Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP AG    SAP   DE0007164600

SAP AG

(SAP)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

SAP : Fragen zur SAP TechEd an CTO Jürgen Müller

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.09.2019 | 10:22

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Die SAP-TechEd-Konferenzen stehen an. Jürgen Müller, Mitglied des Vorstands und Chief Technology Officer (CTO) der SAP SE, wird die Keynote-Präsentationen bei allen drei Veranstaltungen diesen Herbst halten.

In diesem Exklusiv-Interview erklärt Müller, warum die SAP TechEd die ideale Plattform ist, um praktische Erfahrungen zu sammeln, zu lernen, Inspiration zu finden und Kontakte für die berufliche Weiterentwicklung zu knüpfen. Er gibt zudem einen kleinen Vorgeschmack auf die Themen seiner Keynote-Präsentationen.



F: Auf welche drei Dinge können sich Softwareingenieure, Entwickler und andere Technologieexperten bei der SAP TechEd besonders freuen?

A: Obwohl ich heutzutage nicht mehr so viel programmieren kann, wie ich es gerne möchte, bleibe ich stets auf dem Laufenden und weiß, was Softwareingenieure und Entwickler benötigen, um erstklassige Arbeit zu leisten. Bei der SAP TechEd bieten sich ihnen unter anderem diese drei Möglichkeiten: Erstens haben sie die Gelegenheit, hochmoderne und intuitive Technologien zu erleben und auszuprobieren. Zweitens können sie experimentieren, ihre technischen Fähigkeiten im Rahmen der Veranstaltung erweitern und sich mit SAP-Experten und -Kunden direkt austauschen. Und drittens erfahren sie, wie sie effektive Software entwickeln, die sich einfach anpassen lässt und auf die sie stolz sein können, da sie damit Probleme aus der Praxis lösen.

Welche Rolle spielt die Vision des intelligenten Unternehmens in der Erlebniswirtschaft für die Teilnehmer der SAP TechEd?

Wir werden den Teilnehmern Werkzeuge und Technologien vorführen, die den Wandel zum intelligenten Unternehmen ermöglichen. Die Besucher erfahren, wie sie Experience- (X-Data) und operative Daten (O-Data) bestmöglich einsetzen, um die Prozesse von Kunden und Mitarbeitern zu optimieren. Unternehmen benötigen beispielsweise einen umfassenden Überblick darüber, was sich Kunden unter gutem Service vorstellen und wie sie bestimmte Marken oder Produkte wahrnehmen. Dasselbe gilt für das Mitarbeitererlebnis: Betriebe benötigen eine ganzheitliche Sicht des Mitarbeitererlebnisses, von der Anwerbung bis zur Pensionierung. Mithilfe einer detaillierten und integrierten Sicht auf alle Vorgänge sind Unternehmen in der Lage, den Grundstein für bahnbrechende Geschäftsergebnisse zu legen.

Bei der SAP TechEd lernen Teilnehmer, wie sich neue Anwendungen für das intelligente Unternehmen entwickeln, integrieren und erweitern lassen. Sie können praktische Erfahrungen mit dem breiten SAP-Portfolio an intelligenten Technologien sammeln, zum Beispiel künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen, Blockchain und das Internet der Dinge, um sich durch die Nutzung von X-Data und O-Data Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Können Sie uns schon etwas über Ihre Keynote-Präsentation verraten?

Die diesjährigen Veranstaltungen und meine Keynote-Präsentationen in Las Vegas, Barcelona und Bangalore stehen ganz im Zeichen des intelligenten Unternehmens. Ich stelle wichtige Konzepte und Technologien vor, die das intelligente Unternehmen weiter vorantreiben - dazu gehören unser Technologieportfolio, Anwendungen für Geschäftsbereiche, umfassende Branchenlösungen und die Experience-Management-Suite.

Bei jeder SAP-TechEd-Veranstaltung wird die Technologieplattform im Mittelpunkt stehen. Ich werde die Entwicklung unserer digitalen Plattform erläutern, die Kunden umfassende, intelligente und unternehmensorientierte Services bietet. Die Teilnehmer erfahren, wie wir Entwicklern dabei helfen, die Technologieplattform umzusetzen - mit sofort einsatzbereiter Integration, Modularisierung, einfachen Erweiterungsmöglichkeiten und einem konsistenten Benutzererlebnis über verschiedene Geschäftsprozesse hinweg.

Wie hilft die SAP TechEd Teilnehmern dabei, ihre beruflichen und unternehmensspezifischen Ziele zu erreichen?

Als weltweit größter Anbieter von Unternehmensanwendungen bieten wir Denkern und Lenkern mit der SAP TechEd ein Forum, um die neuesten Lösungen in der Praxis zu erkunden. Es geht darum, mehr über die Arbeitsprozesse von heute zu erfahren und sich auf die Herausforderungen von morgen vorzubereiten.

Neben den Keynote-Präsentationen bieten wir auch Workshops, Demos, praxisorientierte Schulungen und Vorträge rund um sieben Lernpfade :

  • Explore the Intelligent Suite (die Intelligent Suite im Detail erleben)
  • Integration Out-of-the-Box (sofort einsatzbereite Integration)
  • Digital Transformation and Cloud Application Architecture (digitale Transformation und Architektur von Cloud-Anwendungen)
  • Applied Intelligence (angewandte Intelligenz)
  • Next-Gen Data Management and Artificial Intelligence (Datenmanagement der nächsten Generation und KI)
  • User Experience (Benutzererlebnis)
  • Security by Default (integrierte Sicherheitsfunktionen)

Die SAP TechEd bietet Besuchern zudem wie gewohnt einen idealen Rahmen, um sich mit Experten und Teilnehmern aus aller Welt auszutauschen.

Auf was freuen Sie sich in diesem Jahr besonders?

Ich freue mich darauf, wunderbare Gäste begrüßen zu dürfen, darunter SAP-Partner und -Kunden. Bei der SAPPHIRE NOW im Mai haben wir bereits einige neue und spannende Produkte vorgestellt, über die ich nun im Rahmen von Erfolgsberichten von Kunden auf der SAP TechEd detailliert berichten werde. Zu guter Letzt bin ich stolz darauf, das gesamte Technologie- und Anwendungsportfolio für Cloud-, On-Premise- und Hybrid-Umgebungen präsentieren zu können.

SAP SE veröffentlichte diesen Inhalt am 20 September 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 20 September 2019 08:22:00 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SAP AG
18.10.TAGESVORSCHAU : Termine am 21. Oktober 2019
DP
18.10.WOCHENAUSBLICK : Brexit-Abstimmung wird zum Wegweiser für den Dax
DP
18.10.Goldman hebt Ziel für SAP auf 145 Euro - 'Conviction Buy List'
DP
18.10.NEUE SAP-KUNSTAUSSTELLUNG : Vom Bauhaus zum AppHaus – kreative Spielräume ..
PU
18.10.SAP : Wie Banken die Kundenzufriedenheit verbessern können
PU
17.10.SAP : veröffentlicht am 21. Oktober Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal 2..
PU
17.10.SAP UND ESPORT : Das nächste Kapitel mit League of Legends
PU
17.10.PHARMA : Blockchain verifiziert Retouren
PU
17.10.IBM mit weniger Gewinn und Umsatz - Cloud-Sparte wächst weiter
RE
16.10.SAP : Wie funktioniert Digitalisierung in der Praxis?
PU
Mehr News
News auf Englisch zu SAP AG
18.10.SAP : Accelerates Digital Inclusion to Shape the Modern Economy
PU
18.10.SAP : EY's Co-Innovation Journey with SAP
PU
17.10.EUROPA : Tempered Brexit hopes drag European stocks into red
RE
17.10.SAP ACTIVEATTENTION : Putting SAP Service and Support Content into Context
PU
17.10.SAP : to Announce Results for Third Quarter of 2019 on October 21
PU
17.10.SAP AND ESPORTS : The Next Chapter with League of Legends
PU
16.10.SAP : and WTA Launch New Patterns of Play Feature
PU
16.10.SAP MODEL COMPANY, TRIAL EDITION : Move Forward with Confidence, Not Hunches
PU
16.10.SAP : Partner Consensus Embraces Cloud, Innovation, and Improving Lives
PU
15.10.SAP : SuccessFactors Solutions Named 2019 Customers' Choice for Corporate Learni..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 27 522 Mio
EBIT 2019 8 111 Mio
Nettoergebnis 2019 3 229 Mio
Schulden 2019 9 689 Mio
Div. Rendite 2019 1,31%
KGV 2019 43,8x
KGV 2020 27,1x
Marktkap. / Umsatz2019 5,38x
Marktkap. / Umsatz2020 4,89x
Marktkap. 138 Mrd.
Chart SAP AG
Dauer : Zeitraum :
SAP AG : Chartanalyse SAP AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 37
Mittleres Kursziel 129,08  €
Letzter Schlusskurs 115,82  €
Abstand / Höchstes Kursziel 32,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,4%
Abstand / Niedrigsten Ziel -24,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
William R. McDermott Chief Executive Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Christian Klein COO-Intelligent Enterprise Group
Luka Mucic Chief Financial Officer
Juergen Mueller Head-Innovation & Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SAP AG33.23%154 003
ORACLE CORPORATION20.82%179 061
INTUIT33.34%68 262
SERVICENOW, INC.36.48%45 553
CONSTELLATION SOFTWARE INC.49.62%20 790
RINGCENTRAL, INC.96.11%13 414