Poisoning
DJ
28.05.EXCLUSIVE : Huawei reviewing FedEx relationship, says packages 'diverted'
RE
21.05.Singapore and Malaysia suspend intercity rail project
RE
2018Moscow Exchange launches dollar vs. yuan, yen vs. rouble trading
RE
2018Ziopharm in Supply Agreement with Regeneron to Study Glioblastoma Treatment
DJ
2018Correction to article on how U.S. sanctions are helping Russia's economy
DJ
2018U.S. Sanctions Give Russian Economy an Unintended Boost
DJ
2018Russia stocks likely to remain under pressure from sanctions
RE
Mehr News auf Englisch
Chart RUSLAND-RTS
Dauer : Zeitraum :
RUSLAND-RTS : Chartanalyse RUSLAND-RTS | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RUSLAND-RTS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend