Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ThyssenKrupp    TKA   DE0007500001

THYSSENKRUPP

(TKA)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIE IM FOKUS 2: Rally von Thyssenkrupp geht die Luft aus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.05.2019 | 15:00

(neu: Aussagen der IG Metall zur Strategie im vierten Absatz, Kommentar der DZ Bank im fünften Absatz, Aktienkurs aktualisiert)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Von der Kurs-Rally der Thyssenkrupp-Aktie am Freitag ist nicht mehr viel übrig geblieben. Am Mittwoch fiel der Kurs den dritten Tag in Folge. Die Einbußen weiteten sich im Tagesverlauf aus, zuletzt sackten die Papiere um neun Prozent auf 11,60 Euro ab. Eine strategische Kehrtwende hatte die Aktie am Freitag um 28 Prozent nach oben schießen lassen.

Ein Händler begründete die dynamische Bewegung nach oben am Freitag unter anderem mit dem Eindecken von leer verkauften Aktien in großem Stil nach der Bekanntgabe einer neuen Unternehmensstrategie: "Am Markt waren die Short-Positionen in der Aktie sehr hoch".

Doch es gibt auch skeptische Stimmen zur neuen Strategie: "Es gibt Risiken rund um den vorgeschlagenen Börsengang eines Minderheitenanteils am Aufzugsgeschäft", sagte Analyst Luke Nelson von JPMorgan. Hierzu zählte der Experte vor allem die Haltung der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat. Sie seien dort mit der Hälfte aller Sitze vertreten und hätten eine "historische Abneigung" gegen strategische Änderungen, bei denen der Verlust von Arbeitsplätzen drohe.

Der Chef der IG Metall, Jörg Hofmann, fordert von Thyssenkrupp ein tragfähiges Zukunftskonzept für den gesamten Konzern. Nach dem Aus für die Stahlfusion von Thyssenkrupp mit dem Konkurrenten Tata gebe es "steigende Risiken für die Beschäftigten", sagte der Gewerkschaftsvorsitzende auf einer Branchenkonferenz für die Eisen- und Stahlindustrie am Mittwoch in Berlin.

Die DZ Bank stufte Thyssenkrupp nach dem Strategiewechsel von "Kaufen" auf "Halten" ab und senkte den fairen Wert je Aktie von 15,00 auf 12,50 Euro. Er berücksichtige für die Bewertung nun die Rück-Integration des europäischen Stahlgeschäfts sowie das schwierigere konjunkturelle Umfeld, schrieb Analyst Dirk Schlamp.

Die Ratingagentur Moody's überprüft derweil eine Herabstufung ihrer Bonitätsnote für Thyssenkrupp. Ein schlechteres Kreditrating kann die Refinanzierungskosten für Unternehmen erhöhen./bek/fba

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
JP MORGAN CHASE & COMPANY 0.98%109.71 verzögerte Kurse.11.29%
THYSSENKRUPP -1.93%11.95 verzögerte Kurse.-20.23%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu THYSSENKRUPP
24.05.FÜR PUBLIKUMSVERKEHR GEÖFFNET : Coda-Gebäude in Atlanta bringt Besucher mit TWIN..
PU
23.05.Deutschland fordert abgestimmte EU-Strategie für maritime Wirtschaft
DP
23.05.THYSSENKRUPP AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
23.05.thyssenkrupp AG
DP
22.05.Trotz Jemen-Kriegs weiter Rüstungsexporte in die Emirate möglich
DP
22.05.Fortum zeigt Uniper Zuckerbrot und Peitsche
RE
22.05.Uniper-Aufsichtratschef weist Vorwürfe Fortums zurück
RE
22.05.British Steel ist insolvent
DP
21.05.WDH/Aufsichtsrat billigt einstimmig neues Konzept für Thyssenkrupp
DP
21.05.THYSSENKRUPP : Aufsichtsrat stimmt neuer Strategie einstimmig zu
PU
Mehr News
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP
24.05.'MARITIME 2050+' : Future study of industry and research institutions demands mo..
AQ
24.05.THYSSENKRUPP : Coda building in Atlanta, featuring revolutionary TWIN elevators ..
PU
23.05.Clock ticking on efforts to find British Steel buyer
RE
23.05.THYSSENKRUPP AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
23.05.THYSSENKRUPP : Volker Hellberg made CEO of thyssenkrupp Industrial Solutions in ..
AQ
22.05.British Steel collapses after failing to secure extra funding
RE
22.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Apple, PPG, JP Morgan, Avon…
22.05.THYSSENKRUPP : Supervisory Board unanimously confirms new strategy
AQ
22.05.RIAS A/S : Half Year Report
AQ
22.05.EU's Vestager to brief other EU commissioners on steel market
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 37 838 Mio
EBIT 2019 1 057 Mio
Nettoergebnis 2019 512 Mio
Schulden 2019 4 918 Mio
Div. Rendite 2019 1,37%
KGV 2019 18,80
KGV 2020 8,50
Marktkap. / Umsatz 2019 0,33x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,31x
Marktkap. 7 439 Mio
Chart THYSSENKRUPP
Laufzeit : Zeitraum :
thyssenKrupp : Chartanalyse thyssenKrupp | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THYSSENKRUPP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 15,9 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 33%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Guido Kerkhoff Chief Executive & Financial Officer
Martina Merz Chairman-Supervisory Board
Martin Holz Chief Information Officer
Bernhard Pellens Member-Supervisory Board
Wilhelm Segerath Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
THYSSENKRUPP-20.23%8 333
POSCO--.--%16 938
ARCELORMITTAL-22.04%15 966
NIPPON STEEL CORP0.08%15 955
NUCOR-1.25%15 663
NOVOLIPETSK STEEL PAO--.--%14 844