Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  TUI    TUI1   DE000TUAG000

TUI

(TUI1)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Urlaub in Europa - Großbritannien wegen Pfundschwäche günstiger

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.01.2019 | 09:20

WIESBADEN (dpa-AFX) - Touristen aus Deutschland bekommen in Süd- und Osteuropa am meisten für ihr Geld. So liegt das Preisniveau für Hotels und Gaststätten in Bulgarien weniger als halb so hoch wie in der Heimat (minus 57,6 Prozent), wie das Statistische Bundesamt anlässlich der Reisemesse CMT (12.- 20.1) am Freitag mitteilte. Auch in Kroatien und Spanien sind diese Dienstleistungen aus Sicht deutscher Urlauber deutlich günstiger.

Großbritannien ist wegen des schwächelnden Pfunds ebenfalls preiswerter. Gaststätten- und Hoteldienstleistungen kosten hier aktuell 2,9 Prozent weniger als in Deutschland, wie die Wiesbadener Behörde mitteilte. Die britische Währung hat wegen des bevorstehenden Brexits gegenüber dem Euro an Wert verloren.

Teurer als in Deutschland sind den Angaben zufolge in der Regel Urlaube im Westen und Norden Europas. Im Nachbarland Frankreich kosten Gaststätten- und Hoteldienstleistungen durchschnittlich 5,3 Prozent mehr als hierzulande. Das teuerste Reiseland in Europa für Touristen aus Deutschland ist demnach Norwegen (plus 45,9 Prozent). In Dänemark sind es 33,4 Prozent mehr.

Die Statistiker werteten die Preisindizes für Gaststätten- und Hoteldienstleistungen in der Europäischen Union (EU) und weiteren europäischen Staaten aus./mar/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
THOMAS COOK GROUP -3.80%14.575 verzögerte Kurse.-50.75%
TUI -1.45%8.302 verzögerte Kurse.-31.51%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu TUI
12.06.US-BEHÖRDE : Boeing 737 Max wird bis Dezember wieder starten
AW
11.06.Schweizer Fluggesellschaft Germania ändert Namen in Chair Airlines
AW
05.06.Urlauber fahren seltener 'ins Blaue' - Pauschalreise weiter beliebt
DP
04.06.Tui hofft auf Auskünfte zum Boeing-Flugverbot - Millionenschaden
DP
04.06.Tui hofft auf Auskünfte zum Boeing-Flugverbot - Millionenschaden
AW
04.06.Tui hofft auf baldiges Ende von Boeing-Flugverbot
DP
29.05.AIRLINE-VERBAND : Flugverbot für Boeing 737 Max bleibt bis August
AW
23.05.DIETER ZETSCHE : Ex-Daimler-Chef Zetsche führt nun Aufsichtsrat bei Tui
AW
16.05.Thomas Cook stolpert mit Milliardenverlust in Rabattschlacht-Sommer
DP
15.05.Flaute im Spaniengeschäft und 737-Ausfall belasten TUI
RE
Mehr News
News auf Englisch zu TUI
17.06.TUI GROUP PUBLISHES LATEST SUSTAINAB : Creating better holidays for a better wor..
AQ
17.06.TUI : Uk - brits lose holiday feeling faster than their tans
AQ
13.06.TUI AG : Director Declaration
EQ
13.06.TUI : ADDS A FURTHER 2,000 HOTELS TO ITS SUMMER 2020 PROGRAMME; Turkey sees 45,0..
AQ
13.06.TUI : FLORIDA BOUND - DREAMLINER FLIGHT TO SUNSHINE STATE TAKES OFF FROM DONCAST..
AQ
03.06.BOEING : Missed Boeing MAX deadline sends TUI shares to two-month low
RE
23.05.Turmoil over future of PM May, Brexit bruises British stocks
RE
23.05.TUI AG : Directorate change
EQ
21.05.TUI : Airways' Turkish delight - second weekly flight to Dalaman on sale for nex..
AQ
16.05.BÖRSE LONDON : Financials, miners lead FTSE 100 rebound, but Burberry, Thomas Co..
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 19 927 Mio
EBIT 2019 957 Mio
Nettoergebnis 2019 600 Mio
Schulden 2019 1 176 Mio
Div. Rendite 2019 7,20%
KGV 2019 9,99
KGV 2020 6,76
Marktkap. / Umsatz 2019 0,30x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,30x
Marktkap. 4 901 Mio
Chart TUI
Laufzeit : Zeitraum :
TUI : Chartanalyse TUI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TUI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 12,6 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 52%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Friedrich Peter Joussen Chief Executive Officer
Klaus J. Mangold Chairman-Supervisory Board
Birgit Conix Chief Financial Officer
Carmen Riu Güell Member-Supervisory Board
Peter James Long Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
TUI-31.51%5 208
CINEWORLD GROUP PLC6.12%5 012
MERLIN ENTERTAINMENTS18.99%4 765
MANCHESTER UNITED PLC-5.85%2 978
FUJI KYUKO CO., LTD.25.55%2 031
CVC BRASIL OPERADORA E AGÊNCIA DE VIAGENS-17.38%1 958