Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  TUI    TUI1   DE000TUAG000

TUI

(TUI1)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

TUI : Auf Zeitreise im Land der Maharajas

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.01.2019 | 13:24

Auf der 15-Tage-Erlebnisreise genießt die Kleingruppe zahlreiche, seltene Programmpunkte, die diese Indienreise zu etwas ganz Besonderem machen. Gemeinsam geht die Gruppe auf Zeitreise und lässt sich von dem Indien der Maharajas verzaubern. So führt die Deutsch sprechende Reiseleitung die Reisenden in den 25-Zimmer-Stadtpalais der fürstlichen Sankotra-Familie in Jaipur. Zusammen mit ihren royalen Gastgebern lässt sich die Gruppe die traditionelle Küche Rajasthans schmecken und tauscht sich über Indiens spannende Gegenwart und Vergangenheit aus. Vor ihrem Treffen mit der Sankotra-Familie verbrachte die Kleingruppe zwei Tage in Ranthambore auf Tiger-Safari. Das heutige Tigerschutzgebiet diente den Fürsten einst als Jagdrevier. Vom Elefantenrücken aus gingen die Herrscher damals auf Pirsch und noch in den 60igern machte hier Königin Elisabeth II. Jagd auf den bengalischen Tiger. Die fast vollständige Ausrottung der Tigerpopulation war die Folge. Heute ist der Tiger-Bestand von Ranthambore dank weitreichender Schutzprogamme wieder einer der größten in ganz Indien. So einzigartig die Tierwelt von Ranthambore, so beeindruckend ist die Architektur der Wüstenstadt Jaipur: die legendäre Fassade des Palastes der Winde, der Stadtpalast, das Freiluftobservatorium Jantar Mantar und natürlich die eindrucksvolle Festungsanlage Amber mit ihrer kunstvollen Ausgestaltung aus der Mogulzeit. Wer möchte wechselt die Perspektive und schaut sich die malerische Szenerie bei einer optionalen Ballonfahrt von oben an. Wem nach so viel Staunen nach etwas Bewegung zu Mute ist, tut es den Fürstenfamilien und Angehörigen der indischen 'Upper-Class' nach und vergnügt sich bei einer Runde Golf im legendären Rambagh Golf Club, einem der ältesten Clubs Indiens. Indiens Städte sind laut, hektisch und voller Menschen, auf dem Land hingegen zeigt sich Indien von einer ganz anderen Seite. Dies erleben die Reisenden in der Ortschaft Deogarh. Die Gruppe residiert in einem echten Maharajapalast und trifft beim Frühstück mit etwas Glück den Maharaja persönlich, der bis heute Eigentümer des Palastes ist. Bei einer beschaulichen Tour mit dem Regionalzug geht es durch das ländliche Terrain. Während die Passagiere die Natur an sich verobeiziehen lassen und den wildlebenden Affen beim Turnen in den Bäumen zu sehen, kommen sie mit ihren Mitreisenden ins Gespräch und erfahren mehr über das Leben der Einheimischen. Die qualifizierte Reiseleitung übersetzt und vermittelt zwischen den Kulturen. Luxus und Armut liegen in Indien eng nebeneinander. Das spüren die Reisenden spätestens dann, wenn sie in der Vintage-Car-Collection der Fürsten von Mewar, im Stadtpalast von Udaipur zwischen 25 glänzenden Oldtimern stehen; darunter vier Rolls-Royces, mehrere Cadillacs, Cheverolets und Mercedes-Benzs. Das Besondere, trotz ihres hohen Alters, zum Teil von 90 Jahren, sind die Wagen noch voll fahrtüchtig. Die Reisenden lassen sich die einmalige Chance nicht entgehen und starten ihre einzigartige Spritztour durch Udaipur, die Stadt der Seen mit den kostbaren Oldtimern. Indien lebt von harten Kontrasten. Um dies nachzuempfinden, folgt die Kleingruppe der Einladung, bei dem Gebeco-Hilfsprojekt Apna Jatan vorbeizuschauen. Das Hilfsprojekt ist eine private Bildungsinitiative für die Kinder eines bedürftigen Stadtviertels der Oasenstadt, die in mitten der Wüste Thar liegt. Schließlich endet das ganz spezielle Reiseerlebnis an seinem Anfangspunkt in Delhi, der Hauptstadt dieses facettenreichen Subkontinents Indien. Die letzten Stunden ihrer Reise genießt die Gruppe im komfortablen Le Meridien in der topmodernen Satellitenstadt Gurugram, direkt vor den Toren der Millionenmetropole Delhi, bevor es im Flug wieder nachhause geht.

'Nostalgisches Indien', Gebeco Länder erleben

  • 15-Tage-Erlebnisreise ab 3.095 € inkl. Flüge
  • Link zur Reise: www.gebeco.de/2850070
  • Termine: 16.10.-30.10., 06.11.-20.11.2019
  • Vormerktermine 2020: 05.03.-19.03., 14.10.-28.10., 04.11.-18.11.2020

TUI AG veröffentlichte diesen Inhalt am 11 Januar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 11 Januar 2019 12:23:05 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu TUI
13:04Tui verkauft Corsair-Mehrheit an Intro Aviation
DP
10:59TUI GROUP SETZT UMBAU FORT - KLARE A : Verkauf von Linienfluggesellschaft Corsai..
PU
10:49TUI GROUP SETZT UMBAU FORT – K : Verkauf von Linienfluggesellschaft Corsai..
PU
17.03.Scheuer für automatische Entschädigungen bei Verspätungen
DP
15.03.TUI : Einmalige Dschungel-Erlebnisse
PU
15.03.Druck auf Boeing wächst - Experten werten Flugschreiber aus
DP
15.03.AUSNAHMEREGEL : Tui bringt vom Flugverbot betroffene Boeing-Maschine nach Belgie..
DP
15.03.TUI : Der Norden Irlands – Sehnsuchtsziel zwischen Küsten, Klippen und Kul..
PU
15.03.TUI : Osterhase, Eiersuche & Co. – TUI Villas präsentiert die schönsten Os..
PU
14.03.NACH BOEING-ABSTURZ : Auswertung der Flugschreiber kann beginnen
AW
Mehr News
News auf Englisch zu TUI
15:00TUI : ROBINSON's newest resort ROBINSON Club Cabo Verde is now open for bookings
PU
10:40TUI GROUP CONTINUES TRANSFORMATION & : Sale of Corsair scheduled airline to INTR..
PU
14.03.London's main index up as no-deal Brexit 'off the table'
RE
14.03.LONDON MARKETS: London Markets Climb After Parliament Rule Out A No-deal Brex..
DJ
14.03.Boeing 737 MAX 8 groundings spread around the world
RE
12.03.BÖRSE LONDON : FTSE 100 rises as pound hit by Brexit deal legal opinion
RE
11.03.Factbox - Global airlines' reaction to Ethiopian Airlines crash
RE
04.03.TUI : Fly airline boss foresees another chaotic summer at German airports
AQ
03.03.TUI : fly foresees another chaotic summer at German airports
RE
22.02.TUI AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 20 169 Mio
EBIT 2019 1 188 Mio
Nettoergebnis 2019 785 Mio
Schulden 2019 621 Mio
Div. Rendite 2019 7,89%
KGV 2019 8,03
KGV 2020 7,04
Marktkap. / Umsatz 2019 0,31x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,30x
Marktkap. 5 643 Mio
Chart TUI
Laufzeit : Zeitraum :
TUI : Chartanalyse TUI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TUI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 14,9 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 56%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Friedrich Peter Joussen Chief Executive Officer
Klaus J. Mangold Chairman-Supervisory Board
Birgit Conix Chief Financial Officer
Carmen Riu Güell Member-Supervisory Board
Peter James Long Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
TUI-21.97%6 390
MERLIN ENTERTAINMENTS15.72%4 993
MANCHESTER UNITED PLC5.01%3 281
MAKEMYTRIP LIMITED18.99%2 952
CVC BRASIL OPERADORA E AGÊNCIA DE VIAGENS-11.36%2 089
FUJI KYUKO CO., LTD.30.60%2 038