Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Irish Stock Exchange  >  Ryanair Holdings    RY4C   IE00BYTBXV33

RYANAIR HOLDINGS

(RY4C)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Irish Stock Exchange - 11.10. 17:30:13
12.005 EUR   +5.26%
09.10.Mehr Flugpassagiere in Deutschland trotz Klimaprotesten
DP
08.10.Easyjet profitiert von Streiks bei der Konkurrenz
RE
08.10.Billigflieger Easyjet verdient deutlich weniger als im Vorjahr
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Mehr Flugpassagiere in Deutschland trotz Klimaprotesten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.10.2019 | 06:23

BERLIN (dpa-AFX) - Trotz der Klimaschutzdebatte ist die Zahl der Flugpassagiere in Deutschland laut einem Medienbericht weiter gestiegen. Das gehe aus einer Sonderauswertung der Luftverkehrsdaten des Statistischen Bundesamtes hervor, berichtete die "Rheinische Post" (Mittwoch). Demnach gab es im deutschen Luftverkehr in jedem Monat seit August 2018 steigende Passagierzahlen gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat. In den zwölf Monaten von August 2018 bis Juli 2019 seien von Deutschland aus rund 125,1 Millionen Flugpassagiere gestartet. In den zwölf Monaten von August 2017 bis Juli 2018 seien es dagegen 119,4 Millionen gewesen.

Die Klimaproteste hatten im August 2018 begonnen: Im Alter von damals 15 Jahren hatte sich Greta Thunberg in Stockholm mit einem Protestschild vor das schwedische Parlament gesetzt, um die Politik zu mehr Klimaschutz aufzufordern. Daraus entwickelte sich die internationale Klimabewegung Fridays for Future. In diesem Kontext kursierte mit Blick auf den CO2-Ausstoß beim Fliegen auch die Wortschöpfung "Flugscham".

Die Bundesregierung will als Teil ihres Klimaschutzprogramms Fliegen teurer machen und Bahnfahren im Gegenzug billiger. Die Steuer auf Flugtickets soll erhöht werden - je nach Strecke um rund 3 bis 17 Euro pro Ticket, wie aus einem vergangene Woche bekannt gewordenen Entwurf des Finanzministeriums hervorgeht./sku/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EASYJET 8.62%1200 verzögerte Kurse.8.60%
LUFTHANSA GROUP AG 2.57%14.765 verzögerte Kurse.-25.05%
RYANAIR HOLDINGS 5.26%12.005 verzögerte Kurse.6.09%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RYANAIR HOLDINGS
09.10.Mehr Flugpassagiere in Deutschland trotz Klimaprotesten
DP
08.10.Easyjet profitiert von Streiks bei der Konkurrenz
RE
08.10.Billigflieger Easyjet verdient deutlich weniger als im Vorjahr
AW
07.10.RYANAIR : Startet Den “Awesome Autumn”-Sitzplatz-Sale, 25 % Auf 1 Mi..
PU
07.10.Deutscher Reiseverband will Pauschalurlauber besser absichern
DP
04.10.KORREKTUR/KREISE : Ticketsteuer für kurze Flüge soll um drei Euro steigen
DP
03.10.EASYJET-CHEF : Höhere Abgaben für Kerosinverbrauch und Flugbewegungen
DP
02.10.RYANAIR : FEIERT MIT DEM “MILLIONS-IN-THE-AIR”-SALE DEN REKORD VON 1..
PU
02.10.RYANAIR : Deutsche Ryanair Piloten (99 %) Stimmen Für 4 Jahre Gesamtarbeitsvertr..
PU
01.10.Flughafen Memmingen wieder in Betrieb
DP
Mehr News
News auf Englisch zu RYANAIR HOLDINGS
10.10.Southwest, Gol ground 13 Boeing 737 NG airplanes after checks
RE
10.10.Airline Pushes Back MAX's Return -- WSJ
DJ
09.10.AerCap picks up Airbus jet orders dropped by Norwegian - sources
RE
09.10.British Airways adds Turkey destination after Thomas Cook collapse
RE
09.10.EUROPA : European shares rise on trade optimism, Germany up 1%
RE
09.10.MICHAEL O'LEARY : Reprieve for Thomas Cook's UK stores as Hays Travel deal saves..
RE
09.10.RYANAIR : Transaction in Own Shares
PU
08.10.Airbus faces record fourth-quarter delivery task to hit goal
RE
08.10.Airbus faces record fourth quarter delivery task to hit goal
RE
08.10.EasyJet uplift fails to pierce airline industry clouds
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 8 356 Mio
EBIT 2020 936 Mio
Nettoergebnis 2020 801 Mio
Schulden 2020 1 103 Mio
Div. Rendite 2020 -
KGV 2020 16,7x
KGV 2021 12,7x
Marktkap. / Umsatz2020 1,73x
Marktkap. / Umsatz2021 1,67x
Marktkap. 13 339 Mio
Chart RYANAIR HOLDINGS
Dauer : Zeitraum :
Ryanair Holdings : Chartanalyse Ryanair Holdings | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RYANAIR HOLDINGS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 11,17  €
Letzter Schlusskurs 12,01  €
Abstand / Höchstes Kursziel 16,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -6,96%
Abstand / Niedrigsten Ziel -33,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Michael O'Leary Group Chief Executive Officer & Executive Director
David Bonderman Independent Executive Chairman
Peter Brendan Bellew Chief Operating Officer
Neil Sorahan Chief Financial Officer
John Hurley Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RYANAIR HOLDINGS6.09%14 739
DELTA AIR LINES INC.6.11%34 118
UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC.4.08%22 391
AIR CHINA LIMITED3.98%15 885
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP, SA-19.27%12 556
ANA HOLDINGS INC.-4.39%11 354