Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Südzucker AG    SZU   DE0007297004

SÜDZUCKER AG

(SZU)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Südzucker AG : In der Nähe einer wichtigen, mittelfristigen Unterstützung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
28.10.2019 | 13:02
Kauf
Kursziel erreicht
Einstiegskurs : 12.4€ | Target : 13.57€ | Stop-Loss : 11.7€ | Potenzial : 9.44%
Südzucker AG Aktien kommen zurück in die Nähe von bedeutenden Unterstützungsniveaus bei 12.14 EUR auf Basis von Tagesschlusskursen. Daraus ergeben sich interessante Einstiegspunkte.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 13.57 € anzuvisieren.
Südzucker AG : Südzucker AG : In der Nähe einer wichtigen, mittelfristigen Unterstützung
Übersicht
  • Das Unternehmen befindet sich bei einem kurzfristigen Anlagehorizont in einer aus fundamentaler Betrachtungsperspektive attraktiven Situation.

Stärken
  • Die Aktie bewegt sich in der Nähe einer auf Wochenschlusskursen basierenden, langfristigen Unterstützung bei EUR 11.3, was ein gutes Timing für einen Einstieg bedeuten könnte.
  • Aus charttechnischer Sicht scheint das Timing nahe der Unterstützung bei 12.14 EUR günstig zu sein.
  • Das Unternehmen gehört zur Gruppe der Unternehmen mit der niedrigsten Bewertung. Die Kennzahl "Unternehmenswert zu Umsatz" liegt bei 0.59 für das Jahr 2020.
  • Die Analysten haben die Erwartungen beim Nettogewinn pro Aktie jüngst erheblich nach oben revidiert.
  • Der Abstand zwischen dem aktuellen Kurs und dem durchschnittlichen Kursziel der Analysten, die dem Unternehmen folgen, ist relativ groß und suggeriert eine bedeutende potentielle Wertsteigerung.

Schwächen
  • Aufgrund der relativ geringen Wachstumsaussichten gehört dieser Konzern nicht zu der Kategorie von Unternehmen, die das größte Potential beim Umsatzwachstum aufweisen.
  • Die Rentabilität der Geschäftsaktivität stellt eine wesentliche Schwäche des Unternehmens dar.
  • Die Schätzungen der Analysten, die dem Unternehmen folgen, driften weit auseinander. Der Unterschied zwischen den Schätzungen lässt entweder auf eine schwierige Vorhersagbarkeit der Ergebnisse oder auf eine grundlegend unterschiedliche Auslegung von Seiten der Analysten schließen.
  • Über die vergangenen 12 Monate haben die Analysten regelmäßig ihre Gewinnschätzungen nach unten revidiert.

Laurent Polsinelli
© MarketScreener.com 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website 4-traders.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website 4-traders.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 6 751 Mio
EBIT 2020 106 Mio
Nettoergebnis 2020 -48,4 Mio
Schulden 2020 1 407 Mio
Div. Rendite 2020 1,34%
KGV 2020 -75,6x
KGV 2021 17,8x
Marktkap. / Umsatz2020 0,67x
Marktkap. / Umsatz2021 0,62x
Marktkap. 3 146 Mio
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 7
Mittleres Kursziel 17,22  €
Letzter Schlusskurs 15,41  €
Abstand / Höchstes Kursziel 29,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,7%
Abstand / Niedrigsten Ziel -5,91%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hans-Jörg Gebhard Chairman-Supervisory Board
Franz-Josef Möllenberg Vice Chairman-Supervisory Board
Erwin Hameseder Vice Chairman-Supervisory Board
Georg Koch Member-Supervisory Board
Joachim Rukwied Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SÜDZUCKER AG-6.09%3 422
NESTLÉ S.A.0.00%309 227
MONDELEZ INTERNATIONAL, INC3.52%81 706
DANONE-8.07%47 666
FOSHAN HAITIAN FLAVOURING AND FOOD COMPANY LTD.-4.97%39 330
THE HERSHEY COMPANY7.76%32 998