Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  The Royal Bank of Scotland Group plc    RBS   GB00B7T77214

THE ROYAL BANK OF SCOTLAND GROUP PLC

(RBS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Britische Bank RBS vor Namenswechsel - Geschäft unter Druck

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
14.02.2020 | 10:07

EDINBURGH (dpa-AFX) - Die auch mehr als ein Jahrzehnt nach der Weltfinanzkrise noch verstaatlichte Royal Bank of Scotland will ihre turbulente Vergangenheit mit einem Namenswechsel hinter sich lassen. Im Jahresverlauf soll der Name in NatWest Group geändert werden, wie das britische Geldhaus am Freitag mitteilte. Damit wird die RBS den Namen der im Jahr 2000 gekauften National Westminster Bank, kurz NatWest annehmen. Die erst seit November amtierende RBS-Chefin Alison Rose will damit den Umbau der Bank auch nach außen sichtbar machen.

"Wir sind immer noch zu kompliziert für unsere Kunden," sagte Rose laut Mitteilung. Teile des Geschäfts seien zu komplex und generierten zu wenig Rendite. Die Managerin will nun die Größe der Investmentbankingsparte des Konzerns, NatWest Markets, gemessen an den risikogewichteten Aktiva in etwa halbieren. Zudem soll das Privatkundengeschäft rund um Girokonten und Kredite stärker automatisiert werden. Insgesamt verspricht sich Rose davon eine Senkung der Kosten um 250 Millionen britische Pfund (299 Mio Euro) im laufenden Jahr.

Rose war vor ihrem Aufstieg an die Spitze der Royal Bank of Scotland Vizechefin von NatWest. Ihr Vorgänger Ross McEwan hatte die RBS, die einer der größten Sanierungsfälle der Branche nach der Finanzkrise war, seit seinem Antritt im Jahr 2013 auf eine finanziell solidere Basis gestellt. Noch ist der britische Staat, der die Bank in der Finanzkrise mit Milliarden vor dem Untergang bewahrt hatte, mit rund 62 Prozent beteiligt.

2019 verdiente die Bank das dritte Jahr in Folge wieder Geld. Obwohl der Konzern rund 900 Millionen Pfund für Schadensersatzzahlungen im Skandal um unnötig verkaufte Restschuldversicherungen für Kredite zurücklegte, stieg der auf die Aktionäre entfallende Gewinn um 93 Prozent auf 3,1 Milliarden Pfund. Das dicke Plus lag vorwiegend an einer Neubewertung von Devisenpositionen, Kostensenkungen und einer deutlich niedrigeren Steuerbelastung.

Das eigentliche Geschäft der Bank mit dem Anlegen und Verleihen von Geld steht derweil unter Druck. So fiel 2019 die Nettozinsmarge - also die Differenz zwischen erhaltenden und gezahlten Zinsen. Neben dem Dauerzinstief an den Anleihemärkten verwies die Bank auf den Konkurrenzdruck. Zudem fielen die Erträge der NatWest Markets.

Mit Blick auf das neue Jahr 2020 gibt sich die Bank angesichts konjunktureller Unsicherheiten vorsichtig. Bei den Anlegern kam das nicht gut an. Der Aktienkurs geriet am Freitagvormittag mit minus 6 Prozent unter Druck. Da half es zunächst auch nichts, dass es neben einer regulären Schlussausschüttung von 3 Pence je Aktie noch eine Sonderdividende von 5 Pence geben soll./mis/men/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.68%1.95043 verzögerte Kurse.2.66%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.41%1.72861 verzögerte Kurse.0.37%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.14%143.082 verzögerte Kurse.-0.59%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) 0.95%2.03836 verzögerte Kurse.2.65%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.35%1.28018 verzögerte Kurse.-0.19%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.27%1.30372 verzögerte Kurse.-1.58%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.40%0.8296 verzögerte Kurse.-1.45%
THE ROYAL BANK OF SCOTLAND GROUP PLC -0.10%208.7 verzögerte Kurse.-13.03%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu THE ROYAL BANK OF SCOTLAND
14.02.Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste - Virus-Sorgen bleiben im Fokus
DP
14.02.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 14.02.2020 - 15.15 Uhr
DP
14.02.Skandalgeplagte RBS benennt sich um - Chefin verordnet Radikalumbau
RE
14.02.Britische Bank RBS vor Namenswechsel - Geschäft unter Druck
DP
14.02.Tagesvorschau International
AW
14.02.TAGESVORSCHAU : Termine am 14. Februar 2020
DP
11.02.THE ROYAL BANK OF SCOTLAND GROUP PLC : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
15.01.Aktien Europa Schluss: Kaum Bewegung vor US-chinesischem Handelsabkommen
DP
15.01.AKTIEN EUROPA : Kaum verändert vor US-chinesischem Handelsabkommen
AW
08.01.Julius Bär Joint Venture in Thailand erhält neue Chefin
AW
Mehr News
News auf Englisch zu THE ROYAL BANK OF SCOTLAND
12:11HSBC cuts bonuses and senior managers in strategy overhaul
RE
06:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
17.02.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
17.02.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
17.02.UK picks Charles Donald to run agency managing RBS stake
RE
17.02.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
17.02.FRESH START RBS to rebrand as Natwest as bank tries to shake off the bailout ..
AQ
17.02.NAT WEST9 : Best of twitter
AQ
17.02.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
15.02.ROYAL BANK OF SCOTLAND : RBS's New Name Is NatWest
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (GBP)
Umsatz 2020 11 934 Mio
EBIT 2020 5 085 Mio
Nettoergebnis 2020 2 538 Mio
Schulden 2020 -
Div. Rendite 2020 5,68%
KGV 2020 12,7x
KGV 2021 8,70x
Wert / Umsatz2020 2,11x
Wert / Umsatz2021 2,07x
Marktkap. 25 241 Mio
Chart THE ROYAL BANK OF SCOTLAND GROUP PLC
Dauer : Zeitraum :
The Royal Bank of Scotland Group plc : Chartanalyse The Royal Bank of Scotland Group plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THE ROYAL BANK OF SCOTLAND
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 251,67  GBp
Letzter Schlusskurs 209,00  GBp
Abstand / Höchstes Kursziel 92,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,4%
Abstand / Niedrigsten Ziel -4,31%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alison Marie Rose-Slade Chief Executive Officer
Howard John Davies Chairman
Mark Bailie Chief Operating Officer
Katie Murray Chief Financial Officer & Executive Director
Brendan R. Nelson Independent Non-Executive Director