Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  SDAX Performance Index 9:00-20:00       

SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00

ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapDerivateEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernMarketScreener Analysen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 17.10.2019 - 10.00 Uhr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.10.2019 | 10:06

ROUNDUP: IBM enttäuscht Anleger - Gewinneinbruch und Umsatzrückgang

ARMONK - Der Computer-Dino IBM hat angesichts des anhaltend schwachen IT-Kerngeschäfts erneut Geschäftseinbußen verkraften müssen. Im dritten Quartal sank der Umsatz im Jahresvergleich um vier Prozent auf 18,0 Milliarden Dollar (16,3 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss in Armonk mitteilte. Der Nettogewinn aus dem fortgeführten Geschäft brach um 38 Prozent auf 1,7 Milliarden Dollar ein.

ROUNDUP: Nestle will über Aktienrückkäufe Milliarden an Investoren ausschütten

VEVEY - Der Umbau des Lebensmittelkonzerns Nestle soll auch den Aktionären zugute kommen. Ab 2020 will das Unternehmen über einen Zeitraum von zwei Jahren bis zu 20 Milliarden Schweizer Franken (knapp 18,2 Mrd Euro) an seine Aktionäre ausschütten, und zwar hauptsächlich über Aktienrückkäufe. Auch Sonderdividenden werde es möglicherweise geben, wie Nestle am Donnerstag zur Vorlage seiner Neunmonatszahlen mitteilte. Der Aktienkurs startete am Morgen leicht im Minus.

Unilever-Wachstum schwächt sich ab - Markt in Europa bleibt schwierig

ROTTERDAM/LONDON - Der Konsumgüterkonzern Unilever hat im dritten Quartal dank eines starken Geschäfts mit Wasch- und Reinigungsmitteln deutlich mehr umgesetzt als im vergangenen Jahr. Der Umsatz stieg um 5,8 Prozent auf 13,3 Milliarden Euro, wie das niederländisch-britische Unternehmen am Donnerstag in Rotterdam und London mitteilte. Dabei profitierte Unilever auch von positiven Währungseffekten und Akquisitionen. An der Euronext legte die Unilever-Aktie nach kurz nach Handelsstart um 1,3 Prozent zu.

Französischer Schnapshersteller Pernod Ricard wächst schwächer als erwartet

PARIS - Der französische Spirituosenkonzern Pernod Ricard ist schwächer als erwartet in das neue Geschäftsjahr gestartet. So stieg der Umsatz aus eigener Kraft per 30. September um lediglich 1,3 Prozent auf 2,48 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Paris mitteilte. Dabei sind Währungsschwankungen sowie Zu- und Verkäufe herausgerechnet. Analysten hatten mit einem wesentlich stärkeren Wachstum von 3,1 Prozent gerechnet. Nominal betrug das Plus vor allem dank positiver Wechselkurseffekte 4 Prozent.

Ericsson mit hohem Verlust - Schraubt Ziele dank 5G hoch

STOCKHOLM - Die erwartete Beilegung eines US-Korruptionsverfahrens hat den Netzwerkausrüster Ericsson tief in die roten Zahlen gerissen. Im dritten Quartal schrieben die Schweden einen Verlust von 6,9 Milliarden Schwedischen Kronen (637 Mio Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag in Stockholm mitteilte. Ein Jahr zuvor hatte der Nokia-Rivale noch 2,7 Milliarden Kronen Gewinn gemacht.

Online-Tierbedarfshändler Zooplus steigert Umsatz - Wachstum schwächt sich ab

MÜNCHEN - Der Online-Tierbedarfshändler Zooplus hat im dritten Quartal erneut von seinen treuen Kunden und starken Eigenmarken profitiert. Im dritten Jahresviertel stieg der Umsatz um 14,2 Prozent auf 378 Millionen Euro, wie das SDax-Unternehmen am Donnerstag in München bei der Vorlage vorläufiger Zahlen mitteilte. Allerdings ließ die Wachstumsrate nach. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres war Zooplus noch um rund 20 Prozent gewachsen.

ROUNDUP: 'Stranger Things' hilft Netflix in die Spur - Anleger erleichtert

LOS GATOS - Der Streaming-Riese Netflixhat im dritten Quartal dank Hitserien wie "Stranger Things" wieder etliche neue Kunden hinzugewonnen. Unterm Strich stieg die Anzahl der Bezahlabos in den drei Monaten bis Ende September weltweit um 6,8 Millionen, wie der Online-Videodienst am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Damit blieb Netflix zwar unter seiner eigenen Prognose von sieben Millionen neuen Nutzern, übertraf aber die Markterwartungen.

Corestate bestätigt nach Kurssturz seine Ziele

FRANKFURT - Der Immobilienverwalter Corestate Capital hat nach dem Kurssturz am Vortag seine Jahresziele bestätigt. Der operative Geschäftsverlauf sei durchweg positiv und die Wachstumsaussichten über alle Geschäftsfelder und Produkte hinweg attraktiv, teilte das Unternehmen am Donnerstagmorgen mit.

Ryanair zieht Flugzeuge aus Hamburg ab und streicht sieben Routen

HAMBURG - Im sich verschärfenden Wettbewerb der Billig-Flugreisen schließt die irische Gesellschaft Ryanair ihre Basis mit zwei stationierten Flugzeugen in Hamburg zum 8. Januar 2020. Wie der Flughafen Hamburg am Mittwoch mitteilte, werden nach seiner Kenntnis sieben Routen zum Sommerflugplan 2020 gestrichen: Faro, Krakau, Lissabon, Gran Canaria, Oslo-Torp, Verona und Zadar.

^

Weitere Meldungen

-ROUNDUP: Waffenexporte in die Türkei auf höchstem Stand seit 14 Jahren

-Bundesamt rechnet mit deutlich mehr Anträgen für E-Auto-Kaufprämie

-Deutsche Speditionen suchen verzweifelt Lastwagenfahrer

-GM erzielt vorläufige Einigung mit US-Autogewerkschaft

-'Spiegel': Über 100 Bundeswehr-Dokumente bei Airbus gefunden

-Lufthansa-Tochter Swiss nimmt Donnerstag regulären Flugbetrieb wieder auf°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE 0.40%136.4 Realtime Kurse.62.46%
CORESTATE CAPITAL HOLDING S.A. 4.30%33.95 verzögerte Kurse.12.05%
ERICSSON AB 2.06%88 verzögerte Kurse.10.65%
LUFTHANSA GROUP AG 1.06%17.695 verzögerte Kurse.-10.18%
NESTLÉ S.A. 0.52%104.06 verzögerte Kurse.29.72%
NETFLIX 1.87%295.03 verzögerte Kurse.10.23%
NOKIA OYJ 2.77%3.118 verzögerte Kurse.-39.68%
PERNOD RICARD 0.24%170.05 Realtime Kurse.18.67%
RYANAIR HOLDINGS 1.80%13.85 verzögerte Kurse.26.56%
SDAX 0.64%12038.94 verzögerte Kurse.26.60%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.24%12012.91 verzögerte Kurse.26.33%
UNILEVER N.V. -0.41%53.48 verzögerte Kurse.12.83%
ZOOPLUS AG -2.56%95 verzögerte Kurse.-20.10%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SDAX PERFORMANCE INDEX 9:0
15.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt hohes Niveau
AW
15.11.AKTIE IM FOKUS : Zooplus auf Tief seit 2015 - Anleger stört das teure Wachstum
DP
15.11.Aktien Frankfurt: Dax stabil auf hohem Niveau
AW
15.11.MARKTEINBLICKE UM 12 : Neue Hoffnung im Handelsstreit – Daimler enttäuscht die A..
MA
15.11.AKTIE IM FOKUS : Optimismus bei Stabilus untermauert die Kursrally
DP
15.11.Zulieferer Stabilus blickt zuversichtlich aufs neue Geschäftsjahr - Aktie ste..
DP
15.11.Aktien Frankfurt Eröffnung: Handelsstreit lässt Anleger erneut hoffen
DP
14.11.Aktien Frankfurt Schluss: Weitere Atempause für den Dax
DP
14.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 14.11.2019 - 15.15 Uhr
DP
14.11.Aktien Frankfurt: Atempause nach imposanter Rally
AW
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern SDAX PERFORMANCE INDEX 9:0
15.11.CANCOM SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweite..
EQ
15.11.TLG IMMOBILIEN AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der eur..
EQ
15.11.ORIGINAL-RESEARCH : Wüstenrot & Württembergische AG (von Montega AG): Kaufen
DP
15.11.DIC ASSET AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawe..
EQ
15.11.AKTIE IM FOKUS : Zooplus auf Tief seit 2015 - Anleger stört das teure Wachstum
DP
15.11.Berenberg senkt Ziel für Aumann auf 15,50 Euro - 'Hold'
DP
15.11.AKTIE IM FOKUS : Optimismus bei Stabilus untermauert die Kursrally
DP
Mehr News
News auf Englisch zu SDAX PERFORMANCE INDEX 9:0
16.10.CEO OF GERMANY'S CECONOMY ON WAY OUT : sources
RE
05.09.Thyssenkrupp to leave Germany's blue chip index DAX, MTU Aero joins
RE
05.09.Volkswagen's Traton Moves Into German Small-Caps Index SDAX
DJ
20.06.GLOBAL MARKETS LIVE : T-Mobile, Natixis, Deutsche Bank, Facebook…
20.06.DMG Mori to Replace Hapag-Lloyd on Germany's SDAX
DJ
06.06.Grenke to Replace Wacker Chemie on MDAX Index on June 24
DJ
2018Wirecard AG to Replace Commerzbank in DAX Index
DJ
2018Germany's Commerzbank gets the boot from the DAX index
RE
2018Deutsche Boerse to include tech stocks in MDAX and SDAX in index shakeup
RE
2018Deutsche Boerse May Allow TecDax Members to Join Other Indexes -Reuters
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
Dauer : Zeitraum :
SDAX Performance Index 9:00-20:00 : Chartanalyse SDAX Performance Index 9:00-20:00 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SDAX PERFORMANCE INDEX 9:0
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop SDAX PERFORMANCE INDEX 9:0
STABILUS S.A.62.8 verzögerte Kurse.14.18%
AUMANN AG15.86 verzögerte Kurse.14.10%
HAPAG-LLOYD AKTIENGESELLSCHAFT77.8 verzögerte Kurse.6.14%
CORESTATE CAPITAL HOLDING S.A.33.95 verzögerte Kurse.4.30%
S&T AG21.5 verzögerte Kurse.2.77%
SÜDZUCKER AG12.6 verzögerte Kurse.-1.79%
RHÖN-KLINIKUM AKTIENGESELLSCHAFT18.52 verzögerte Kurse.-2.53%
ZOOPLUS AG95 verzögerte Kurse.-2.56%
SGL CARBON SE4.634 verzögerte Kurse.-3.38%
SIXT SE85.45 verzögerte Kurse.-4.42%