Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Swiss Exchange  >  SMI    SMI   CH0009980894

Kursindikationen von Commerzbank

SMI

(SMI)
ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapDerivateEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernMarketScreener Analysen

Cheflöhne bei den grössten Unternehmen an der Börse 2017 leicht gestiegen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.01.2019 | 10:34

Zürich (awp) - Die grössten Unternehmen an der Schweizer Börse haben 2017 ihren Konzernchefs im Schnitt 1,8 Prozent mehr Lohn bezahlt. Das geht aus der abschliessenden Untersuchung der Vergütungsberatungsfirma HCM Hostettler & Company (HCM) unter den Top-100-Unternehmen hervor.

Eine Zwischenbilanz hatte HCM bereits Mitte 2018 präsentiert. Aus Gründen der Vergleichbarkeit mit dem Vorjahr sind in der Untersuchung nur die Vergütungen von 67 Unternehmen enthalten.

Bei den im Leitindex SMI vertretenen Firmen erhielten die Konzernchefs durchschnittlich 7,1 Millionen Franken. Gegenüber 2016 ist das ein Plus von einem Prozent. Bei den kleineren Unternehmen ("mid-caps") sind die Löhne rasanter gestiegen und zwar um 6,7 Prozent auf 1,5 Millionen Franken, wie HCM am Freitag vor den Medien bekannt gab.

HCM geht davon aus, dass die zugesprochenen Vergütungen im soeben zu Ende gegangenen Jahr 2018 stabil bleiben oder nur leicht erhöht wurden. Das bezieht sich aber nur auf die Vergütung unter Berücksichtigung der realisierten kurzfristigen Leistung. Wie gross der Anteil der langfristigen Vergütung in Form von Aktien ist, zeigt sich dagegen erst nach Ablauf der vereinbarten Wartefrist.

HCM stellt zudem fest, dass bei den CEO-Vergütungspaketen in den letzten sechs Jahren die Langfristigkeit und die Leistung deutlich an Gewicht gewonnen haben. 2017 stellten 28 Prozent der Unternehmen Anforderungen an den Aktienbesitz für die Top-Führungskräfte, ein Jahr davor waren es erst 19 Prozent.

Zudem verbreiteten sich auch Vorschriften zur Rückforderung von bereits ausbezahlten Boni, im Fachjargon "Clawback" genannt. Der Anteil der Unternehmen mit solchen Vorgaben erhöhte sich binnen Jahresfrist von rund einem Fünftel auf einen Viertel.

tt/cf

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SMI
17.06.Aktien Schweiz Schluss: Konsolidierung nach neuen Rekorden - Warten auf das F..
AW
17.06.Aktien Schweiz: Treten an Ort - Ruhiger Handel vor US-Notenbank-Sitzung
AW
17.06.Aktien Schweiz Eröffnung: Freundlicher Wochenauftakt - warten auf US-Notenban..
AW
17.06.BÖRSE ZÜRICH : Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
17.06.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas fester gesehen - Anleger warten auf US-Notenba..
AW
17.06.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
14.06.Aktien Schweiz Schluss: Gewinnmitnahmen von Schwergewichten abgefedert
AW
14.06.Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
DP
14.06.Aktien Schweiz: SMI legt Verschnaufpause ein
AW
14.06.Aktien Schweiz Eröffnung: Auf Konsolidierungskurs - Anleger warten auf US-Dat..
AW
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern SMI
17.06.Weitere chinesische Firma gibt UBS einen Korb
AW
17.06.CREDIT SUISSE : prüft Optionen für Fondsplattform InvestLab
RE
17.06.CS fordert Berichten zufolge von britischer Steuerbehörde Millionen zurück
AW
17.06.Givaudan eröffnet Innovationszentrum in der Schweiz
AW
17.06.Credit Suisse prüft Alternativen für InvestLab AG
AW
17.06.Infrastrukturfirma aus China gibt UBS nach Schweine-Kommentar Korb
AW
17.06.Schweizer Eltern wollen kaum noch Vollzeit arbeiten
TE
Mehr News
News auf Englisch zu SMI
03.06.Weekly market update : Investors are looking for safe havens
09.04.GLOBAL MARKETS LIVE : Airbus, Nissan, Stanchart, Sony…
03.04.GLOBAL MARKETS LIVE : Santander, Kering, Nissan, UniCredit…
03.04.Novartis's Alcon spinoff ousts Baer from Swiss benchmark SMI
RE
28.03.HYFLUX : White knight investor throws Singapore's Hyflux rescue into doubt
RE
22.03.GLOBAL MARKETS LIVE : Facebook, Levi’s, Nike, Standard Chartered…
15.03.SHANGHAI SMI HOLDING CO LTD : annual earnings release
15.02.SMI : A strong start to the year
06.02.GLOBAL MARKETS LIVE : Alstom, Siemens, Disney, Snap, Apple...
05.02.NOVARTIS : Alcon eye-care unit to enter Swiss index after spin off
RE
Mehr News auf Englisch
Chart SMI
Laufzeit : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop SMI
CREDIT SUISSE GROUP AG11.44 verzögerte Kurse.0.66%
GIVAUDAN2794 verzögerte Kurse.0.65%
ADECCO GROUP57.76 verzögerte Kurse.0.42%
ZURICH INSURANCE GROUP338.5 verzögerte Kurse.0.36%
NOVARTIS89.68 verzögerte Kurse.0.30%
LONZA GROUP328.6 verzögerte Kurse.-0.15%
ROCHE HOLDING LTD.275.3 verzögerte Kurse.-0.25%
SWISSCOM494.6 verzögerte Kurse.-0.28%
GEBERIT459.5 verzögerte Kurse.-0.99%
LAFARGEHOLCIM47.95 verzögerte Kurse.-1.44%
Heatmap :