Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  TAG Immobilien AG    TEG   DE0008303504

TAG IMMOBILIEN AG

(TEG)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Klingbeil: Grundsteuer-Einigung führt nicht zu Steuerwettbewerb

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.06.2019 | 08:22

BERLIN (dpa-AFX) - Die Einigung der Koalition beim Thema Grundsteuer wird nach Angaben von SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil nicht zu einem Steuerwettbewerb zwischen den Bundesländern führen. "Was es allerdings geben kann, ist, dass in den einzeln Ländern noch einmal bei der Grundsteuer geguckt wird, wie wird die ausgelegt", sagte Klingbeil am Montag im ZDF-"Morgenmagazin". "So was ist ja heute schon über die Hebesätze möglich. Aber das wird nicht zu Lasten des Länderfinanzausgleiches gehen. Das ist für uns als SPD sehr wichtig." Manche Länder hatten befürchtet, dass Sonderwege Einzelner Druck auf alle ausüben.

Die Grundsteuer ist eine Steuer auf den Besitz von Grundstücken und Gebäuden. Anders als die Grunderwerbssteuer wird sie jedes Jahr fällig. Wie viel man zahlt, ist abhängig vom Wohnort, dem Grundstück und dem Gebäude darauf. Den Wert der Immobilie berechnen die Finanzämter bisher auf Grundlage völlig veralteter Zahlen. Das Bundesverfassungsgericht hat deswegen eine Neuregelung verlangt.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hatte sich bei der Berechnung für ein sogenanntes wertabhängiges Modell eingesetzt. Dabei sollten vor allem der Wert des Bodens und die durchschnittliche Miete eine Rolle spielen. Alle Häuser und unbebauten Grundstücke müssten neu bewertet werden. Die bayrische Landesregierung hingegen befürchtete dadurch großen bürokratischen Aufwand. Sie wollte ein einfacheres Modell: die Steuerhöhe soll sich pauschal an der Fläche orientieren.

Die Koalitionsspitzen von Union und SPD hatten sich in der Nacht auf Montag auf eine Reform der Grundsteuer verständigt. Klingbeil zufolge wurde dabei eine bundesweit einheitliche Berechnung der Grundstücke vereinbart./jki/DP/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADO PROPERTIES -1.86%38.98 verzögerte Kurse.-14.37%
DEUTSCHE WOHNEN SE -1.43%32.31 verzögerte Kurse.-19.23%
LEG IMMOBILIEN -2.03%103.6 verzögerte Kurse.13.70%
TAG IMMOBILIEN AG -1.51%20.84 verzögerte Kurse.4.67%
VONOVIA SE -0.80%43.47 verzögerte Kurse.9.80%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu TAG IMMOBILIEN AG
16.07.AKTIEN IM FOKUS : Immobilientitel schwach - Wohnungenkauf durch Berlin wirkt nac..
DP
15.07.SPEKTAKULÄRER SCHRITT : Berlin kauft 670 Wohnungen in Karl-Marx-Allee
DP
14.07.CO2-PREIS : Sorge vor neuen Belastungen für Mieter
DP
10.07.Aktien Frankfurt: Dax dämmt Verlust nach ersten Powell-Aussagen ein
AW
09.07.Aktien Frankfurt: Gewinnwarnung von BASF trübt die Stimmung der Anleger
AW
09.07.Aktien Frankfurt: BASF-Gewinnwarnung zieht den Dax runter
AW
04.07.TAG IMMOBILIEN AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der eur..
EQ
03.07.Mehr als jeder zehnte Haushalt bekam 2017 Hilfe bei Wohnkosten
DP
02.07.MEHR SPIELRAUM FÜR KOMMUNEN : Experten machen Empfehlungen zum Bauland
DP
02.07.TAG IMMOBILIEN AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der eur..
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu TAG IMMOBILIEN AG
11.07.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
09.07.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
05.07.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
02.07.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
24.06.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
20.06.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
PU
20.06.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
17.06.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
14.06.WITH RENTS SPIRALLING, MERKEL TELLS : Serve the public
RE
13.06.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 329 Mio
EBIT 2019 515 Mio
Nettoergebnis 2019 373 Mio
Schulden 2019 2 230 Mio
Div. Rendite 2019 3,88%
KGV 2019 7,94x
KGV 2020 9,34x
Marktkap. / Umsatz2019 16,1x
Marktkap. / Umsatz2020 15,4x
Marktkap. 3 061 Mio
Chart TAG IMMOBILIEN AG
Dauer : Zeitraum :
TAG Immobilien AG : Chartanalyse TAG Immobilien AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TAG IMMOBILIEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 22,04  €
Letzter Schlusskurs 20,92  €
Abstand / Höchstes Kursziel 28,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,37%
Abstand / Niedrigsten Ziel -9,18%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Rolf Elgeti Chairman-Supervisory Board
Claudia Hoyer Chief Operating Officer
Martin Thiel Chief Financial Officer
Lothar Maximilian Lanz Deputy Chairman-Supervisory Board
Philipp K. Wagner Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
TAG IMMOBILIEN AG4.67%3 443
CHINA VANKE CO., LTD.--.--%47 600
VONOVIA SE9.80%26 946
CHINA MERCHANTS SHEKOU IND ZN HLDG COLTD--.--%23 359
VINGROUP JSC--.--%15 662
DEUTSCHE WOHNEN SE-19.23%13 318