Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  KOREA EXCHANGE  >  Samsung Electronics Co Ltd    A005930   KR7005930003

SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD

(A005930)
  Report
ÜbersichtNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Gewinn von Samsung sackt ab - Chip-Geschäft bricht ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.01.2020 | 10:23
The logo of Samsung is seen on a building during the Mobile World Congress in Barcelona

Der Gewinn des weltgrößten Handyherstellers Samsung ist wegen der Schwäche im Speicherchip-Geschäft im vergangenen Jahr um mehr als die Hälfte eingebrochen.

Allerdings gehen Experten davon aus, dass das Schlimmste für den südkoreanischen Elektronikriesen vorüber ist. Das Betriebsergebnis von Samsung fiel 2019 nach vorläufigen Zahlen um 53 Prozent auf 28 Billionen Won (21,2 Milliarden Euro) und erreichte den tiefsten Stand seit vier Jahren, wie Samsung am Mittwoch mitteilte. Das sei der stärkste Rückgang seit einem Jahrzehnt. Im vierten Quartal schrumpfte der operative Gewinn um 34 Prozent auf umgerechnet 5,4 Milliarden Euro. Laut einer Umfrage des Datenanbieters Refinitiv hatten Analysten aber mit einem deutlich stärkeren Rückgang gerechnet. Die Aktien legten um 1,8 Prozent zu.

Vor allem im Smartphone-Geschäft lief es in den vergangenen drei Monaten besser als erwartet, wie eine mit den Ergebnissen vertraute Person zur Nachrichtenagentur Reuters sagte. Analyst Tom Kang vom Marktforschungsinstitut Counterpoint erläuterte, die Nachfrage nach Samsung-Handys habe vor allem in Südasien, Europa und Lateinamerika zugenommen. Außerdem profitierte der Konzern vom US-Handelsverbot mit dem chinesischen Rivalen Huawei. Wegen der Sanktionen aus Washington haben neue Huawei-Smartphones keinen Zugriff mehr auf beliebte Google-Apps wie Gmail, Youtube oder Google Maps. Deshalb greifen viele Kunden sowohl auf dem Heimatmarkt als auch in Europa lieber zu Samsung-Handys.

Den Großteil der Gewinne erzielen die Südkoreaner aber mit dem Verkauf von Speicherchips. Die ganze Branche kämpft mit sinkenden Preisen für diese Produkte. Außerdem haben Unternehmen wegen der schwächelnden Weltkonjunktur und der Unsicherheiten wegen des Handelskonflikts zwischen den USA und China Ausgaben für Rechenzentren zusammengestrichen.

Samsung hat bereits seit 2018 mit rückläufigen Gewinnen zu kämpfen. Doch die Zeichen stehen nach Einschätzung von Experten auf Erholung. Die Preise hätten sich stabilisiert und im zweiten Quartal könnte es sogar wieder Preiserhöhungen geben, sagte Analyst Park Sung-soon vom Brokerhaus Cape Investment & Securities. Der US-Samsung-Rivale Micron Technology signalisierte im vergangenen Monat, die Speicherchip-Branche werde sich im Laufe des Jahres erholen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET 0.04%1484.69 verzögerte Kurse.10.81%
MICRON TECHNOLOGY 0.05%59.2 verzögerte Kurse.9.65%
SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD Schlusskurs.
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD
16.01.WDH : Autozulieferer Harman will Werk Straubing schließen
DP
14.01.SAMSUNG ELECTRONICS : Chip-Industrie ächzt unter Preisverfall und schwacher Nach..
RE
13.01.Europaparlament fordert einheitliche Ladegeräte für alle Handys
DP
08.01.Gewinn von Samsung sackt ab - Chip-Geschäft bricht ein
RE
08.01.Samsung mit weiterem Gewinnrückgang - Erwartungen übertroffen
DP
07.01.CES : Neue Fernseher von Panasonic passen sich an Umgebungslicht an
DP
2019SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD : Ex-Dividende Tag für Quartalsdividende
FA
2019Samsung-Verwaltungsratschef wegen Gewerkschaftssabotage verurteilt
AW
2019VIRUS UNTERM WEIHNACHTSBAUM : Bundesamt warnt vor Schadsoftware
DP
2019SAMSUNG : Smart-Home-Nutzer wollen Energie sparen und mehr Sicherheit
DP
Mehr News
News auf Englisch zu SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD
06:27South Korea bourse's planned cap on index weighting seen forcing sales of Sam..
RE
22.01.SAMSUNG ELECTRONICS : Expands Leadership in Home Appliances with Smart, New Prod..
AQ
22.01.SOUTH KOREA NO RIVAL TO TAIWAN IN SE : minister
AQ
21.01.SAMSUNG ELECTRONICS : SHIFT RED next gen Drone System creates New Style in U.S m..
AQ
21.01.SAMSUNG ELECTRONICS : unveils the Galaxy S20 series
AQ
21.01.SAMSUNG ELECTRONICS : Proves It Is the Brand for the New Generation of Homeowner..
AQ
20.01.Samsung says may invest $500 million to set up display factory in India
RE
20.01.SAMSUNG ELECTRONICS : Names Roh As New Smartphone Chief
DJ
20.01.SAMSUNG ELECTRONICS : replaces head of mobile division
AQ
20.01.SAMSUNG ELECTRONICS : elevates Sri Lankan esports to the next level
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (KRW)
Umsatz 2019 230 271 Mrd.
EBIT 2019 27 636 Mrd.
Nettoergebnis 2019 21 714 Mrd.
Liquide Mittel 2019 89 826 Mrd.
Div. Rendite 2019 2,34%
KGV 2019 18,5x
KGV 2020 13,5x
Marktkap. / Umsatz2019 1 756x
Marktkap. / Umsatz2020 1 600x
Marktkap. 404 354 Mrd.
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 38
Mittleres Kursziel 67 257,89  KRW
Letzter Schlusskurs 60 800,00  KRW
Abstand / Höchstes Kursziel 26,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,6%
Abstand / Niedrigsten Ziel -19,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hyun-Suk Kim Co-President, Co-CEO & Director
Dongjin Koh Co-President, Co-CEO & Director
Kinam Kim President, Co-CEO & Director
Tae Moon Roh Co-President & Head-Research & Development
Sang-Hoon Lee Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD355 254
APPLE INC.7.81%1 392 805
XIAOMI CORP--.--%42 936
WINGTECH TECHNOLOGY CO.,LTD38.37%21 205
FITBIT, INC.0.30%1 728
MERRY ELECTRONICS CO LTD--.--%1 143