Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Stabilus SA    STM   LU1066226637

STABILUS SA

(STM)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIE IM FOKUS 2: Anleger ziehen bei Stabilus die Notbremse - Ausblick gesenkt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.05.2019 | 11:28

(neu: Kommentar von Kepler Cheuvreux im vierten Absatz, Aktien- und Indexkurse aktualisiert)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die seit Monaten leidgeplagten Anleger von Stabilus haben am Montag einen weiteren Rückschlag verkraften müssen: Nach einem schwachen zweiten Geschäftsquartal senkte der Spezialist für Gasfedern und Dämpfer erneut seine Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr. Die Aktien sackten daraufhin um 5,7 Prozent auf 45,34 Euro ab.

Mit dem Kursrutsch zu Wochenbeginn fielen die Anteilscheine von Stabilus auf das Niveau von Anfang April zurück. Zugleich gehörten sie zu den schwächsten Werten im SDax, der 1,8 Prozent einbüßte. Auf Sicht von zwölf Monaten liegen Stabilus-Aktien nun rund 45 Prozent im Minus.

Der Nebenwerte-Index litt ebenso wie der Gesamtmarkt darunter, dass US-Präsident Donald Trump im Handelskrieg mit China den Druck drastisch erhöht hatte. Neben Stabilus musste deshalb auch der gesamte, sehr konjunktursensible Autosektor europaweit deutliche Kursverluste hinnehmen. Vor allem die Kaufzurückhaltung der Kunden auf dem wichtigsten Einzelmarkt China belastet seit mehreren Monaten die Stimmung rund um die Autobauer und ihre Zulieferer.

Auch Stabilus kann sich der Tristesse auf den Automärkten unverändert nicht entziehen. Nun rechnet der Vorstand um Interimschef Stephan Kessel mit einem Jahresumsatz auf Vorjahresniveau statt mit einem Wachstum. Das anhaltend herausfordernde Marktumfeld vor allem in Europa und China spiegele sich in den Ergebnissen des ersten Halbjahres wider, sagte Kessel. Analyst Hans-Joachim Heimbürger von Kepler Cheuvreux sieht ein gewisses Risiko, dass der neue Chef Michael Büchsner nach seiner Amtsübernahme auch die mittelfristigen Ziele des Unternehmens kritisch unter die Lupe nimmt.

Analyst Jose Asumendi von der US-Bank JPMorgan verwies auf das schwächere Geschäft mit Vertriebspartnern und rückläufige Erlöse in der Transportsparte sowie im Ersatzteilgeschäft. Das Wachstum in den Segmenten Baumaschinen, Maschinenbau-/Produktionstechnologie und Büromöbel habe diese Rückgänge nicht vollständig wettmachen können.

Analyst Christian Glowa von der Privatbank Hauck & Aufhäuser schrieb, Stabilus habe wie erwartet ein glanzloses Quartal hinter sich. Positiv sei aber, dass der Barmittelzufluss aus dem operativen Geschäft im ersten Geschäftshalbjahr weitgehend stabil geblieben sei.

Die Aktien von Stabilus zählen mit einem Verlust von gut 17 Prozent seit Jahresbeginn zu den schwächsten Werten im SDax, der rund 21 Prozent im Plus liegt. Damit rückt das im Juni 2018 erreichte Rekordhoch der Stabilus-Aktien von rund 89 Euro in immer weitere Ferne. Die Papiere waren bereits Anfang Februar eingebrochen, nachdem der Automobilzulieferer die Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr zum ersten Mal nach unten geschraubt hatte./la/bek/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SDAX -0.33%11315.81 verzögerte Kurse.19.00%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.14%11300.87 verzögerte Kurse.18.84%
STABILUS SA -1.27%45.04 verzögerte Kurse.-17.89%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu STABILUS SA
05.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 05.08.2019 - 15.15 Uhr
DP
05.08.Warburg Research belässt Stabilus auf 'Hold' - Ziel 52 Euro
DP
05.08.Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwacher Start - Angst vor Handelskrieg
AW
05.08.Aktien Frankfurt Ausblick: Angst vor Handelskrieg vergrault Anleger
AW
05.08.Autozulieferer Stabilus muss wegen Branchenkrise erneut zurückrudern
AW
05.08.STABILUS S.A. : Industriegeschäft kompensiert teilweise Schwäche des Automotive-..
EQ
05.08.STABILUS S.A. : Industriegeschäft kompensiert teilweise Schwäche des Automotive-..
DP
05.08.Tagesvorschau International
AW
05.08.TAGESVORSCHAU : Termine am 5. August 2019
DP
02.08.TAGESVORSCHAU : Termine am 5. August 2019
DP
Mehr News
News auf Englisch zu STABILUS SA
05.08.STABILUS S.A. : Industrial business partially offsets weakness of automotive mar..
PU
05.08.STABILUS S.A. : Industrial business partially offsets weakness of automotive mar..
EQ
26.07.STABILUS S.A. : Invitation to conference call on Q3 FY2019 results on August 5, ..
EQ
26.07.STABILUS S.A. : Preliminary announcement of the publication of quarterly reports..
EQ
19.06.STABILUS S.A. : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
06.06.STABILUS S.A. : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
13.05.STABILUS S.A. : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
12.05.STABILUS S.A. : Release according to Article 11, Section 6 of the Luxembourg Tra..
EQ
08.05.STABILUS S.A. : Release according to Article 11, Section 6 of the Luxembourg Tra..
EQ
06.05.STABILUS S.A. : Challenging market conditions reflected in figures for Q2 FY2019
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 950 Mio
EBIT 2019 138 Mio
Nettoergebnis 2019 81,0 Mio
Schulden 2019 163 Mio
Div. Rendite 2019 2,11%
KGV 2019 13,8x
KGV 2020 12,9x
Marktkap. / Umsatz2019 1,34x
Marktkap. / Umsatz2020 1,25x
Marktkap. 1 112 Mio
Chart STABILUS SA
Dauer : Zeitraum :
Stabilus SA : Chartanalyse Stabilus SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse STABILUS SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 10
Mittleres Kursziel 50,70  €
Letzter Schlusskurs 45,38  €
Abstand / Höchstes Kursziel 45,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,7%
Abstand / Niedrigsten Ziel -20,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stephan Josef Maria Kessel Chairman-Supervisory Board & CEO
Johannes Pink Vice President-Global Operations
Mark Wilhelms Chief Financial Officer
Joachim Rauhut Member-Supervisory Board
Ralf-Michael Fuchs Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
STABILUS SA-17.89%1 245
MISUMI GROUP INC.14.89%6 764
HITACHI METALS, LTD.9.49%4 844
HARMONIC DRIVE SYSTEMS INC.56.45%4 126
TRELLEBORG2.15%3 977
SFS GROUP AG3.80%2 991