Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Irish Stock Exchange  >  Ryanair Holdings    RY4C   IE00BYTBXV33

RYANAIR HOLDINGS

(RY4C)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Flugsicherung: Engpässe im Luftraum werden noch Jahre andauern

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.04.2019 | 13:35

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im deutschen und europäischen Luftraum wird es nach Einschätzung der Deutschen Flugsicherung (DFS) noch jahrelang erhebliche Engpässe geben. Trotz einer Teilverlagerung von täglich bis zu 1100 Flügen in Europa würden sich in diesem Sommer die von der Flugsicherung verursachten Verspätungen in etwa verdoppeln, sagte der DFS Geschäftsführer Betrieb, Robert Schickling, am Montag in Frankfurt.

Der Verspätungswert pro Flug könne sich der Prognose zufolge im deutschen Luftraum von zuletzt 1,23 Minuten auf 2,6 Minuten erhöhen, erklärte der Manager. Ohne die von Eurocontrol zentral gesteuerten Flugverlegungen in niedrigere Lufträume und um Zentraleuropa herum würde der Wert sogar auf rund 6 Minuten steigen.

Nach Schicklings Angaben fehlen der DFS derzeit rund 200 von 1800 benötigten Lotsen. Viele Kräfte seien im Moment auch in die zuletzt intensivierte Ausbildung neuer Lotsen eingebunden. Erst 2020 sei hier unter dem Strich eine personelle Entlastung zu erwarten, wenn die ersten neuen Kräfte in den Dienst treten können. "2019 wird ein sehr schwieriges Jahr", sagte Schickling. Die Lotsenausbildung dauert rund vier Jahre.

Flugsicherung, Lufthansa sowie der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport stellten am Montag noch einmal ihre Maßnahmen zur Vermeidung weiterer Engpässe in diesem Sommer vor. Neben etlichen operativen Maßnahmen sollen insbesondere mehr Personal, zusätzliche Maschinen und üppigere Zeitfenster für einen flüssigen Betrieb sorgen.

Nach ihrer Einschätzung ist die erste Reisewelle zu Beginn der Osterferien am vergangenen Wochenende gut bewältigt worden. Auch die Bundespolizei berichtete von einem großen Engagement der eingesetzten Personen- und Handgepäckkontrolleure. Längere Wartezeiten seien in Frankfurt verhindert worden./ceb/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIR FRANCE-KLM -2.09%8.238 Realtime Kurse.-13.10%
FRAPORT -0.50%76.18 verzögerte Kurse.21.97%
LUFTHANSA GROUP -1.20%17.69 verzögerte Kurse.-10.20%
RYANAIR HOLDINGS -1.81%10.595 verzögerte Kurse.-1.44%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RYANAIR HOLDINGS
14.06.Airhelp - Jeder vierte Lufthansa-Flug in Deutschland unpünktlich
RE
12.06.US-BEHÖRDE : Boeing 737 Max wird bis Dezember wieder starten
AW
11.06.RYANAIR : Investiert In Maltesische Air Operator Certificates (Aoc) Durch Den Ka..
PU
11.06.LUFTHANSA : Europäischer Luftfahrtbranche drohen neue Streiks
RE
11.06.Ryanair verleibt sich Malta Air ein
AW
07.06.LUFTHANSA IM FOKUS : Der Kranich verdaut noch - und hat schon wieder Hunger
DP
06.06.RYANAIR : 92% Der Ryanair-Flüge Kamen Im April Pünktlich An (Ohne Atc)
PU
05.06.Wird Fliegen teurer? - Debatte über Kerosinsteuer
DP
02.06.Verband der Fluglinien weltweit kürzt Gewinnprognose deutlich
DP
22.05.HSBC senkt Ryanair auf 'Reduce' - Ziel runter auf 9,40 Euro
DP
Mehr News
News auf Englisch zu RYANAIR HOLDINGS
14.06.RYANAIR : Local labour laws apply to Ryanair employees - Belgian court
RE
14.06.LOCAL LABOR LAWS APPLY TO RYANAIR EM : Belgian court
RE
14.06.Budget Airlines Ryanair and Wizz Air Race to Lower CO2 Emissions
DJ
11.06.IT'S OFFICIAL : Ryanair to purchase Malta Air
AQ
11.06.RYANAIR : To Invest In A Malta AOC Through Purchase Of Malta Air
PU
11.06.RYANAIR : grows group of airlines with Maltese subsidiary
RE
11.06.RYANAIR : To invest in malta aoc
PU
06.06.RYANAIR : May Traffic Grows 13% To 14.1m Customers
AQ
06.06.RYANAIR : 92% Of Ryanair Flights Arrived On Time In May (Excl Atc)
PU
05.06.RYANAIR : is 1st Eu Airline to Report Monthly Co2
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2020 8 438 Mio
EBIT 2020 1 085 Mio
Nettoergebnis 2020 933 Mio
Schulden 2020 1 026 Mio
Div. Rendite 2020 -
KGV 2020 12,39
KGV 2021 10,01
Marktkap. / Umsatz 2020 1,55x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,42x
Marktkap. 12 032 Mio
Chart RYANAIR HOLDINGS
Laufzeit : Zeitraum :
Ryanair Holdings : Chartanalyse Ryanair Holdings | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RYANAIR HOLDINGS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 12,0 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
David Bonderman Independent Executive Chairman
Peter Brendan Bellew Chief Operating Officer
Neil Sorahan Chief Financial Officer
John Hurley Chief Technology Officer
Kyran McLaughlin Senior Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RYANAIR HOLDINGS-1.44%12 778
DELTA AIR LINES INC.12.20%34 107
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS INC4.05%20 450
AIR CHINA LTD.14.27%16 844
ANA HOLDINGS INC-5.43%11 799
CHINA SOUTHERN AIRLINES COMPANY6.78%11 478