Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  KOREA EXCHANGE  >  SK Innovation Co Ltd    A096770   KR7096770003

SK INNOVATION CO LTD

(A096770)
  Report  
ÜbersichtNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Varta bewirbt sich um Fördergelder für E-Auto-Batterien

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.03.2019 | 16:18
Varta battery cells are displayed in this picture illustration

Frankfurt/Hamburg (Reuters) - Der Batteriehersteller Varta bringt sich für die Massenproduktion von Batteriezellen für Elektroautos in Stellung.

Varta bewerbe sich um Fördergelder des Bundeswirtschaftsministeriums für die Massenfertigung von Lithium-Ionen-Batterien, teilte das deutsche Unternehmen am Freitag mit. Da sich bisher keine deutschen Autobauer oder Zulieferer bereit fanden, die Milliardenrisiken für einen Aufbau einer Batteriezellenproduktion für E-Autos einzugehen, hat die Bundesregierung eine Anschubfinanzierung für Unternehmen von insgesamt einer Milliarde Euro in Aussicht gestellt. Die Bewerbungsfrist um die Fördergelder des Wirtschaftsministeriums lief am Freitag aus.

Die deutschen Autobauer hielten sich bedeckt. Lediglich die französische Opel-Mutter PSA Peugeot Citroen äußerte sich: "Die Groupe PSA begrüßt den Ansatz, eine Batteriefertigung in Europa zu etablieren", erklärte ein Sprecher auf Anfrage. Darüber hinaus wolle man sich nicht äußern. Bei Volkswagen hieß es, es sei noch nichts entschieden. Man habe voraussichtlich erst am Montag etwas zu sagen. Ein Sprecher der Deutschen Post sagte, die Versorgungssicherheit bei Batteriezellen sei für ihren Elektrotransporter Streetscooter extrem wichtig.

Ziel der Politik ist es, ein Gegengewicht deutscher Hersteller zu den Zellherstellern aus Asien wie CATL aus China, SK Innovation aus Südkorea oder Panasonic aus Japan aufzubauen. Dem "Handelsblatt" zufolge haben sich bisher sechs Firmenkonsortien um staatliche Fördermittel für den Aufbau einer Batteriezellfertigung beworben. Unter den Antragstellern befänden sich Namen wie BASF, Volkswagen, PSA, BMW und Northvolt.

Varta produziert bislang vor allem Batterien für Hörgeräte, schnurlose Kopfhörer und andere Verbraucherprodukte. Varta will nun die Lithium-Ionen-Massenproduktion für Batteriezellen in Deutschland auf über 60 Millionen Batteriezellen pro Jahr ausbauen. "Mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten werden wir auch neue Generationen von Lithium-Ionen-Zellen einführen", sagte Varta-Chef Herbert Schein.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE 2.08%65.75 verzögerte Kurse.8.86%
BMW VZ 1.26%52.4 verzögerte Kurse.-15.62%
PANASONIC CORPORATION 0.59%907.6 Schlusskurs.-5.46%
PEUGEOT 1.60%24.06 Realtime Kurse.29.04%
SK INNOVATION CO LTD Schlusskurs.
VARTA AG -0.61%80.9 verzögerte Kurse.225.16%
VOLKSWAGEN AG 0.83%158.06 verzögerte Kurse.13.78%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SK INNOVATION CO LTD
10.09.Chinesischer Batteriehersteller CATL prüft Werk in den USA
RE
08.07.VW will Batteriezulieferer beim Aufbau der Produktion unterstützen
RE
27.06.SK INNOVATION CO LTD : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
10.04.Insider - VW prüft Beteiligung an China-Partner JAC
RE
10.04.SK INNOVATION : Sprechen mit VW über Bau einer Batteriefabrik
RE
18.03.VW bewirbt sich um Forschungsförderung für E-Auto-Batterien
RE
15.03.Varta bewirbt sich um Fördergelder für E-Auto-Batterien
RE
2018SK INNOVATION CO LTD : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2018Daimler sichert sich Batteriezellen für E-Auto-Offensive
RE
2018Varta bringt sich in Stellung für E-Auto-Batteriezellproduktion
RE
Mehr News
News auf Englisch zu SK INNOVATION CO LTD
10.09.CATL Europe chief says company eyes plant in North America
RE
09.09.SK Innovation Unit Seeks to Raise Up to KRW500 Billion via Green Bonds
DJ
06.09.Germany ready to back new electric car battery consortium
RE
30.08.SK Innovation fuels LG Chem feud with EV battery patent lawsuit
RE
30.08.SK Innovation fuels LG Chem feud with EV battery patent lawsuit
RE
26.07.SK Innovation sees diesel demand for IMO 2020 improving refining margins
RE
26.07.SK INNOVATION : 2Q Net Profit Falls 67% on Year
DJ
26.07.China's CATL to start battery storage business in Japan with Next Energy
RE
11.07.EXCLUSIVE : LG Chem considering building second U.S. EV battery plant-sources
RE
08.07.VW to deepen alliances with battery suppliers for electric push
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (KRW)
Umsatz 2019 52 662 Mrd.
EBIT 2019 1 836 Mrd.
Nettoergebnis 2019 1 164 Mrd.
Schulden 2019 4 643 Mrd.
Div. Rendite 2019 4,39%
KGV 2019 13,8x
KGV 2020 9,19x
Marktkap. / Umsatz2019 278x
Marktkap. / Umsatz2020 271x
Marktkap. 14 653 Mrd.
Chart SK INNOVATION CO LTD
Dauer : Zeitraum :
SK Innovation Co Ltd : Chartanalyse SK Innovation Co Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 222 000,00  KRW
Letzter Schlusskurs 168 500,00  KRW
Abstand / Höchstes Kursziel 72,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel -2,08%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jun Kim President, Chief Executive Officer & Director
Chang-Geun Kim Chairman
Jong-Rin Park Head-Operational Support
Jin-Seok Cha Head-Finance
Jang-Woo Kim Head-Finance II
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SK INNOVATION CO LTD12 449
EXXON MOBIL CORPORATION6.53%307 348
BP PLC1.70%126 826
RELIANCE INDUSTRIES7.95%102 336
CHINA PETROLEUM & CHEMICAL CORP3.17%86 493
SUNCOR ENERGY INC.6.37%47 327