Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Deutsche Boerse AG  >  Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ)    ERCG   SE0000108649

TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)

(ERCG)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Veranstalter beraten laut Medienbericht über Absage der Mobilfunk-Messe

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
12.02.2020 | 08:11

BARCELONA (awp international) - Die Veranstalter der weltgrössten Mobilfunkmesse MWC in Barcelona wollen einem Medienbericht zufolge an diesem Freitag über eine Absage der Veranstaltung wegen der Coronavirus-Gefahr beraten. Zuvor hatten viele wichtige Aussteller angekündigt, in diesem Jahr der Messe fernzubleiben.

Das Thema solle bei einer regulären Gremiensitzung der Mobilfunk-Anbieter-Organisation GSMA in Barcelona angesprochen werden, schrieb die spanische Zeitung "La Vanguardia". Die GSMA erklärte dazu am Mittwoch lediglich, man gebe keine Kommentare zu internen Treffen ab. Sie hatte zuletzt am Wochenende betont, die Messe solle trotz der Coronavirus-Gefahr wie geplant vom 24. bis 27. Februar stattfinden - allerdings mit zusätzlichen Schutzmassnahmen.

In den vergangenen Tagen häuften sich aber weitere Absagen. Allein am Dienstag kündigten der Chipriese Intel , der US-Telekomkonzern AT&T und der chinesische Smartphone-Anbieter Vivo an, dass sie in diesem Jahr dem Mobile World Congress (MWC) angesichts der Coronavirus-Risiken fernbleiben.

Zuvor hatten bereits grosse Aussteller wie Sony und Amazon , der Telekom-Ausrüster Ericsson , der südkoreanische Elektronikkonzern LG und der Chiphersteller Nvidia abgesagt.

Der MWC gilt als die weltweit wichtigste Veranstaltung der Mobilfunkbranche und ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Die GSMA erwartete zu der Messe in diesem Jahr wieder mehr als 100 000 Besucher und mehr als 2800 Aussteller. Für Barcelona ist sie auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor - der Effekt für das Gastgewerbe und andere Branchen wird von der GSMA auf nahezu eine halbe Milliarde Euro geschätzt.

Die Organisatoren hatten nach den ersten Absagen unter anderem zusätzliche Reinigungs- und Desinfektionsmassnahmen angekündigt. Ausserdem soll allen Reisenden aus der chinesischen Krisenprovinz Hubei der Zugang zum MWC verwehrt werden. Personen, die sich in China aufhielten, müssen den Nachweis erbringen, dass sie das Land vor mindestens 14 Tagen verlassen haben./so/DP/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. -0.64%1906.59 verzögerte Kurse.3.18%
AT&T INC. -4.52%27.46 verzögerte Kurse.-29.73%
ERICSSON AB -1.04%78.38 verzögerte Kurse.-3.90%
INTEL CORPORATION -0.40%54.13 verzögerte Kurse.-9.56%
NVIDIA CORPORATION -4.53%243.91 verzögerte Kurse.3.66%
SONY CORPORATION -0.20%6421 Schlusskurs.-1.26%
TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL) -2.80%7.28 verzögerte Kurse.-9.76%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERI
12.02.Flut von Absagen stellt Mobilfunk-Messe in Frage
AW
12.02.Veranstalter beraten laut Medienbericht über Absage der Mobilfunk-Messe
AW
10.02.Coronavirus vertreibt grosse Aussteller von Mobilfunk-Messe MWC
AW
07.02.US-Justizminister drängt auf Unterstützung von Nokia und Ericsson
AW
07.02.US-JUSTIZMINISTER : USA sollten Nokia und Ericsson unterstützen
AW
06.02.Nokia erwartet 2020 wieder bessere Geschäfte - Operativer Gewinn sinkt
AW
02.02.Presseschau vom Wochenende 5 (1./2. Februar)
AW
02.02.ERICSSON-CHEF : Schweizer Handynetze wohl die besten in der Welt
AW
2019STUDIE : Westeuropa holt mit 5G im internationalen Mobilfunkmarkt auf
AW
2019Nokia kappt Prognosen deutlich - Aktienkurs sackt ab
AW
Mehr News
News auf Englisch zu TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERI
31.03.TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON PUBL : Börje Ekholm Addresses Shareholders Befor..
PR
27.02.ERICSSON : Spectrum Sharing is Now Commercially Available
PR
12.02.TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON PUBL : Telenor Sweden Accelerates Industry 4.0 W..
PR
2019TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON PUBL : Korea's LG U+ Selects Ericsson as a 5G RA..
PR
2019ERICSSON : 's Nomination Committee Appointed
PR
2019ERICSSON : to Acquire Kathrein's Antenna and Filters Business
PR
2019TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON : Invitation to Ericsson's Annual General Meetin..
PR
2018TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON : Invitation to Media and Analyst Briefings for ..
PR
2018ERICSSON : Delivers End-to-end 5G Transport Solution to Swisscom
PR
2018TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON : Enhanced Ericsson Radio System Increases Speed..
PR
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (SEK)
Umsatz 2020 237 Mrd.
EBIT 2020 24 376 Mio
Nettoergebnis 2020 14 729 Mio
Liquide Mittel 2020 28 179 Mio
Div. Rendite 2020 2,15%
KGV 2020 18,2x
KGV 2021 14,7x
Marktkap. / Umsatz2020 1,06x
Marktkap. / Umsatz2021 0,98x
Marktkap. 281 Mrd.
Chart TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)
Dauer : Zeitraum :
Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) : Chartanalyse Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 93,76  SEK
Letzter Schlusskurs 79,20  SEK
Abstand / Höchstes Kursziel 32,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,4%
Abstand / Niedrigsten Ziel -4,04%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Erik Börje Ekholm President, Chief Executive Officer & Director
Ronnie Leten Chairman
Carl Mellander CFO, Senior VP & Head-Group Function Finance
Erik Ekudden Chief Technology Officer & Senior Vice President
Torbjörn Nyman Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)-9.76%27 042
CISCO SYSTEMS, INC.-18.56%166 709
FOXCONN INDUSTRIAL INTERNET CO., LTD.0.00%37 035
ERICSSON AB-3.90%27 042
ZTE CORPORATION-1.61%25 633
MOTOROLA SOLUTIONS, INC.-21.42%22 673