Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Starbucks Corporation    SBUX

STARBUCKS CORPORATION

(SBUX)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 17.01. 22:00:00
93.62 USD   +1.12%
13.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 28. Januar 2020
DP
2019Milliardärsfamilie Reimann bringt Jacobs an die Börse
RE
2019STARBUCKS CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Starbucks befördert Belinda Wong zur CEO von Starbucks China - Ziel bis 2021: 5.000 Filialen auf dem chinesischen Festland

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.10.2016 | 02:06

Stärkung des langfristigen Engagements in China durch die Ernennung von Leo Tsoi zum Chief Operating Officer von Starbucks China

Die Starbucks Coffee Company (NASDAQ: SBUX) hat heute die Beförderung von Belinda Wong von der Präsidentin zur Chief Executive Officer von Starbucks China bekannt gegeben. Belinda Wong spielte eine wichtige Rolle für Starbucks' unvergleichliches Wachstum in China – von 400 Filialen im Jahr 2011 auf mehr als 2.300 Filialen heute –, indem sie für die Grundwerte der Starbucks-Mission eintrat und wichtige Innovationen für die Partner (Mitarbeiter) von Starbucks sowie die lokalen Kunden in China vorantrieb. In dieser Rolle wird Belinda Wong verantwortlich für die Umsetzung der Pläne von Starbucks sein, das Netzwerk in China bis 2021 auf 5.000 Filialen zu erweitern. John Culver, Group President von Starbucks Global Retail, bleibt auch weiterhin ihr direkter Vorgesetzter.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20161019006607/de/

Belinda Wong, chief executive officer, Starbucks China (Photo: Business Wire)

Belinda Wong, chief executive officer, Starbucks China (Photo: Business Wire)

„In den letzten fünf Jahren haben Belindas Vision, ihre Erfahrung und ihr Streben nach Innovation Starbucks in den Herzen und Köpfen der Chinesen fester verankert. Sie hat so eine stabile Grundlage für das Wachstum von Starbucks in China geschaffen“, sagte John Culver, Group President von Starbucks Global Retail. „Belinda Wong verkörpert die Mission und Werte unseres Unternehmens. Ihre Beförderung wird Starbucks' Engagement für die Verbesserung der Erfahrungen von Partnern und Kunden auf dem chinesischen Markt langfristig weiteren Auftrieb verleihen.“

„Es ist ein Privileg und eine Ehre, Starbucks' Geschäfte in China in dieser wichtigen Zeit führen zu dürfen“, erklärte Wong. „In China gibt es für Starbucks immer noch unglaubliche Möglichkeiten und ich freue mich darauf, die Mission und Werte unseres Unternehmens durch Wachstum und Innovation für unsere chinesischen Partner und Kunden weiter voranzubringen.“

Belinda Wong ist seit Januar 2000 bei Starbucks beschäftigt und hat eine Reihe an Führungspositionen bei Starbucks China und im asiatisch-pazifischen Raum bekleidet. In ihrer neuen Rolle wird Belinda Wong sich auf die langfristige Wachstumsstrategie insgesamt konzentrieren und die Innovationspipeline für Starbucks China leiten. Ihre Verantwortung umfasst zentrale Aspekte, so zum Beispiel die umfangreichen Möglichkeiten im digitalen und E-Commerce-Bereich auf dem Markt sowie die Leitung der für 2017 geplanten ersten internationalen Starbucks Reserve™-Rösterei in Shanghai.

Als Präsidentin von Starbucks China führte Belinda Wong die Weiterentwicklung der Starbucks Experience in China an. Dazu zählte die Eröffnung von vier einzigartigen Flagship-Filialen, in denen die Leidenschaft für Kaffee und die Kunst des Barista für den Kunden in den Vordergrund gerückt wurden. In den letzten fünf Jahren startete Starbucks zudem mehrere Initiativen zur Verbesserung der Starbucks Experience für seine Partner. Diese Initiativen spiegelten den grundlegenden Glauben des Unternehmens an die Bedeutung von Investitionen in die Zukunft der Partner wider, um deren Weiterentwicklung und berufliche Perspektiven zu unterstützen. Zu den Partnerinitiativen zählen unter anderem eine Wohngeldförderung für Vollzeit-Baristi und Schichtleiter, fortlaufende Schulungen und Entwicklungsmöglichkeiten durch das Programm der Starbucks China University sowie die Einrichtung der ersten Partner Family Forums des Unternehmens überhaubt. Diese zeigen den Eltern der Starbucks Partner die Kultur und Werte von Starbucks und informieren sie über das Unternehmen.

Im September 2016 war Belinda Wong unter den 50 Empfängern des Magnolia Awards, der ihr von der Stadtregierung Shanghais als Anerkennung für ihre herausragenden Beiträge zur und Unterstützung der Entwicklung von Shanghai verliehen wurde. Des Weiteren wurde Belinda Wong von der Außenpolitik als eine der 50 Personen aufgeführt, die für die Zukunft der Beziehungen zwischen den USA und China eine wichtige Rolle spielen, und sie war eine der Top 100 chinesischen Geschäftsfrauen bei Forbes China im Jahr 2015. Seit 2012 wird Belinda Wong auf der renommierten jährlichen Liste von Fortune China als eine der Top 25 einflussreichsten Geschäftsfrauen Chinas geführt.

Leo Tsoi, der bis vor kurzem Vice President für Store Development and Design bei Starbucks China war, wurde ebenfalls befördert. Er hat nun die Rolle des Chief Operating Officer von Starbucks China inne. Als COO wird Leo Tsoi auch in Zukunft im Hinblick auf die Präsenz der Starbucks-Filialen Maßstäbe setzen. Er wird die Infrastruktur des Marktes verändern, wichtige Betriebssysteme einführen und das Food-Geschäft weiterentwickeln, um das Kundenerlebnis in China weiter zu verbessern. Als Vice President für Store Development and Design beschleunigten er und sein Team das Wachstum von Starbucks auf 550 neue Filialen. Dazu zählten Flagship-Filialen, sehr bekannte Coffee-Forward-Filialen, 75 Starbucks Reserve™ Bars und über 380 Pour-Over-Bars für die Kunden von Starbucks.

Seit seinem Eintritt in das Unternehmen 2012 hat Leo Tsoi verschiedene wichtige Bereiche des Geschäfts als Chief Marketing Officer und Vice President Nordchina geleitet und die führende Position von Starbucks Kaffee am Markt erheblich geprägt.

Sowohl Belinda Wong als auch Leo Tsoi übernehmen ihre neuen Positionen mit sofortiger Wirkung.

Über Starbucks

Die Starbucks Coffee Company engagiert sich seit 1971 für eine ethisch einwandfreie Beschaffung und Röstung von hochwertigem Arabica-Kaffee. Heute verfügt das Unternehmen über Filialen rund um die Welt und ist sowohl als Rösterei als auch als Einzelhändler für Kaffeespezialitäten international führend. Durch unseren unerschütterlichen Einsatz für Spitzenleistungen und unsere Leitlinien ermöglichen wir jedem Kunden mit jeder einzelnen Tasse das einzigartige Starbucks-Erlebnis. Um an diesem Erlebnis teilzuhaben, besuchen Sie uns in unseren Filialen oder online auf www.starbucks.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2016
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu STARBUCKS CORPORATION
13.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 28. Januar 2020
DP
2019Milliardärsfamilie Reimann bringt Jacobs an die Börse
RE
2019STARBUCKS CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
2019Starbucks führt Pappbecher-Gebühr ein
DP
2019Aktien New York: Zollstreit und Konjunturdaten sorgen für Risikoscheu
AW
2019Aktien New York Ausblick: Dow wegen Handelsstreit-Dämpfer vor zögerlichem Sta..
AW
2019Starbucks wächst weiter, neue Aufhol-Rallye in Arbeit
MA
2019Starbucks wächst weiter kräftig - Deutliches Gewinn- und Umsatzplus
DP
2019Tagesvorschau International
AW
2019Nestlé verkauft Kaffee von Starbucks bei Coop
AW
Mehr News
News auf Englisch zu STARBUCKS CORPORATION
16.01.STARBUCKS : Expands Commitment in Underserved Communities Across the U.S. in Par..
BU
15.01.TAKE SOME PROFIT, BUY AMAZON : wealth manager
RE
14.01.STARBUCKS : Announces Q1 Fiscal Year 2020 Results Conference Call
BU
14.01.STARBUCKS : How Starbucks CEO wants to use AI to nurture the human spirit
AQ
13.01.STARBUCKS : Hanley Investment Group Sells New-Construction, Single-Tenant Starbu..
AQ
10.01.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
09.01.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
09.01.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
09.01.French unions battle Macron in make-or-break pension protest
RE
09.01.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 28 371 Mio
EBIT 2020 4 986 Mio
Nettoergebnis 2020 3 452 Mio
Schulden 2020 10 431 Mio
Div. Rendite 2020 1,76%
KGV 2020 32,1x
KGV 2021 27,6x
Marktkap. / Umsatz2020 4,26x
Marktkap. / Umsatz2021 3,99x
Marktkap. 111 Mrd.
Trends aus der Chartanalyse STARBUCKS CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 32
Mittleres Kursziel 96,04  $
Letzter Schlusskurs 93,62  $
Abstand / Höchstes Kursziel 17,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,58%
Abstand / Niedrigsten Ziel -11,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Kevin Johnson President, Chief Executive Officer & Director
Myron E. Ullman Chairman
Rosalind Gates Brewer COO, Director & Group President-Americas
Leo Tsoi Chief Operating Officer
Patrick J. Grismer Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
STARBUCKS CORPORATION6.48%110 565
COMPASS GROUP PLC2.46%40 061
SODEXO-5.25%16 201
DARDEN RESTAURANTS, INC.4.14%13 794
MINOR INTERNATIONAL PUBLIC CO. LTD--.--%5 320
JOLLIBEE FOODS CORPORATION--.--%4 601