Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Swiss Life Holding    SLHN   CH0014852781

SWISS LIFE HOLDING

(SLHN)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 21.11. 11:55:06
495.6 CHF   -0.34%
20.11.Studie - Finanzsektor verliert in der Schweiz an Bedeutung
RE
19.11.Aktien Schweiz: SMI knackt 10'400er Marke - Hoffnung überwiegt
AW
15.11.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Swiss Life-CFO: Wir werden in Zukunft noch mehr Kommissionsertrag erzielen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.10.2019 | 08:22

Zürich (awp) - Der Versicherer Swiss Life will in Zukunft noch mehr Kommissionsertrag erzielen. Ziel sei es, den Gebührenertrag von zuletzt 450 Millionen Franken innert dreier Jahren auf 600 bis 650 Millionen zu steigern, bestätigte Finanzchef Matthias Aellig in einem Interview mit der "Finanz und Wirtschaft" (Ausgabe vom 16. Oktober) schon früher gemachte Aussagen.

"Künftig verdienen wir noch mehr Kommissionsertrag, besonders aus der Beratung, aber auch aus Anlagefonds und Immobilienbewirtschaftung", führte Aellig aus. Für Swiss Life seien Beratungseinnahmen mittlerweile ebenso bedeutsam wie das Ergebnis der Versicherungsdeckungen und der Anteil am Erfolg der für Kunden investierten Vermögen. Auch vermietete Liegenschaften und ihre wiederkehrender Mietertrag würden gut zu den oft Jahrzehnte dauernden Rentenverpflichtungen passen, so der CFO weiter.

Natürlich stelle die aktuelle Zinssituation eine Herausforderung für Swiss Life dar. Bei der aktuellen Zinslage würden die Geschäftsfelder des Versicherers zusammen aber eine Eigenkapitalrendite von 8 bis 10 Prozent abwerfen. "Das ist im Negativzinsumfeld ansprechend", ergänzte der Finanzchef.

Zum mit Manor jüngst ausgetragenen Mietkonflikt sagte Aellig: "Wir verlangten eine marktkonforme Neufestlegung der Miete, schliesslich handelt es sich um Geld unserer Versicherten". Manor hab das nicht akzeptieren wollen. "Einen Milliardenkonzern zu subventionieren", sei aber für Swiss Life nicht in Frage gekommen.

Die vor zehn Jahren nicht ohne Nebengeräusche übernommene deutsche AWD, die jetzt als Swiss Life Select und weiterer Marken auftrete, sei in Deutschland, der Schweiz und weiteren Ländern "sehr erfolgreich" unterwegs, so Aellig weiter.

sig/rw

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SWISS LIFE HOLDING
20.11.Studie - Finanzsektor verliert in der Schweiz an Bedeutung
RE
19.11.Aktien Schweiz: SMI knackt 10'400er Marke - Hoffnung überwiegt
AW
15.11.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
14.11.Aktien Schweiz: Konsolidierung auf hohem Niveau - Zykliker schwächer
AW
14.11.Aktien Schweiz Eröffnung: Nachgebende Kurse - Anleger bleiben vorsichtig
AW
13.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst schwächer - SMI grenzt Verluste ein
AW
13.11.Aktien Schweiz: SMI weitet Verluste etwas aus - Nestlé stützen ab
AW
13.11.Bâloise wächst im Lebengeschäft kräftig
AW
10.11.UMFRAGE : Gut ein Viertel der Bürger kann am Monatsende kaum sparen
DP
08.11.Aktien Schweiz Schluss: Leichte Gewinnmitnahmen - Richemont nach Zahlen schwa..
AW
Mehr News
News auf Englisch zu SWISS LIFE HOLDING
07.11.Swiss Life successfully places CHF 600 million inaugural senior green bonds
TE
06.11.GLOBAL MARKETS LIVE : Xerox, T-Mobile, Sprint, IBM…
06.11.Swiss Life achieves higher fee income in all units in the first three quarter..
TE
01.11.SWISS LIFE HOLDING AG : quaterly sales release
20.10.SWISS LIFE : ABCON seeks review of cashless processing fees
AQ
15.10.SWISS LIFE : ABCON seeks review of cashless processing fees
AQ
14.10.SWISS LIFE : ABCON Calls For Downward Review Of Cashless Processing Fees
AQ
15.09.SWISS LIFE : CBN asks ABCON to play stronger role in BDCs sector
AQ
11.09.SWISS LIFE : CBN asks ABCON to play stronger role in BDCs sector
AQ
10.09.Amprion looking at funding options as grid investments rise - sources
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 23 524 Mio
EBIT 2019 1 598 Mio
Nettoergebnis 2019 1 164 Mio
Schulden 2019 -
Div. Rendite 2019 3,73%
KGV 2019 14,1x
KGV 2020 13,2x
Wert / Umsatz2019 0,70x
Wert / Umsatz2020 0,77x
Marktkap. 16 498 Mio
Chart SWISS LIFE HOLDING
Dauer : Zeitraum :
Swiss Life Holding : Chartanalyse Swiss Life Holding | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SWISS LIFE HOLDING
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 476,19  CHF
Letzter Schlusskurs 497,30  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 16,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,24%
Abstand / Niedrigsten Ziel -25,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Patrick Frost Group Chief Executive Officer
Rolf Hugo Dörig Chairman
Matthias Aellig Chief Financial & Risk Officer
Gerold Bührer First Vice Chairman
Franziska Tschudi Sauber Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SWISS LIFE HOLDING31.35%16 624
AXA32.60%66 003
METLIFE, INC.19.19%45 007
PRUDENTIAL PLC-7.77%43 228
AFLAC18.81%39 732
MANULIFE FINANCIAL CORPORATION33.45%37 850