Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo  >  SoftBank Group Corp    9984   JP3436100006

SOFTBANK GROUP CORP

(9984)
  Report  
Keine Börsenkurse verfügbar
-- JPY   --.--%
14.06.Börse Stuttgart-News: 4X report
DP
13.06.Uber treibt mit Volvo Tests mit selbstfahrenden Autos voran
RE
13.06.Geldregen für Mobilitäts-Start-ups
DP
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

SoftBank : steckt weitere zwei Mrd Dollar in WeWork - Bewertung nun 47 Mrd

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.01.2019 | 18:19
The logo of SoftBank Group Corp is displayed at SoftBank World 2017 conference in Tokyo

New York (Reuters) - Der japanische Technologieinvestor und Telekomkonzern SoftBank steckt weitere zwei Milliarden Dollar in den US-Büroflächen-Anbieter WeWork.

Damit summiere sich das neue Softbank-Engagement auf insgesamt sechs Milliarden Dollar, teilte WeWork am Dienstag mit. Das Unternehmen werde nun mit 47 Milliarden Dollar bewertet.

Die "Financial Times" hatte bereits am Montag berichtet, Softbank wolle noch zwei weitere Milliarden Dollar zuschießen. Das liege aber deutlich unter den 16 Milliarden Dollar, die noch im vergangenen Jahr im Gespräch gewesen seien. Bereits 2017 hatte Softbank 4,4 Milliarden Dollar in das Verluste schreibende Unternehmen gesteckt und 2018 versucht, die Mehrheit zu erlangen.

Einige Experten halten die Bewertung von WeWork inzwischen für deutlich zu hoch und verweisen auf Risiken für den Fall eines Abschwungs am Immobilienmarkt. Andere nennen das WeWork-Geschäftsmodell hingegen zukunftsweisend angesichts explodierender Preise für Büroräume und der wachsenden Nachfrage nach flexiblen Mietmöglichkeiten. WeWork vermietet Büroplätze und Gewerbeflächen auf Monatsbasis. Das Unternehmen mit Sitz in New York verfügt über Niederlassungen in 100 Städten weltweit, darunter auch Berlin, Frankfurt, München und Hamburg.

WeWork teilte am Dienstag zudem mit, sich in "The We Company" umzubenennen. Darin sollen die drei Sparten WeWork (für Büroräume), WeLive (für Wohnraum) und WeGrow (für eigene Schulen) zusammengefasst werden.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SOFTBANK GROUP CORP
14.06.Börse Stuttgart-News: 4X report
DP
13.06.Uber treibt mit Volvo Tests mit selbstfahrenden Autos voran
RE
13.06.Geldregen für Mobilitäts-Start-ups
DP
11.06.KREISE : Gruppe von US-Staaten will Sprint-Übernahme durch T-Mobile US verhinder..
DP
11.06.WIRECARD IM FOKUS : Der Sturm flaut ab - Aber Gegenwind bleibt
DP
29.05.KREISE : DOJ-Spitzenbeamte wollen 4. Wettbewerber bei T-Mobile/Sprint-Deal
DP
23.05.MEHR PROBLEME FÜR HUAWEI : Japans Firmen beugen sich US-Sanktionen
DP
22.05.Neue Rückschläge für Huawei
AW
20.05.FCC-CHEF FÜR T-MOBILE/SPRINT-DEAL - : DOJ wohl dagegen
DP
20.05.WDH : FCC-Chef empfiehlt Genehmigung der Fusion von T-Mobile und Sprint
DP
Mehr News
News auf Englisch zu SOFTBANK GROUP CORP
14.06.Global tech companies shun Huawei after U.S. ban
RE
14.06.WEWORK CONSIDERS $1.9 BILLION OFFER : Bloomberg
RE
13.06.U.S. judge sets pre-trial hearing next week for Sprint/T-Mobile deal
RE
13.06.Alibaba files for HK listing that may raise $20 billion as soon as third quar..
RE
12.06.ASIA MARKETS: Asian Markets Retreat; Hang Seng Sinks Amid Hong Kong Protests
DJ
12.06.SOFTBANK : Saudi, Abu Dhabi and Oman said to be in talks with SoftBank over new ..
AQ
12.06.SPRINT : Ten state AGs file lawsuit to block T-Mobile-Sprint merger
AQ
12.06.States File Suit To Block Phone Merger -- WSJ
DJ
11.06.GrubHub and H&R Block post gains while Sprint, Lovesac fall
AQ
11.06.T-MOBILE, SPRINT MERGER CHALLENGED B : report
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (JPY)
Umsatz 2020 9 741 Mrd.
EBIT 2020 1 033 Mrd.
Nettoergebnis 2020 1 250 Mrd.
Schulden 2020 11 623 Mrd.
Div. Rendite 2020 0,62%
KGV 2020 8,19
KGV 2021 15,04
Marktkap. / Umsatz 2020 2,31x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,40x
Marktkap. 10 857 Mrd.
Chart SOFTBANK GROUP CORP
Laufzeit : Zeitraum :
SoftBank Group Corp : Chartanalyse SoftBank Group Corp | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SOFTBANK GROUP CORP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 14 234  JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 44%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Masayoshi Son Chairman, President & Chief Executive Officer
Raul Marcelo Claure Chief Operating Officer & Director
Norikazu Oba Manager-Finance & Planning
Tadashi Yanai Independent Outside Director
Ken Miyauchi Representative Director & Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SOFTBANK GROUP CORP42.83%97 998
AT&T13.35%226 895
CHINA MOBILE LTD.-8.26%183 935
NTT DOCOMO INC2.79%77 328
T-MOBILE US17.75%63 389
KDDI CORP5.43%60 850