Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ThyssenKrupp AG    TKA   DE0007500001

THYSSENKRUPP AG

(TKA)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 18.10. 17:35:00
12.995 EUR   +0.43%
10:34Kein kompletter Rüstungsexportstopp für Türkei
DP
18.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.10.2019 - 15.15 Uhr
DP
18.10.Schwacher Windenergieausbau alarmiert Maschinenbauer
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Kone-Chef schlägt Thyssenkrupp-Beteiligung bei Aufzugfusion vor

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.09.2019 | 11:59

ESSEN (awp international) - Der Chef des finnischen Aufzugherstellers Kone will eine vollständige Fusion mit dem Konkurrenzgeschäft von Thyssenkrupp . Dabei hätte er die Essener gerne als "bedeutenden Aktionär" des neuen Konzerns an Bord, wie Henrik Ehrnrooth am Freitag der Nachrichtenagentur Bloomberg sagte. Thyssenkrupp bereitet einen Verkauf eines Anteils an seinem als Perle geltenden Aufzuggeschäft vor - entweder an einen Interessenten oder über eine Notierung an der Börse. Die Aktie von Thyssenkrupp stieg am Morgen um knapp 2 Prozent.

Thyssenkrupp hat dabei zuletzt eine ganze Reihe von Interessensbekundungen erhalten. Neben Kone haben auch Finanzinvestoren die Hand gehoben. Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff soll jüngst gegenüber interessierten Finanzinvestoren signalisiert haben, lediglich einen Minderheitsanteil verkaufen zu wollen. So behielte Thyssenkrupp zumindest zum Teil die Kontrolle und könnte so kartellrechtlichen Bedenken aus dem Weg gehen. An wettbewerbsrechtlichen Bedenken war zuletzt die Stahl-Fusion mit Tata Steel gescheitert.

Ehrnrooth betonte nun erneut, kartellrechtliche Bedenken könnten überwunden werden und verwies erneut auf die hohen möglichen Synergien. Man habe verschiedene Szenarien durchgespielt, "und wir denken, es ist machbar". Kone verstehe aber auch, dass dies für Thyssenkrupp ein wichtiger Punkt sei./nas/knd/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
KONE 0.57%52.7 verzögerte Kurse.25.84%
TATA STEEL LTD 1.19%359.9 Schlusskurs.-29.01%
THYSSENKRUPP AG 0.43%12.995 verzögerte Kurse.-13.25%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu THYSSENKRUPP AG
10:34Kein kompletter Rüstungsexportstopp für Türkei
DP
18.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.10.2019 - 15.15 Uhr
DP
18.10.Schwacher Windenergieausbau alarmiert Maschinenbauer
RE
17.10.Blatt - Kone fällt mit erster Offerte für Thyssenkrupp-Aufzüge durch
RE
17.10.'HB' : Kone bietet überraschend wenig für Thyssenkrupp-Aufzugsparte
DP
17.10.MERKEL : Keine Waffen mehr für die Türkei
DP
16.10.Aktien Frankfurt Schluss: Hoffnung auf Brexit-Einigung treibt Dax höher
AW
16.10.Türkischer Botschafter nennt deutschen Rüstungsexportstopp 'irrelevant'
DP
16.10.KREISE : Verteidigungsausgaben könnten auf 50 Milliarden Euro steigen
DP
16.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.10.2019 - 15.15 Uhr
DP
Mehr News
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP AG
17.10.KONE : bid for Thyssenkrupp elevator unit below expectations - Handelsblatt
RE
16.10.EUROPA : European shares pause as Brexit deal reports swirl
RE
11.10.Weak demand offsets fall in iron ore prices for steelmakers
RE
11.10.Bain and Carlyle among shortlisted bidders for Japan's Hitachi Chemical - sou..
RE
10.10.THYSSENKRUPP : top shareholder says never called for special dividend
RE
09.10.New Thyssenkrupp CEO prepares ground for major job cuts
RE
09.10.THYSSENKRUPP : CEO announces sweeping job cuts
RE
08.10.Thyssenkrupp to open data room in elevator auction soon - sources
RE
07.10.THYSSENKRUPP : to cut admin jobs as part of restructuring - sources
RE
07.10.SCHINDLER : Going Up? The Elevator-as-a-Service Business
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 41 281 Mio
EBIT 2019 813 Mio
Nettoergebnis 2019 -105 Mio
Schulden 2019 3 999 Mio
Div. Rendite 2019 1,07%
KGV 2019 -107x
KGV 2020 16,8x
Marktkap. / Umsatz2019 0,29x
Marktkap. / Umsatz2020 0,30x
Marktkap. 8 090 Mio
Chart THYSSENKRUPP AG
Dauer : Zeitraum :
thyssenKrupp AG : Chartanalyse thyssenKrupp AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THYSSENKRUPP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 13,28  €
Letzter Schlusskurs 13,00  €
Abstand / Höchstes Kursziel 23,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,20%
Abstand / Niedrigsten Ziel -43,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Guido Kerkhoff Chief Executive Officer
Martina Merz Chairman-Supervisory Board
Johannes M. Dietsch Chief Financial Officer
Martin Holz Chief Information Officer
Bernhard Pellens Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
THYSSENKRUPP AG-13.25%9 012
NUCOR-0.25%15 667
POSCO--.--%15 252
ARCELORMITTAL-27.27%14 874
NIPPON STEEL CORPORATION-17.62%12 939
JFE HOLDINGS, INC.-22.82%6 936