Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Sunrise Communications Group    SRCG   CH0267291224

SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP

(SRCG)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Sunrise: Weko nimmt geplanten UPC-Kauf genau unter die Lupe

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
03.06.2019 | 07:09

Zürich (awp) - Die Eidgenössische Wettbewerbskommission (Weko) wird die geplante Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC Schweiz durch Sunrise einer genauen Überprüfung unterziehen. Ein Entscheid soll innert einer Frist von vier Monaten erfolgen, teilte die Weko am Montag mit.

In ihrer Mitteilung schreibt die Behörde, dass der Zusammenschluss gemäss ersten Abklärungen auf verschiedenen Märkten eine marktbeherrschende Stellung begründen oder verstärken könnte. Dabei nennt sie zum Beispiel den Bereich der Sportübertragungsrechte im Bezahlfernsehen.

In anderen Sektoren bestünden ausserdem Anhaltspunkte für eine kollektive Marktbeherrschung zusammen mit Konkurrent Swisscom. Hiervon betroffen könnten unter anderem die Endkundenmärkte für Breitbandinternet oder für Festnetztelefonie sein, hiess es.

Sunrise zuversichtlich

Sunrise selbst gibt sich in einer separaten Mitteilung zuversichtlich. Man gehe von einer Zustimmung der Weko aus, hiess es. Denn die Übernahme von UPC führe zu einer Intensivierung des Wettbewerbs auf dem hiesigen Telekommunikationsmarkt.

Man erwarte, dass die Transaktion noch im vierten Quartal 2019 vollzogen werde. Sunrise werde dann besser positioniert sein, um den Wettbewerb zu fördern. Dies sei "mit unmittelbaren Vorteilen für die Schweizer Wirtschaft sowie für die Kunden und Aktionäre von Sunrise" verbunden.

Preis von 6,3 Milliarden

Angekündigt worden war die Übernahme im Februar dieses Jahres. Der Schweizer Telekomkonzern hatte sich mit der UPC-Mutter Liberty Global auf einen Kaufpreis von 6,3 Milliarden Schweizer Franken geeinigt. Um den Schritt zu finanzieren, benötigt Sunrise jedoch frische Mittel.

Konkret soll eine Kapitalspritze 4,1 Milliarden Franken einbringen. Über diese Kapitalerhöhung soll im Herbst an einer ausserordentlichen Generalversammlung entschieden werden. Sunrise-Grossaktionär Freenet hat bisher noch nicht entschieden, wie er abstimmen wird.

kw/rw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) -0.24%1.08518 verzögerte Kurse.-3.10%
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP -0.89%72.1 verzögerte Kurse.-15.85%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
23.08.Salt will aus eigener Kraft wachsen - Kein Interesse an UPC
AW
22.08.Freenet - Sind in Streit über Sunrise-Deal gesprächsbereit
RE
22.08.Sunrise will UPC-Übernahme für Aktionäre attraktiver machen
RE
22.08.AKTIEN EUROPA : Leichte Enttäuschung nach Fed-Sitzungsprotokoll
AW
22.08.Streit zwischen Sunrise und Grossaktionär Freenet eskaliert
AW
22.08.Sunrise-Aktien nach Zahlen unter Druck - Gewinnmitnahmen
AW
22.08.Sunrise geht bei UPC-Übernahme auf Konfrontationskurs mit Freenet
DP
22.08.Sunrise mit rückläufigem Umsatz im zweiten Quartal - Konfrontation mit Freene..
AW
22.08.Zweites Quartal mit solidem Kunden- und EBITDA-Wachstum
TE
21.08.SUNRISE COMMUNICATIONS : ist ein „Great Place to Work”
PU
Mehr News
News auf Englisch zu SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
22.08.Swiss telco Sunrise fights to save $6.4 billion Liberty deal
RE
22.08.Freenet says open to talks after its criticism of Sunrise/UPC deal
RE
22.08.Sunrise Board comments on announcement by freenet re UPC Switzerland acquisit..
TE
22.08.Q2 with solid customer and EBITDA growth
TE
22.08.Forte crescita dei clienti e dell'EBITDA nel secondo trimestre
TE
21.08.SUNRISE COMMUNICATIONS : is a “Great Place to Work”
PU
21.08.123MOBILE.CH : quick, easy and affordable
PU
16.08.Freenet threatens to derail $6.4 billion Sunrise-UPC deal
RE
16.08.SUNRISE COMMUNICATIONS : Freenet statement re UPC Switzerland acquisition
PU
16.08.Global Stocks Follow U.S. Markets Higher
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 1 884 Mio
EBIT 2019 198 Mio
Nettoergebnis 2019 107 Mio
Schulden 2019 1 264 Mio
Div. Rendite 2019 6,05%
KGV 2019 29,7x
KGV 2020 30,7x
Marktkap. / Umsatz2019 2,40x
Marktkap. / Umsatz2020 2,40x
Marktkap. 3 249 Mio
Chart SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP
Dauer : Zeitraum :
Sunrise Communications Group : Chartanalyse Sunrise Communications Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SUNRISE COMMUNICATIONS GRO
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 79,55  CHF
Letzter Schlusskurs 72,10  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 24,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel -22,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Olaf Meijer Swantee Chief Executive Officer
Peter Anton Joseph Kurer Chairman
André Krause Chief Financial Officer
Elmar Grasser Chief Technology Officer
Jens Jesper Ovesen Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP-15.85%3 324
VERIZON COMMUNICATIONS-0.53%231 285
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP10.98%87 944
DEUTSCHE TELEKOM AG-0.31%78 050
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%57 606
BCE INC.14.91%41 533