Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Senvion SA    SEN   LU1377527517

SENVION SA

(SEN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Senvion : Senvions Auftragsbuch in Indien übersteigt 1 GW

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
27.11.2018 | 09:20


DGAP-Media / 27.11.2018 / 09:18

Senvions Auftragsbuch in Indien übersteigt 1 GW

Weiterer 300 MW-Auftrag von alfanar im zweiten Halbjahr 2018

Hamburg: Senvion hat mit alfanar einen bedingten 300 MW-Vertrag über die Lieferung und Installation von 131 Senvion 2.3M130-Turbinen für das Bhuj-Windprojekt unterzeichnet. alfanar ist einer der führenden Entwickler für erneuerbare Energie in Asien, Afrika und Europa. Das Windprojekt in Gujarat ist Teil der 5. Runde der Ausschreibung der Solar Energy Corporation von India Limited - einem Unternehmen des Ministry of New and Renewable Energy der indischen Regierung.

Das Projekt enthält den gesamten EPC-Umfang und wird im zweiten Quartal 2020 fertiggestellt. alfanar und Senvion unterzeichneten zudem einen umfassenden Betriebs- und Wartungsvertrag (O&M-Vertrag) über zehn Jahre. Bei Anschluss an das Stromnetz wird das Projekt ausreichend Strom erzeugen, um den Bedarf von fast 290.000 Haushalten zu decken.

David Hardy, Executive Director und CSO von Senvion, sagt: "Wir freuen uns sehr über den weiteren Auftragsabschluss mit alfanar. Der Auftrag zeigt das Vertrauen von alfanar in das Produktportfolio von Senvion. Wir sind stolz, mit unseren Projekten das Ziel der indischen Regierung zu unterstützen, die Erneuerbare Energien-Infrastruktur bis 2022 auf 175 GW auszubauen."

Jamal M. Wadi, CEO von alfanar Energy, sagt: "Wir setzen uns für den Ausbau regenerativer Energien ein, weil uns ihre Bedeutung für die Reduktion der globalen Erwärmung bewusst ist. Unsere Partnerschaft mit Senvion, einem führenden Unternehmen in der Windenergiebranche, hilft uns bei der Umsetzung dieses Nachhaltigkeitsziels. Wir arbeiten sehr gut zusammen und freuen uns darauf, diese langfristige Partnerschaft weiter fortzusetzen."

Wasim Mallouhi, VP - Growth & Strategy, alfanar, ergänzt: "Unser Ziel ist es, ein zentraler Akteur auf dem indischen Windenergiemarkt zu werden, und es ist für uns entscheidend, dass die Fähigkeiten und die Expertise unserer Partner zu unseren Ambitionen passen. Wir glauben, dass Senvion über den gesamten Lebenszyklus hinweg Mehrwert generiert, sodass wir schnell bankfähige, rentable Windenergieprojekte aufbauen können."

Amit Kansal, CEO und Managing Director von Senvion India, sagt: "Wir danken alfanar für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dass wir mit alfanar ein so erfahrenes und führendes Unternehmen gewonnen haben, ist eine wichtige Bestätigung für Senvion. Wir freuen uns sehr, unsere Marktpräsenz in Indien mit einem so hoch angesehenen Partner weiter auszubauen."

2018 hat Senvion India insgesamt einen Turbinen-Auftragsbestand (fest und bedingt) von über 1 GW installierter Kapazität aufgebaut und zusätzlich Serviceverträge abgeschlossen.

Über Senvion:
Senvion ist ein global führender Hersteller von Windenergieanlagen im Onshore- und Offshore-Bereich. Das internationale Maschinenbauunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Windenergieanlagen für nahezu jeden Standort - mit Nennleistungen von 2,0 bis 6,33 Megawatt und Rotordurchmessern von 82 bis 152 Metern. Darüber hinaus bietet Senvion seinen Kunden projektspezifische Lösungen in den Bereichen Turnkey, Service und Wartung, Transport und Installation sowie Fundamentplanung und -bau. Die rentablen und zuverlässigen Systeme werden hauptsächlich in den Senvion TechCentern in Osterrönfeld und Bangalore konstruiert und in den deutschen und portugiesischen Werken in Bremerhaven, Vagos und Oliveira de Frades sowie in ?ory-Warszowice, Polen und Baramati, Indien gefertigt. Mit rund 4.000 Mitarbeitern weltweit kann das Unternehmen auf die Erfahrungen aus der Fertigung und Installation von weltweit mehr als 7.900 Windenergieanlagen zurückgreifen. Die operative Tochtergesellschaft Senvion GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist mit Vertriebspartnern, Tochtergesellschaften und Beteiligungen in europäischen Auslandsmärkten wie Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Großbritannien, Schweden, Spanien, Polen, Rumänien, Italien und Portugal, aber auch weltweit in den USA, China, Australien, Japan, Indien, Chile oder Kanada vertreten. Senvion S.A. ist im Prime Standard an der Frankfurter Börse notiert.

Über alfanar:
Mit einem globalen Portfolio in den Bereichen PV, CSP, Wind-Technologie und Waste to Energy-Projekten mit einem Volumen von 1,7 GW, haben die laufenden Projekte von alfanar renewable and water projects einen Gesamtwert von USD 2 Mrd. Diese befinden sich in verschiedenen Phasen, einschließlich Entwicklung und financial closing. alfanar liefert weltweit schlüsselfertige Projekte für erneuerbare Stromerzeugungsprojekte in Großbritannien, Spanien, Indien und Ägypten. Das Unternehmen konzentriert sich ausschließlich auf die Bereicherung der Wertschöpfungskette der Projektentwicklung, einschließlich Entwicklung, Finanzierung, Design, EPC, Prüfung und Inbetriebnahme sowie Betrieb und Wartung für konventionelle / erneuerbare / Wasserprojekte weltweit.

Das breite Portfolio von alfanar umfasst die Entwicklung von Elektrogeräten, das Bauwesen, Ingenieurdienstleistungen und die Entwicklung erneuerbarer Projekte. Die Einrichtungen und Projekte von alfanar sind weltweit verbreitet, unter anderem in Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, den Vereinigten Arabischen Emirate, Indien, Bangladesch, Kenia, der Türkei und Ägypten.
 

Vice President Capital Markets and Public Relations
Dhaval Vakil
Tel.: +44 20 3859 3664
Mobil: +44 7788 390 185
E-Mail: dhaval.vakil@senvion.com


Senior Manager Corporate Communications
Katrin Rosendahl
Tel.: +49 40 5555 090 3040
Mobil: +49 173 3687 185
E-Mail: katrin.rosendahl@senvion.com
 

 



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Senvion S.A.


27.11.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Senvion S.A.
46a, avenue John F. Kennedy
L-1855 Luxemburg
Luxemburg
Telefon: +352 26 00 5305
Fax: +352 26 00 5301
E-Mail: press@senvion.com
Internet: www.senvion.com
ISIN: LU1377527517, XS1223808749, XS1223809390
WKN: A2AFKW
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Dublin, Börse Luxemburg

 
Ende der Mitteilung DGAP-Media

751587  27.11.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=751587&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SENVION SA
09.08.SPD-FRAKTIONSVIZE : Bürger stärker beteiligen bei geplanten Windparks
DP
08.08.PROTESTE GEGEN WINDRÄDER : Woidke fordert Kurswechsel
DP
06.08.Schleswig-Holstein kritisiert Windenergiepläne der Bundesnetzagentur
DP
31.07.Altmaier plant Krisentreffen zum Ausbau der Windkraft
DP
30.07.Aufschub für Senvion - Gehälter für August werden gezahlt
DP
30.07.Aufschub für Senvion - Windrad-Hersteller kann August-Gehälter zahlen
DP
30.07.Senvion droht Zerschlagung - Schonfrist bis Ende August
RE
30.07.Morning Briefing - International
AW
26.07.Verkauf von insolventem Windrad-Bauer Senvion verzögert sich
RE
26.07.CDU-POLITIKER : Mehr für Akzeptanz von Windrädern tun
DP
Mehr News
News auf Englisch zu SENVION SA
15.06.Scots MSPs unite behind onshore wind
AQ
11.06.SENVION : installs turbines for 299MW wind farms in Chile and Australia
AQ
08.06.SENVION : Spanish platforms picked for Taranto turbines
AQ
07.06.SENVION : secure 200 MW offshore wind farm
AQ
05.06.SENVION : completes installations of key projects in growth markets
EQ
30.05.SENVION : to Supply Turbines for Offshore Windfarm in Germany
AQ
30.05.SENVION : newbie debuts in India
AQ
29.05.SENVION : and TWB II Secure Project Delivery of 200 MW Offshore Wind Farm
AQ
29.05.SENVION : Troubled turbine manufacturer restructures Borkum II deal
AQ
29.05.SENVION : completes installation of first 2.3M130 turbine
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2018 1 448 Mio
EBIT 2018 -17,8 Mio
Nettoergebnis 2018 -78,3 Mio
Schulden 2018 283 Mio
Div. Rendite 2018 -
KGV 2018 -0,26x
KGV 2019 -
Marktkap. / Umsatz2018 0,21x
Marktkap. / Umsatz2019 0,15x
Marktkap. 22,2 Mio
Chart SENVION SA
Dauer : Zeitraum :
Senvion SA : Chartanalyse Senvion SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SENVION SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 1
Mittleres Kursziel 4,00  €
Letzter Schlusskurs 0,31  €
Abstand / Höchstes Kursziel 1 190%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1 190%
Abstand / Niedrigsten Ziel 1 190%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Yves Rannou Chief Executive Officer
Steven John Holliday Chairman
Hans-Jürgen Elmar Wiecha Chief Financial Officer
Matthias Schubert Member-Supervisory Board
Amol Krishna Jain Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber